Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cold War Reloaded - The Armory

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Cold War Reloaded - The Armory

    Hört sich nach einem gelungen Kunst-Tag an.

    Wenn du die Gelegenheit hast (und du noch nicht da warst), dann fahr doch mal nach Köln ins Museum Ludwig. Da findet man so ziemlich alles, was in der modernen Kunst des 20.Jhds Rang und Namen hat (Picasso, Dalí, etc). Mein Lieblingswerk dort ganz klar: Kurt Schwitters - Liebliches Portrait (1942).
    Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

    Suche Rackham Confrontation Minis

    Kommentar


      AW: Cold War Reloaded - The Armory

      Wie angedroht kommen jetzt die Urlaubsbilder. Muß wohl nicht erwähnen, wo ich war. Sieht doch jeder gleich:





      Klarer Fall: Prag!

      Die haben da auch einen Original-Eiffelturm. Der ist sogar höher als der in Paris. Weil er auf einem Berg steht :mrgreen: Ansonsten ist er eine kleinere Kopie des Originals. Immerhin.


      Prag ist ja eine schöne Stadt. Sauber (ernsthaft, kein Müll, keine überquellenden Papierkörbe, nicht mal Hundedreck liegt auf der Straße), sicher (ok, ich mußte einmal -in Worten: EIN mal - durch eine Sicherheitskontrolle; auf der Prage Burg, da wohnt nämlich auch deren Präsident) (Hey, der Polizist hat mich tatsächlich gefragt, ob ich ein Messer habe. Of course, sagte ich, my Swiss knife; und habs vorgezeigt :mrgreen: ), der Verkehr funktioniert, sowohl Tram und Metro als auch der Autoverkehr, und irgendwelche künstlichen Verlangsamungen gibts da auch nicht. Die Leute sind freundlich, das Essen ist gut, das Bier ist billig (2 Euro für ein Großes :prost: , und man bekommt ein zartes Rindersteak für weniger als 10 Euro auf den Teller). Ganz anders als Berlin oder Hamburg also. Kinderfreundlich sind sie auch. Sogar die Bullen sind nett (siehe oben) und das Militär auch (hab auf der Prager Burg einfach mal die bewaffnete Streife angequatscht). Obwohl - man sollte sich in Prag schon vorsehen. Fensterstürze sind dort ein echtes Problem. Der Erste hat die Hussitenkriege ausgelöst, der Zweite den 30jährigen Krieg, und der Dritte dem ersten Außenminister nach dem 2. WK das Leben gekostet. Also: Obacht! :hula:

      Außerdem gibt es Haie unter der Karlsbrücke. Beweisbild:




      Und Rosa Panzer (der ist für Vhaidra):




      Der hier war in Peru, in den 90ern noch in der Reserve der Peruanischen Armee und ist jetzt wieder daheim in Böhmen:




      Die Tschechen haben ja in der Zwischenkriegszeit eine Menge Panzer in alle Welt verkauft: Persien, Schweden, Peru, Jugoslawien; nach dem 2. Wk noch nach Äthiopien, als Unterstützung für die kaiserliche Steuerbehörde (kein Scheiß :mrgreen: ). Und Kanonen, von Skoda aus Pilsen. Apropo Pilsen: Erwähnte ich schon das böhmische Bier? Kann man alles trinken: Pilsner Urquell, Kosel, Budweiser, Gambrinus. Ich habe meine Literleistung während des Aufenthaltes erheblich verbessert. Training, Leute! Auch im Urlaub! :prost: Nur von Staropramen sollte man sich sehr fernhalten. Egal welche Sorte. Nee, das wird nichts.

      Ich schwiff ab. Wo waren wir? Ach ja, Kunst. Impressionisten und so:




      Ja, das ist ein Monet. Ein früher. Sieht deshalb etwas ungewohnt aus; für einen Monet.

      Ich war da wirklich hautnah dran. Beweisfoto:




      Das ist ein Sisley. Ist ja interessant, wie er die Details aufbaut. Wobei Ölmalerei ja "schichten" ist. Wir sind doch mehr auf der Seite von "blenden", "lasieren", "aussoften". Aber: Interessant. Das ist übrigens ein Anker. Mit etwas Abstand durchaus erkennbar:



      Die Jungs (und Mädels, es gab tatsächlich Impressionistinnen. Also nicht die Modelle oder Gattinnen, sondern Selber-Malerinnen :maler: ) hatten ein paar coole Tricks drauf: In die Winterlandschaft Rosa mit eingebaut, damit es wärmer und sonniger wirkt. In Sommerbilder übrigens auch.


