Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keltenhansel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Keltenhansel

    Hallo Leute,

    hab mal einen von Pegasos alten Kelten nochmal gekauft und bin ihm mit Acrylfarben zu Leibe gerückt. Muss ja üben!
    Die Hautpartien habe ich anschliessend noch einmal mit Öl überarbeitet, aber den Rest in der Acrylbemalung belassen.
    Bin auch soweit ganz zufrieden, ich werde langsam etwas sicherer mit der alten Wasserpansche. Nur Blut finde ich mit Acryl etwas
    problematisch weil zu matt. Mit Ölfarben nacharbeiten ging aber nicht, da ich mit dem Malmittel die Acryl Metallfarben sofort wieder
    runter gewaschen hätte.

    Genug der Worte, hier nun die Misere im Bild.









    Gruß

    Peter

    #2
    AW: Keltenhansel

    Hi,


    Das wird doch wirklich immer besser mit der Wasserpantsche.

    Nimm doch für Blut am Besten tamya Clear Red mit etwas Schwarz versetzt. So wirkt es noch wie Rote Farbe.
    Etwas, aber nur gaaaanz wenig Blut auf dem Boden würd die Szene noch etwas abrunden. So quasi eine kleine Spur aus Blutstropfen.

    Auf die Amphore kommt aber noch ein dezentes Freehand, keltisches Muster o.ä. oder???

    Lg

    Andreas
    Meine Putty&Paint Gallerie
    http://www.puttyandpaint.com/Feanor


    Meine CMON Gallerie
    http://www.coolminiornot.com/artist/-Feanor-


    "Kunst hat mit der Realität nichts zu tun. Sie fügt nur zur Realität etwas hinzu." (Alfred Döblin)

    Kommentar


      #3
      AW: Keltenhansel

      Alternativ könntest Du das Blut auf dme Schwert auch mit glänzendem Klarlack behandeln. Steht die Säule schepp oder wirkt das nur auf dem Bild so?

      Ansonsten - soweit man sehen kann- wirklich gut geworden, besonders der Helm ist schick.

      Kommentar


        #4
        AW: Keltenhansel

        Geile Szene, geile Bemalung! Weiter so.
        Wer mich kennt, mag mich und wer mich nicht möchte, der kann mich!
        Mehr zu sehen gibt es auf meiner HP: K L I C K
        Und wer Voten möchte kann es H I E R tun!

        Kommentar


          #5
          AW: Keltenhansel

          Danke Leute!!

          @ Feanor

          Nee, nix Freehand. Hätte ich machen sollen, wollte aber fertig werden. Eigentlich war auch eine auslaufende Amphore statt des Kruges geplant. Warum die nicht drauf ist, ist aber eine andere viel zu laaange und traurige Geschichte.

          Das mit dem Clear Red werde ich aber noch probieren. Hab das Zeug gleich mal bestellt. Danke Chef!

          @ Serafin

          Säule schief? Höchstens ein bisschen!! Nee mal im Ernst, eigentlich nicht. Ich denke, dass ist ein perspektivisches Problem der Bilder.

          @ Kingbingo

          **Knutschsmilie** :D

          Gruß

          P.

          Kommentar


            #6
            AW: Keltenhansel

            Clear Red aber immer mit schwarz oder vallejo smoe versetzen, da es sonst zu sehr nach Comic aussieht. Für ne dünne Schicht auf dem Brotmesser eignet sich auch gut Winsor & Newton Ink. Das glänzt auch - schmeckt nur furchtbar...

            http://tuffskullswopp.blogspot.de/

            Kommentar


              #7
              AW: Keltenhansel

              Die Titulierung könnte fast von mir sein.^^

              Schön geworden Peter.

              Duh männie flauas groh araund hier ?

              Kommentar


                #8
                AW: Keltenhansel

                Hi.

                Ich bin hin und weg. Was Hänschen nicht lernt, das lernt Peter trotzdem mehr.

                Gruß
                "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen" - K.T.

                Kommentar

                Lädt...
                X