Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WIP "Big Boy"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WIP "Big Boy"

    Aktueller Stand:

    -Das Base ist zu 95% fertiggestellt, es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten.
    -An der Figur müssen noch folgende Dinge bemalt/bearbeitet werden: rechte Hand und Gewehr,Stiefel,der Gürtel, Augen, Fellkragen & Weste. und die Hundemarke.^^




    This is the nature of war. By protecting others, you save yourself. If you only think of yourself, you’ll only destroy yourself.

    #2
    AW: WIP "Big Boy"

    Hi!

    Was mir so spontan einfällt ist, dass Base und Miniatur farblich zwar sehr gut zampassen, das aber momentan von der Helligkeit nicht so ideal ist. Wenn du die Base etwas dunkler (und vielleicht auch mit etwas blau in den Schatten -->Kontrast zur warmen Figur) machst wird die Miniatur mehr rausstechen. Allerdings reicht da eine minimal Abdunklung.

    Dann viel Erfolg beim fertigstellen!
    markus
    nichtminiblog

    Kommentar


      #3
      AW: WIP "Big Boy"

      Das Bild ist mal ein Phototest...fertig ist sie immernoch nich ganz...







      Also ich finde das wirkt ganz gut so...
      This is the nature of war. By protecting others, you save yourself. If you only think of yourself, you’ll only destroy yourself.

      Kommentar


        #4
        AW: WIP "Big Boy"

        Feine Stimmung, gefällt mir. Und der Bauch erinnert mich an... meinen:-?
        Phil ---- purer Miniaturen Malanfänger

        Kommentar


          #5
          AW: WIP "Big Boy"

          Also stimmungsvoll ist es, aber ich mag lieber hellere Bilder, wo die Schatten, die man gemalt hat besser zu sehen sind und z.b. die Augen (wenn er denn schon welche hat )

          Kommentar


            #6
            AW: WIP "Big Boy"

            Der kommt echt gut rüber, sehr stimmungsvoll wie schon geschrieben wurde.
            Gefällt mir ausserordendlich gut, vor allem das Hemd, das sieht echt schon sehr sehr lange getragen aus^^

            Würdest du mal sagen wie du das bemalt hast? Und die Hose evtl. auch?

            Kommentar


              #7
              AW: WIP "Big Boy"

              Kinder was macht ihr nur immer mit euren Fotos *kopfschüttel*. Da kann man ja schon wieder die untere Hälfte nicht sehen. Habe mich mal erbarmt und das Foto as good as possible korrigiert. Also ich finde den ziemlich cool muss ich sagen. Echt stylish. Technisch könnte man rumnörgeln das du schon noch die eine oder andere Falte oder Kante besser rausarbeiten könntest aber insgesamt passt der Schmuddel Look und auch Base und alles hier super zusammen. Also noch ein bißchen dran rumfrickeln und dann ist der gut oder?

              Sergio Walgood - Timeshift Lapse
              --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

              Meine wichtigsten Tutorials:

              Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

              Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

              Kommentar


                #8
                AW: WIP "Big Boy"

                @Vhaidra

                Danke für deine Mühe.Mir persönlich kommts jetzt halt so vor als wär das Bild etwas überlichtet (gerade an der Haut).
                Aber wie gesagt...ich bin ne Vollnull in Sachen Photos.
                This is the nature of war. By protecting others, you save yourself. If you only think of yourself, you’ll only destroy yourself.

                Kommentar


                  #9
                  AW: WIP "Big Boy"

                  Nee, nee das siehst du schon richtig. Ja, das Gesicht knallt ganz schön,haha. Ja aber nu habe ich keine Zeit das zu korrigieren. Mach deinen Bildschirm dunkler *lach*. Das nächste wird besser, versprochen. Aber du hast also ein Auge dafür ;-) Bei deinem ersten Foto war es eigentlich nur der Weißabgleich der wohl falsch eingestellt war da arg gelbstichig. Das habe ich korrigiert und dann noch Tonwert Korrektur und dabei ist mir der Regler etwas ausgerutscht in der Eile *hüstel*.

                  Im Prinzip müsste also die richtige Weißabgleich Einstellung an deiner Kamera bereits die Lösung sein, naja und eine gescheite Ausleuchtung natürlich, möglichst frontal und gestreut (mit Butterbrot oder Transparent Papier vor der Lampe zum Beispiel). Das war`s dann müssten die Fotos cool werden.

                  Weißabgleich auch zu finden als WB oder White Balance im Menü der Kamera und da gibt es automatisch (was meist schon ganz gut funzt) und Tageslicht, bewölkt, Schatten,Neonlicht, Glühbirne usw. Erstmal automatisch versuchen und wenn das gar nichts taugt (was ich nicht glaube) dann alle Glühlampe und Neonröhre durchprobieren denn eines davon isses ja wenn du künstliches Licht verwendest wovon ich ausgehe.

                  Hope this helps :-)
                  Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                  --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                  Meine wichtigsten Tutorials:

                  Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                  Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                  Kommentar


                    #10
                    AW: WIP "Big Boy"

                    Nee, nee das siehst du schon richtig. Ja, das Gesicht knallt ganz schön,haha. Ja aber nu habe ich keine Zeit das zu korrigieren. Mach deinen Bildschirm dunkler *lach*. Das nächste wird besser, versprochen. Aber du hast also ein Auge dafür ;-) Bei deinem ersten Foto war es eigentlich nur der Weißabgleich der wohl falsch eingestellt war da arg gelbstichig. Das habe ich korrigiert und dann noch Tonwert Korrektur und dabei ist mir der Regler etwas ausgerutscht in der Eile *hüstel*.

                    Im Prinzip müsste also die richtige Weißabgleich Einstellung an deiner Kamera bereits die Lösung sein, naja und eine gescheite Ausleuchtung natürlich, möglichst frontal und gestreut (mit Butterbrot oder Transparent Papier vor der Lampe zum Beispiel). Das war`s dann müssten die Fotos cool werden.

                    Weißabgleich auch zu finden als WB oder White Balance im Menü der Kamera und da gibt es automatisch (was meist schon ganz gut funzt) und Tageslicht, bewölkt, Schatten,Neonlicht, Glühbirne usw. Erstmal automatisch versuchen und wenn das gar nichts taugt (was ich nicht glaube) dann alle Glühlampe und Neonröhre durchprobieren denn eines davon isses ja wenn du künstliches Licht verwendest wovon ich ausgehe.

                    Hope this helps :-)
                    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Meine wichtigsten Tutorials:

                    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X