      Noch mehr Kunst:




      Lego-Nachbau eines der Entwürfe für eine neue Nationalbibliothek. Es gab 300+ Vorschläge. Das hier war der spektakulärste. Im Volksmund "Octopus" genannt. Wie die da wohl drauf gekommen sind...?


      Noch mehr Kunst:




      Panzerrutschdingens Modell 90. Oder so. Die Farbe hat was :mrgreen:

      Mehr Bilder folgen. Muß die erstmal verkleinern. Üer 10 MB pro Bild nimmt Abload nicht. Ich habe halt alles 4000x6000 fotografiert. Und die Speicherkarte ist nicht mal annähernd voll geworden :
      Gruß NogegoN
      GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

      Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
      2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

      Kommentar


        AW: Cold War Reloaded - The Armory

        Früher war ich immer auf den Trip, dass Kunst die Wirklichkeit abbilden muss. Je realistischer, desto besser. Aber mittlerweile sind manche Künstler da so weit, dass man Bild und Foto teilweise nicht mehr auseinander halten kann. Und ich habe in den letzten Jahren eine kleine Kehrtwende vollzogen. Für mich ist jetzt Kunst interessanter geworden, welche die Wirklichkeit nicht nur abbildet, sondern die Wirklichkeit nimmt und sie - ja, wie soll ich sagen - mit Emotionen auflädt. Also nicht nur abbilden, sondern überhöhen, vereinfachen, etc. Und das tun die Impressionisten ja auch - deshalb gefallen mir die Sachen mit der Zeit immer besser. Mit abstrakter Kunst und sowas wie Dada kann ich aber noch immer nichts anfangen (sry Picasso!) :D
        Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

        Suche Rackham Confrontation Minis

        Kommentar


          AW: Cold War Reloaded - The Armory

          Von Picasso habe ich mal vor Urzeiten Werke aus seiner Rosa und Blauen Phase gesehen. Ich schätze Dalis Beitrag zur Filmkunst, und Picasso hat ein paar tolle Keramiken getöpfert, aber in der Malerei bin ich ganz bei den Alten Meistern. El Greco, den liebe ich, mit seinem apokalyptischen Licht, ebenso Delacroix und den Meister der Winterlandschaften, Michelangelo, Raffaelo, Dürer, Gentile Bellini, Sodoma (der trotz seines unfreundlichen Spitznamens ein toller Maler war), und natürlich Botticelli. Die ganzen Rennaissancemaler und die gotischen dazu. Die frühen van Goghs haben auch etwas mit ihrer Düsternis. Sehenswert.

          Wenn man schon mal einen Schwung Impressionisten direkt vor die Nase gesetzt bekommt, dann kann man doch nicht nein sagen :hello: Die sind so heiter und verspielt :jeck:
          Außerdem läuft in Prag gerade eine Helmut-Newton-Ausstellung, aber die Impressionisten sind definitiv familientauglicher :zwinker:

          Gruß NogegoN
          GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

          Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
          2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

          Kommentar


            AW: Cold War Reloaded - The Armory

            Der rosa Panzer hat aber einen ganz argen Gussgrat am Rohr! Das geht ja mal gar nicht.

            Schöne Bilder und Berichte klingt alles sehr interessant. In Prag war ich während meiner Schulzeit, schon damals fand ich das recht schön.

            Künstlerinnen gab es eigentlich immer. Nur wurden die in der Regel ignoriert, klein geredet und ihnen der künstlerische Anspruch von den männlichen Kollegen aberkannt.
            Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

            Kommentar


              AW: Cold War Reloaded - The Armory

              Zitat von Butch Beitrag anzeigen
              Der rosa Panzer hat aber einen ganz argen Gussgrat am Rohr! Das geht ja mal gar nicht.

              Schöne Bilder und Berichte klingt alles sehr interessant. In Prag war ich während meiner Schulzeit, schon damals fand ich das recht schön.

              Künstlerinnen gab es eigentlich immer. Nur wurden die in der Regel ignoriert, klein geredet und ihnen der künstlerische Anspruch von den männlichen Kollegen aberkannt.
              So isses :kaffee:
              Gruß NogegoN
              GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

              Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
              2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

              Kommentar


                AW: Cold War Reloaded - The Armory

                So, jetzt ist es passiert:

                Ich wurde gedruckt :vorfreude:





