Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

    Hallo mal wieder
    Da sich bei mir auf der Werkbank nicht soviel getan hat, wollte ich hier mal eindlich wieder etwas lüften und mal wieder was posten.
    Ich habe zwar noch nebenher was anderes gemalt,aber irgendwie ist da nicht der Funke übergesprungen, daher auch keine WIP Bilder. Die Minis müssen jetzt erstmal ruhen
    Ganz anders bei diesem kleinen blauen Troll:
    Ich hatte richtig Bock auf die Miniatur und habe einfach mal drauf los gemalt. Besonders Lust hatte ich auf das Haut malen, daher ist dieser Teil der Mini bereits schon etwas weiter. Bitte nich wundern, der vordere Brustbereich ist noch nicht fertig, da dort ein Kettenanhänger ist. Da werde ich noch oft genug rumschmieren und habe mich daher noch nicht um die Haut gekümmert
    Ebenfalls bereits genauer definiert ist das Leder des Rucksacks , nur leider sieht der Rucksack jetzt gerade nach einem nagelneuen Schulranzen aus, daher werde ich wohl da mit ein paar Washes alles etwas dreckiger erscheinen lassen.
    Genug Bla.., hier die Bilder:



    Wie immer würde ich mich sehr über Feedbacks freuen
    Ciao
    The Count
    Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
    als perfekt zu zögern.

    Thomas Alva Edison

    #2
    AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

    Hübsche Grundlage. Schön wieder was von Dir zu sehen. Das Rot sieht schon gut aus. Ja Schulranzen trifft es, aber hier udn da ein paar Kratzer und Flecken dann wird das Base siet etwas langweilig aus - kommt noch was auf den Sand?

    Kommentar


      #3
      AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

      Sauber aufgetragen, jetzt kann's ja so richtig losgehen!
      Toolinger bei CMON
      Me on Putty&Paint

      Kommentar


        #4
        AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

        Bin ich dir ja wohl schuldig:

        Hast du mal probiert es erst mit viiiel Kontrast zu bürsten und dann zu Washen?
        Bei abgewetztem Leder sieht sowas immer toll aus, geht natürlich auch mit Kratzern. Man muss nur daran denken, es erstmal seeeehr kontrastreich zu machen, der wird ja später noch raus genommen.

        Kommentar


          #5
          AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

          Die Basis ist schon mal nicht schlecht. Hier und da hast du noch kleinere Unsauberheiten bei den Abgrenzungen drin, konkret bei seiner Schulter zum Ledergurt und bei seinem linken Bein hin zur roten Schuerze. Da wuerde ich nochmal nachbessern.

          Die Haut sieht soweit gut aus aber da geht noch was vom Kontrast (die Augen wuerde ich auch nochmal nachpinseln die gehen etwas unter im Gesicht, wirkt so als ob die Farbe da nicht zu 100% deckt).

          Zwecks Leder und "Verschmutzung" kannst du dir, falls du's noch nicht kennst, das Tutorial auf MV anschauen von Jar's USMC Bueste. Da sind denk ich einige nuetzliche Sachen fuer dich dabei.

          Hoffe da kommt bald ein Update!

          lg
          p1per
          My Putty & Paint Gallery / My CMoN Gallery

          Blog: Miniature Fairy Tales

          Kommentar


            #6
            AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

            Danke fürs Feedback. ich habe noch nicht alle angesprochene Punkte bearbeiten können, trotzdem hier mal ein kurzer Zwischenstand:
            Der Erst-Klässler Schulranzen sieht schon mal einen Tacken mitgenommener aus.
            Die Brust mit der Steinkette habe ich jetzt auch mal weiter gemalt
            Sonst habe ich schon einen Teil der Übergänge von Haut zu anderen Materialen sauberer nachgemalt.
            Dem Metall habe ich nochmal ehr Schatten spendiert sowie versucht Highlights mit dem fast weißen Silber von Modell Colour zu setzten
            Ein kleines Problem habe ich bei dem Übergang von Haut zu rotem Lendenschurz:
            Meine Hautschattenfarbe hat ein ziemlich dunkles Rot, was einen Übergang bei diesen Stellen immer sehr verwaschen aussehen läßt. Da muß ich auf jeden Fall wohl mit einem sehr dunklem Braun notfalls sogar schwarz dazwischen, damit es sauber aussieht.
            @ Trockenbürsten:
            Ich wollte eigentlich versuchsweise bei dieser Miniatur die Highlights gezielt malen und nicht "nur" Trockenbürsten. Daher werde ich es noch einmal ohne Trockenbürsten versuchen, aber wenn es mir dann immer noch nicht gefällt, werde ich wohl doch Trockenbürsten.
            Ok, hier mal die Fotos, ich hoffe man erkennt überhaupt einen Fortschritt:




            Ok, das war es von mir, ich hoffe spätestens Freitag geht es weiter
            Ciao
            The Count
            Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
            als perfekt zu zögern.

            Thomas Alva Edison

            Kommentar


              #7
              AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

              Also n Fortschritt ist auf jeden Fall zu sehen, weiter so!
              Ich vertrau' auf meine Sinne: Irrsinn, Blödsinn, Wahnsinn....

              Kommentar


                #8
                AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                Das TMM an der Flinte sieht finde ich schon sehr gut aus, wuerde ich fuers erste auch mal so lassen.

