Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cold War Reloaded - The Armory

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tach auch!
    und ein frohes neues Jahr!

    Ja, solchen Montagen ohne Hilfen können ganz schön tricky sein - da muss man schon etwas kreativ werden.
    Sieht aber gut aus - dein Einsatz hat sich gelohnt!

    Die EME in Lingen werde ich wahrscheinlich auch einen Tag besuchen - viel gucken und etwas Geld ausgeben - vielleicht aber auch umgekehrt...

    Bist du da an einem Stand zu finden, NogegoN?
    Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

    Kommentar


      Ja, bei der "Interessengemeinschaft Plastikmodellbau 1984". Ein Mitglied bringt immer einen Zivilflugplatz aus den 20er Jahren mit, in 1/72, samt Empfangsgebäude und entsprechenden Doppeldecker-Verkehrsflugzeugen. Das sollte das Auffinden erleichtern. Bei mir ist noch nicht raus, was ich einpacke. Das werde ich dann im März entscheiden. Je nachdem, was Neues fertig ist.

      Sodele, da müssen auf jeder Turmseite noch 2 große freischwebende Kästen angebaut werden, wo die Raketen drin stecken. Muß ich erst mal nach passenden Distanzhaltern für die Montage suchen
      Gruß NogegoN
      GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

      Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
      2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

      Kommentar


        Während ich auf Spezialkleber für das Füllen diverser Spalten an den Kastenträgern warte habe ich mal ein steampunkprojekt hervorgeholt:



        Fette Nieten, Stahlträger und Zahnräder. Eindeutig 19. Jahrhundert! Klassische dampfmaschinenzeit. Man riecht es förmlich in der Luft.

        Dazu noch einen hübschen Ofen:


        Steampunk, indeed!

        Gruß NogegoN
        GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

        Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
        2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

        Kommentar


          Also so richtig toll klappt das mit dem Einbinden von Bildern immer noch nicht. Eigentlich sollte die Schrift unter dem Bild stehen, nicht daneben. Ein Korrekturversuch war wenig erfolgreich, wie man sieht. Ich fasse das aber nicht noch mal an. Nachher wird es wieder als Spam gesperrt...

          Gruß NogegoN
          GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

          Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
          2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

          Kommentar


            p.s.
            Das Geile ist: Solange ich die Achsen noch nicht festgeklebt hatte hat das Getriebe tatsächlich funktioniert! Wenn ich die Querachse oder unten die senkrechte Achse bewegt habe haben sich alle Räder ganz sauber mitgedreht! Echt Wow!

            Gruß NogegoN
            GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

            Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
            2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

            Kommentar


              Steampunk mag ich ja total, also Zahnräder, Zahnräder und Zahnräder.

              Kommentar




                Während ich immer noch auf den Lückenfüller warte (hey, nettes Wortspiel ) habe ich noch mehr Zahnräder zusammengebaut:



                Wenn man das alles mal zusammenstöpselt, sieht es so aus:



                Die Erfindung des Verderbens (wer Jules Verne kennt ) - japanischer schwerer 28 cm Mörser von 1892. Eigentlich zur Kürtenverteidigung gebaut, wurde er dann erstmals bei der Belagerung von Port Arhur anno 1904 (weiland russischer Hafen in China) als Belagerungsgeschütz eingesetzt. Später dann im japanisch-chinesischen Krieg und im 2. WK, als Festungsgeschütz sowohl gegen die Amerikaner als auch gegen die Sowjetarmee. Weil Japan und Rußland im 1. WK zur Abwechselung mal Verbündetete und in der Entente waren bekam das Zarenreich eine paar davon geliefert, die im 1. WK eingesetzt wurden. War anscheinend eine recht brauchbare Konstruktion. Der Bausatz von Pit-Road ist es auch. Nur ein paar Abende und praktisch bemalbereit bis auf ein paar Kleinteile am Kran. Das Modell ist aktuell aus den Unterbaugruppen zusammengesteckt, die ich jetzt einzeln bemalen werden. Ist bequemerso mit den ganzen Hohlräumen darin. Figuren gibt es auch dazu, plus noch zwei Granaten und etwas Gerödel zum Laden der Haubitze. Könnte sein, daß ich sie beim Abschuß darstelle, mit einer großen Pulverdampfwolke davor und dem davonfliegenden Geschoß obenrauf. Mal sehen...

                Gruß NogegoN
                GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                Kommentar


                  Aus der Rubrik "Dinge, die nicht funktionieren":

                  Ich habe neulich in einem Hobbyladen Japanpapier entdeckt. Ist so ein dünnes, etwas seidiges Zeug, das es in verschiedenen Farben gibt. Das Japanpapier ist nicht einfarbig, sondern meliert mit helleren und dunkleren Streifchen. Mein Gedanke war, aus dem braunem Japanpapier mit Laubstanzen Blätter zu stanzen. Totes Laub braucht man immer reichlich für Dioramen, farblich hätte es super gepaßt. Hat leider nicht funktioniert. Das Japanpapier ist zu dünn um es zu stanzen. Die Stanze knüllt es nur zusammen und schneidet nicht. Schade, schien mir eine praktische Idee. Muß ich also wie bisher selber mein Papier bemalen, um Blätter daraus zu machen.

                  Gruß NogegoN
                  GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                  Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                  2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                  Kommentar


                    Alle Baugruppen sind jetzt fertig und grundiert:



                    Der Munitionskran (oben Mitte, zusammen mit einem Handkarren) war unerwartet widerspenstig und brauchte etwas Überredung, um die Zahnräder passend zueinander auszurichten. Ging aber doch. Außerdem sind mir ein paar kleine Bolzen entfallen, die mit Rundprofil und ausgestanzten Scheiben ersetzt wurden. Ist jetzt wieder wie frisch ab Werk

                    Heute ist auch noch das Material für die Base eingetroffen. Erdpaste von AK (sieht in der Dose aus wie Dünnschiss ), extralange Grasbüschel, zwei Särken Kette für den Munitionskran, Sandsäcke von Italeri sowie ein Holzsockel mit 28x18 cm Stellfläche. Paulowinaholz von Diosockel. Für einen A4-großen Klotz von der doppelten Dicke eines Telefonbuches das reinste Fliegengewicht. Gute Qualität, Filzgleiter für untendrunter lagen auch bei. Ist nicht im Bild, weil es kurzfristig nur Naturholz gab und ich ihn gerade mahagonifarben lasiert habe.

                    Unten in der Mitte liegt der Geschützführer, der gerade die Abfeuerung per Zugleine ausgelöst hat. Er wird etwas weggeneigt vom Abschuß stehen. In dem Bausatz sind 4 Figuren. Ein wenig verwaschen modelliert, aber zumindest gute Paßform. Da es wohl keine andere japanische Geschützcrew von anno Neunzehnhundert gibt wird halt eine Bausatzfigur verwendet. Kopf und Hände werden aber durch Resinteile ersetzt. Kopf von Hornet, DEM Köpfe-Spezialisten in 1/35, für die Hände ein Set von Royal aus Italien, wo die passenden Posen drin sind.

                    Jetzt geht es an die Bemalung
                    Gruß NogegoN
                    GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                    Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                    2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X