                Vor ein paar Monaten hat mich ein kleiner Verlag angesprochen, der auf einer Modellbauseite auf meine Fotos vom schwedischen "Viggen"-Jagdflugzeug aufmerksam geworden ist. Sie waren gerade dabei, einen Bildband über dieses Flugzeug herauszubringen und suchten noch Bilder einer seltenen Variante. Der olle NogegoN hatte die Bilder. Bin vor Jahren öfter mal in Schweden gewesen und in der Provinz durch jedes Luftfahrtmuseum gekrochen und habe dabei reichlich Fotos geschossen. Falls man mal irgendwas baut und Bilder von den Details braucht und so :mrgreen: Also habe ich denen meine 50 Bilder von mehreren Viggen (und diverser Lenkwaffen) zugemailt. 6 davon sind jetzt in dem Buch, wenn ich keines übersehen habe. Heute kam ein Päckchen an, mit einem Brief an mich und einem Exemplar des Buches :hello:

                Schön, daß es geklappt hat. Gedruckt wird man nicht jeden Tag. Habe mich wirklich sehr gefreut :hura:

                Gruß NogegoN
                GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                Kommentar


                  AW: Cold War Reloaded - The Armory

                  Um mal langsam wieder zum praktisch-künstlerischen Aspekt zurückzukommen:

                  Soll ich mal den obigen rosa Schweinchenpanzer nachbauen?

                  Macht sich bestimmt nett auf dem Ausstellungstisch... :vorfreude:

                  Gruß NogegoN
                  GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                  Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                  2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                  Kommentar


                    AW: Cold War Reloaded - The Armory

                    Ja klar! Aber nur wenn du damit leben kannst, dass dich jeder auf diesen gräßlichen Gussgrat aufmerksam macht.
                    :blabla:
                    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                    Kommentar


                      AW: Cold War Reloaded - The Armory

                      Die Sommerpause ist vorbei. Mein Magnus Opus wird am Samstag eröffnet :abgemacht:

                      Womit steigen wir wieder ein, damit der Übergang nicht zu plötzlich wird? :hula:


                      Ich habs! - Kaninchenbilder!!! :hura:





                      Seit knapp 2 Wochen haben wir wieder Nachwuchs :mrgreen:

                      Natürlich wieder ungewollt und unerwartet. Leider ist die Zahl unserer 'Ninchen trotzdem konstant.
                      Hat was von GZSZ: Ich war ja mit dem Künstlerkollektiv in Prag. Nach der Rückkehr offenbarte sich ein Fehler unserer Hausvertretung: Die Männchen waren vertauscht. Söckchen, Stammvater unserer kleinen Ninchenbande, saß im Käfig. Sein noch nicht kastrierter Sohn dafür draußen fröhlich hoppelnd bei den Mädels :jeck: Mal kurz rechnen: Der erste Wurf war ein Weibchen mit 7 Jungen. Jetzt haben wir 4 Weibchen, macht dann ...also ziemlich viele Junge jedenfalls :tuschel:

                      Der kleine Hasenpapa hat den Nachwuchs aber nicht mehr erlebt: Er ist leider bei der Kastration verstorben. Hat die Narkose nicht gut vertragen und am Abend die Löffelchen abgegeben. Sehr schade, das war ein richtig niedliches Zwergkaninchen und ein sehr aufgewecktes dazu: Stubenrein von Anfang an! Der stieg immer auf den Holzunterschlupf, um sein Geschäftchen zu machen. Clever! Da hatte er immer einen sauberen Po! Wir haben dann das Holzteil über die Hasentoilette gestellt, und er ist da immer drauf gegangen. Sozusagen der Erfinder des Hasen-Plumpsklos! Der war schon süß, der Kleine :schnueff::hello:

                      Vor 3 Wochen begann dann der Nestbau, vor 2 Wochen waren plötzlich von 2 Weibchen Junge da. Unsere Alt-Häsin Suse hatte Totgeburten. Und im Nest lag ein schrumpeliges kleines lebendes Karnickel. Boah, war das schrumpelig! Als nach 24 Stunden immer noch niemand das Häschen säugen wollte, sind wir mit Katzenaufzuchtmilch eingesprungen und haben ihm erstmal am Abend 1 Gramm Milch mit einer kleinen Spritze gefüttert. Immer noch sehr schrumpelig, aber zumindest ein paar Bauchfalten waren weg. Und als wir am nächsten Morgen wieder mit der Milch-Spritze anrückten, hatte es schon wieder ein Gramm zugenommen. Ah, gucke, da scheint sich die Hasenmutter besonnen zu haben. Allerdings saßen jetzt immer zwei Häsinnen im Nest bei dem Kleinen: Suse und Kayali. Zwei Hasenmamas...? Wahrscheinlich suchte Suse nach der Totgeburt noch nach den Jungen. Da waren auch noch ein paar Tote Jungen ganz unten im Nest unter dem Stroh, die wir da erst entdeckt haben. Waren definitiv auch Totgeburten. Und dann hat Kayali komplett übernommen und kümmert sich seitdem um ihr Junges. Und das gedeiht super. Hat ja keine Mitbewerber an der Milchtankstelle :zwinker:
                      Jatzt, wo es Fell hat, ist es auch ganz klar: Sieht aus wie Kayali, nur in klein. weißes Fell, schwarze Tupfen am Rücken, und Kayal um die Augen :mrgreen:

