Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vampirfürstin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vampirfürstin

    So dann mal mein nächstes Porjekt.

    Ich habe mich nach Romans Workshop dazu entschieden fleißig weiter zu üben und will meiner Vampirfürstin nun einen schicken Sockel verpassen aber will sie auch zum Spielen einsetzen können.

    Leider kann ich keine Bilder einfügen am PC da ich in der Galerie nicht auf den "Button" für die Links klicken kann...kann mir da vllt ein Mod helfen? Aufm Smartphone gehts zwar, ist aber etwas umständlich, dass dann in den Text einzufügen...
    Grüße aus Thüringen

    Sebastian

    #2
    AW: Vampirfürstin

    Huhu!

    Lad dir doch mal Dropbox runter:
    http://db.tt/GfSuTaLq

    Das kannst du als kostenlose App downloaden und dann den Link hier reinkopieren mit dem "Bild einfügen"-Symbol.

    Außerdem hast du 2GB kostenlosen Online-Speicherplatz


    LG,
    Hölli
    Freie Fotografie

    Fotowelt Jansen

    Kommentar


      #3
      AW: Vampirfürstin

      Hi Basti.

      Hier is der erste Versuch deiner Base. Lad mal den zweiten Versuch hier ins Forum! Wenns bei dir net klappt, kommste mal bei mir vorbei und dann mach nen Bild mit der EOS und dann sollte es auch funktionieren.

      Gruß Marc

      ttp://www.coolminiornot.com/artist/Grotznik

      Colour your Life. :p

      Kommentar


        #4
        AW: Vampirfürstin

        Die Idee mit dem Buch gefällt mir.

        Kommentar


          #5
          AW: Vampirfürstin

          Das verfolge ich hier mal weiter, das kann ein echt schön atmosphärischer Sockel werden
          Ciao
          The Count
          Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
          als perfekt zu zögern.

          Thomas Alva Edison

          Kommentar


            #6
            AW: Vampirfürstin

            Danke Marc für das Einbinden des Bildes. Keine Ahnung, warum mir die Galerie die Links nicht anzeigen will -.-

            Naja, danke jedenfalls schonma für die Kommentare.

            Allerdings hat mir dieser erste Entwurf nicht so recht gefallen, mir war das alles etwas zu eng und klein. Daher hab ich mal einen 2. Versuch gestartet:


            Da ist etwas mehr Raum. Natürlich wird das ganze noch beerdet und es kommen noch ein paar Details hinzu. Das Buch wird, wie bei der 1. Base von Ranken gehalten, das Kohlebecken mit den Flammen wird auch noch mit "Kohlen" gefüllt und es kommt noch ein Ring Außen herum, bin mir nur noch nicht sicher wie ich den machen...

            Kritik und Anregungen immer her damit. Wenn ihr denkt, dass ist doch zu groß oder da würde noch dies und jenes gut drauf passen dann sagt es einfach ^^ vor Morgen mach ich damit nicht weiter, da ich erstma weiter an der Vampirlady pinseln will...

            Cheers Seb
            Grüße aus Thüringen

            Sebastian

            Kommentar


              #7
              AW: Vampirfürstin

              Ein paar Kerzen wären vielleicht noch ganz stimmungsvoll. Vielleicht noch hinten ein alter windschiefer Baum, dessen Wurzeln durch die Korkplatte nach unten hängen. Unter den Kork noch mehr Schiefer..
              Den äußeren Ring der Feuerschale würde ich entweder auch mit Draht machen oder falls der flach sein soll mit dünner Plastikcard. Die lässt sich eigentlich ganz gut bieten (evtl. mit nem Gummiring fixieren, bis der Kleber trocken ist.)

              Kommentar


                #8
                AW: Vampirfürstin

                Sooooooper idee.
                http://bottegamoderna.blogspot.de/


                Kommentar


                  #9
                  AW: Vampirfürstin

                  HI!

                  Lustig, dass du das mit dem zu groß schreibst, das war auch so ein gedanke von mir. Im grunde finde ich schön wenn ein Sockel auch eine gewisse dichte hat. Das heißt es kann fast nicht zu viel passieren.
                  Den Weg den du eingeschlagen hast finde ich schon gut, allerdings fände ich das alles 1-2 nummern kleiner besser. noch kannst du das ja recht einfach ausprobieren und dann vergleichen.
                  markus
                  nichtminiblog

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X