Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[SK4TE] Falkar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Malekith
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Einfach ne tolle Mini und nochmal Gratulation das du damit gleich zwei mal was gewinnen konntest . Das neue Base macht einfach noch mehr her. Mal mal bitte schneller und mehr .

    Einen Kommentar schreiben:


  • SK4TE
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Ja klar geht mir CMON "am Pop vorbei" :D. Hast du gut ausgedrückt. Mit gefällt der. Und es war ne gute Entscheidung sich nochmal an die Base zu setzen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zgurgar
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Zitat von SK4TE Beitrag anzeigen
    @Harhad: Weil der vor 10 votes noch auf 9.5 stand und das wäre echt heftig.
    Wobei ich den für mich persönlich auch so zwischen 9 und 10 sehen würde. Für mich ist der nen Knaller.
    Und ich mag das krasse NMM. Ist wie die anderen gesagt haben mal anders, aber eben verdammt cool. Und technisch auch top.

    Aber am Ende ist es dann vor allem wichtig das du den gut findest. Da kann dir dann auch CMON am Popo vorbei gehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • SK4TE
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    @Vhaidra: Ja mal sehen, ich würde es ja eigentlich anders machen :D. Mal sehen wie das so klappt.

    @Harhad: Weil der vor 10 votes noch auf 9.5 stand und das wäre echt heftig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Harhad
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Wieso entsetzt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Muchas Gracias for link. Was diese Mitteltöne da angeht.... das dürfte eigentlich gar kein Problem für dich sein denn technisch ist das was du gemacht hast sogar noch viel schwieriger, nämlich den Übergang OHNE Mitteltöne hinzukriegen, haha. Jaja. Ich glaube wir müssen da mal beizeiten drüber fachsimpeln ;-) Also da mache dir mal keine Sorgen wenn du DAS was du gemacht hast SO hinkriegst ist noch mehr Töne einbauen eher einfacher als schwieriger,haha.

    Einen Kommentar schreiben:


  • SK4TE
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Hi!

    Uh, da bin ich jetzt erstmal erschlagen von so viel Aufmerksamkeit :razz:. Vielen Dank!

    Und auch Danke für die vielen Ratschläge mit denen man bestimmt noch einiges mehr rausholen kann. Bei Zeiten werde ich das denke ich noch umsetzen!

    Das Problem mit den Mitteltönen hab ich schon sehr lange, das sollte ich beim nächsten mal noch richtig drauf achten. Die Kanten sind wirklich nur in weis nachgezogen. Ich wusste da gar nicht was ich direkt machen sollte. Es sieht schon wirklich nicht so gut aus. Vor Farben im NMM hab ich momentan noch Angst...alles irgendwie kaputt zu machen. Das mach ich wohl dann erst bei der nächsten. Denn die kommt bestimmt .

    Dann kann ich ja jetzt nochmal einiges machen... Danke!!

    und hierüber bin ich krass entsetzt:
    http://www.coolminiornot.com/278101

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Bow stellst du den jetzt mal bei cmon ein oder was ;-) Ich will gucken was der kriegt,haha. Naja und meine Points loswerden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Corbulo
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Puh sieht der Krass aus, gefällt mir sehr sehr gut, auch wenn ich nicht auf NMM stehe, aber das wow, bin echt platt, Fantastisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Grumbler
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Heyho,

    die Mini ist wirklch traumhaft geworden. Aus meiner Sicht ganz großes Kino. Ich finde auch deine NMM Variante sehr interessant und cool. Skate-Blue ist auch dabei...was will man mehr?

    Liebe Grüße

    Grumbler

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feanor
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Hi,



    wowi, insgesammt eine starke Leistung, und ja die Figur sieht in real wirklich noch ne Ecke besser aus.
    Was das NMM angeht schließe ich mich dem Leichtmatrosen an.
    Insgesammt sind auch mir die hellen Stellen etwas zu krass. Aber was solls, der Effekt verfehlt seine Wirkung nicht und irgendwie ist es einfach mal was ganz anderes, ein NMM, was ich so in dieser Kontraststärke noch nie bei ner 54er gesehen hab. Von daher trotz allem beide Daumen hoch.