                      Noch ein Bild von der stolzen Hasenmutter im Nestkäfig:



                      :vorfreude:

                      Gruß NogegoN
                      Zuletzt geändert von NogegoN; 22.08.2019, 22:16.
                      GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                      Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                      2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                      Kommentar


                        AW: Cold War Reloaded - The Armory

                        Die Tolle ist ja extrem süß!

                        Traurig mit den ganzen toten Kaninchen.
                        Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                        Kommentar


                          AW: Cold War Reloaded - The Armory

                          Das ist eben die Natur. Wenn es eine Totgeburt ist, hat sie sich schon was dabei gedacht. Ist also nicht ganz so traurig, wie es scheinen mag :freunde:

                          Was zählt, ist jedes der lebenden Kaninchen durchzubringen. Die kleinen Nackerten wie die großen kranken. Mal gelingt es bei den kranken, mal nicht. Aber die kleinen haben wir bisher immer alle durchbekommen :vorfreude:

                          Gruß NogegoN
                          GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                          Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                          2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                          Kommentar


                            AW: Cold War Reloaded - The Armory

                            Ich habe fertig! :hura:

                            Hier wird ja gern und viel gewerkelt, auch mit schwerem Gerät. Also eigentlich wollte ich mir mal eine Stadtkampfplatte mit dem Reichstag in der Mitte bauen. Aber die Kaninchen haben sooo seeeehr gebettelt, daß ich statt dessen für sie ein Hasenhotel gebaut habe :mrgreen:

                            Das Penthouse:



                            Die Lobby:



                            Der Sport- und Wellnessbereich:



                            So, nun sind sie versorgt und die ersten drei sind umgezogen. Kayal und Kind bleiben noch eine Weile im Hasenzimmer; Hasenmama (jetzt Oma) Lise ist wegen Krankheit noch eine Woche in Quarantäne.

                            Pfingsten habe ich das Fundament gegossen und dann so nach und nach alles aufgebaut. Leider fehlt noch das Türschloß. War zu kurz, ich muß die Woche noch ein längeres kaufen, und dann kommt auch der Türbeschlag dran. Winterfester Stall mit 15qm Auslauf vor der Hütte. Jetzt also mit Kaninchen drin :hura:

                            ...

                            Ab jetzt habe ich endlich wieder Zeit fürs Hobby. Fast. Die nächsten Wochenenden bin ich zur Weiterbildung, dann zur Ausstellung in Gatow und danach zu einem Forentreffen. Als Ehrengast :mrgreen:

                            Gruß NogegoN
                            GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                            Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                            2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                            Kommentar


                              AW: Cold War Reloaded - The Armory

                              Das sieht sehr schön aus. Ich glaube, viel besser können die 'Ninchen nicht untergebracht werden.
                              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                              Kommentar


                                AW: Cold War Reloaded - The Armory

                                Der Hobby-Restart muß warten. Ich bin etwas ...indisponiert. Baubedingte Sehnenreizung in beiden Mittelfingern. Die sind schwierig zu beugen und schnipsen momentan ganz heftig in die Gerade, da ist an Pinseln oder Basteln nicht zu denken. Muß echt aufpassen, daß mir das nicht in der Öffentlichkeit passiert. Das könnte zu erheblichen Mißverständnissen führen :jeck:

                                Gute Nachricht: Ich suche meine Sachen für Berlin-Gatow/Luftwaffenmuseum 06./07. September zusammen. Ich werde meine alten Koprosavody-Modelle aus DDR-Zeiten mitnehmen, die 1/35er Panzer, die 15mm Panzer, Gifu Castle und ein paar von meinen Arabia-Goblins. Wahrscheinlich auch ein paar WIPs für Fachbesucher. Das seid ihr! :mrgreen: Also, wer mal reinschauen will? Eintritt frei, Unterhaltung reichlich, ich bin bei den Modellbauern im hinteren Hangar.

                                Am 14/15.09. bin ich dann mal auf einen Sprung in Hamburg. Will mir endlich mal das Maritime Museum ansehen.
                                Gruß NogegoN
                                GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                                Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                                2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X