    Ich finde das das knallige NMM sehr schön mit den matten Texturen von Mantel, Leder und Fell/Gepäck kontrastiert, wobei ein sehr interessantes und spannendes Gesammtbild entsteht. Etwas mehr Mittelton im NMM und das Blau des Mantels mittels Lasuren in die NMM Verläufe miteingearbeitet und es wär perfekt!


    Bin echt gespannt was als nächstes kommt.

    LG

    Andreas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Livi
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    der schild is krass. unheimlich schöne arbeit ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Nun kann man ja mal was zum vollendeten Werk sagen. Ja ein hammer NMM, Mördertiefenkontrast und das alles auch noch in Acryl, wow!!! Schön scharf gezeichnet, supersauber und auch Farbschema rockt. Von mir kriegste auch die Höchspunktzahl kann aber auch die Kritik von Leichtmatrose nachvollziehen denn mir kam ehrlich gesagt auch derselbe Gedanke. Das die ganz hellen Flächen eben doch schon sehr grossflächig sind.

    Sagen wir es mal so: Ich hätte da noch einen hingequetscht zwischen dem puren Weiss und dem Rest vom Farbverlauf aber ich muss sagen dieser extrem knallige Look den es jetzt hat kommt wohl nicht zuletzt eben von den grossen sehr hellen Flächen und irgendwie hat es auch wieder was. Weshalb ich also den Kritikpunkt wohl verstehen und nachvollziehen kann aber ihn vielleicht weniger gewichte denn im Ergebnis sieht das ja saugeil so aus wie es jetzt ist,haha.

    Einen weiteren Punkt krame ich jetzt aber mal raus und zwar deine ganzen Kantenakzente sind durchgängig Weiß. Wenn du nun noch jeden Kantenakzent auch noch mit einem realistischen Licht versiehst (Highlight, Mittelton, Schatten) dann wird das Highlighting viel feiner und realistischer. Der allerletzte Perfektionsschliff wäre das meiner Ansicht nach gewesen. Aber das ist auch meine einzige wirkliche Kritik an dem Meisterwerk hier.

    Foto ist nicht überbelichtet. Finde es sogar sehr gut. Die Probleme kommen von der Anwendung von soviel Weiß bei der Bemalung. Das ist kaum gescheit zu fotografieren denn das neigt immer dazu leicht bis stark zu überstrahlen da kann man kaum was machen. Dafür das, das so sch.... zu fotografieren ist hast du echt ein richtig gutes Foto hingekriegt also don`t worry, besser geht das nicht bei einer Bemalung mit so mega Kontrasten.

    Ich persönlich danke dir dann auch mal dafür das du mal wieder gezeigt hast WAS geht. Wenn jetzt wieder einer rumleidet und sagt: "Ich habe doch schon Weiss und Schwarz genommen warum meckert ihr denn immer alle noch rum, da geht nicht noch mehr Tiefe." DANN poste ich mal schnell einen Link hierher,haha. Der Beweis WAS geht liegt also vor ;-) Merci.

    Glückwunsch auch zu den was weiss ich wieviel und welchen Preisen die du dafür wahrscheinlich gekriegt hast, ich bin nicht up to date, aber sicher das du welche gekriegt hast denn alles andere wäre ja auch ziemlich skandalös. Jo dann mach mal weiter so ich warte schon gespannt auf die Fortsetzung der Erfolgsstory :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Count_Zero
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Mir persönlich sind zb die wangenknochen zu hart schattiert - ansosnten alles sahne!

    Einen Kommentar schreiben:


  • moses
    antwortet
    AW: [SK4TE]Falkar

    Wie am HvB schon gesagt, sehr sehr schön.

    Ich weiss nur nicht mehr ob ich ein paar Worte zum Base gesagt hab...
    was mir nicht gefällt ist dieser "hellblaue" Fels oder Eisblock. Der passt da von der Qualität nicht rein. Er schaut aus wie ein Stück Styrodur das gedrybrusht wurde.

    harald

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X