                Zum Problem-Hautuebergang - male ganz normal deine Schatten mit der duenkelsten Farbe wie du es vorgehabt haettest, dann mach sie nochmal etwas duenkler und zieh die Schatten mit einem leichten versatz nach. Den Pinsel dabei solange am Papier/woauchimmer abstreifen bis dieser wirklich fast keine Farbe mehr hinterlaesste und dann so gut es geht mit der laengsseite die Schatten zum "Rand" hin nachziehen. Wenn die Schatten gesetzt sind - es macht dabei nichts, wenn diese vom Uebergang her jetzt kantig wirken oder dem ganzen einen schmutzigen touch geben, das wird jetzt repariert - nimmst du deine Grundfarbe verduennst sie etwas mehr (bei mir sieht es mit GW Farben normalerweise so aus: normaler Anstrich/Lichter Schatten setzen = 2Tropfen Farbe: 1Tropfen Wasser ca.; "etwas" mehr waere 2Tropfen Farbe: 2Tropfen Wasser) und ziehst jetzt mit der laengsseite vom Pinsel die Farbe von der Stelle wo die Grundfarbe aufscheint komplett in die Schatten rein (wichtig wieder den Pinsel abstreifen bis fast nix drauf ist und den Pinsel selbst "feucht" halten - im besten Fall sollte der Farbstrich sofort trocknen). Dabei kann's gut sein, dass du das ziehen der Grundfarbe 4-5x wiederholen musst (oder oefter, einfach bisschen probieren und sehen wann/wie es dir gefaellt) bis du leichte Ansaetze siehst, dadurch bekommst du leichte Grundton nuancen in die Schatten rein und es wirkt nicht mehr so "schmutzig". Den Vorgang mit Schatten setzen/Grundfarbe nachziehen wiederholst du dann solange bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Hoffe man versteht das Geschriebene :mrgreen: - falls was unklar ist frag einfach.

                Beim Rot koenntest du zwischen den Falten die Schatten noch kraeftiger nachziehen (vor allem auf der Rueckseite oben bei seinem Hintern) dann kommen die Falten besser zur Geltung.

                Ansonsten weiter so! Man sieht zum ersten Bild aufjedenfall Fortschritte und der graue Hintergund ist fuer die Fotos auch besser.

                lg
                p1per
                My Putty & Paint Gallery / My CMoN Gallery

                Blog: Miniature Fairy Tales

                Kommentar


                  #9
                  AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                  So, dank eurer Rückmeldungen habe ich mich nach vieeeel zu langer Zeit endlich wieder an die kleinen blauen Männchen setzten können.
                  An dem aktuellen Männchen habe ich auch weiterarbeiten können, nur da hat mich gerade der Akku im Stich gelassen, deswegen geht es hier jetzt gerade etwas unchronologisch weiterwo man irgendwas von meinen Veränderungen sehen kann .
                  Wenigstens konnte ich von meiner neu angefangen Figur noch vorher halbwegs brauchbare Bilder machen
                  Also hier ist dann mal ein weiter Pyg-Troll
                  Bei der Figur habe ich mich fast nur erstmal auf das Skizzieren der Haut fixiert. Es ist noch ein früher WIP-Status, aber irgendwie hat es diesmal besser geklappt (meine ich zumindest) die highlights etwas besser zu definieren.
                  Von Blendings möchte ich ich auch da immer noch nicht wirklich reden, dafür fehlen noch viele viele Farbabstufungen aber irgendwie gefällt mir die Haut besser.
                  Auf dem Foto habe ich es vielleicht ein Tick mit der Beleuchtung übertrieben, aber prinzipiell sind die Highlights schon näher an einem hellem Grau als an dem eigentlichen Blauton.
                  Hier das Foto, ich denke aber morgen kommen von beiden noch bessere Fotos

                  Ciao
                  The Count
                  Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
                  als perfekt zu zögern.

                  Thomas Alva Edison

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                    Was hältst Du von Punkten auf dem Bauch? Also so in der Mitte und nach unten hin etwas ausdehnen. Da wo bei manchen Männern die Haare langwachsen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                      Die Highlight Skizzierung beim neuen Troll sieht gut aus - ich wuerde jetzt auch mal anfangen die Schatten etwas auszuarbeiten, dann sieht man auch auf den Fotos den Kontrast (in beide Richtungen) zum Grundton besser. Oben bei seinem rechten Rucksacktraeger(?) hast du noch eine kleine Unsauberkeit drin.

                      ...jetzt aber ja nicht den alten Troll verstauben lassen! Der muss auch noch fertig werden.

                      Ansonsten an beiden dran bleiben - bin auf die neuen Fotos gespannt.
                      My Putty & Paint Gallery / My CMoN Gallery

                      Blog: Miniature Fairy Tales

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                        Zitat von p1per Beitrag anzeigen
                        ...jetzt aber ja nicht den alten Troll verstauben lassen! Der muss auch noch fertig werden. .
                        I promise :p
                        Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
                        als perfekt zu zögern.

                        Thomas Alva Edison

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                          Die Haut sieht wirklich schon gut aus. Bei den Schatten könntest du noch mutiger sein, also von der Farbe her wie der Tupfer an der Innenseite des Arms mit der Schippe. Und Hände und Nägel auch, da ist glaube ich noch gar nichts. Die Schattenfarbe kannst du auch wunderbar zum Abgrenzen zu anderen Teilen wie den Lederriemen und den Schuhen verwenden, dann brauchst du nachher nicht mehr zu "darklinen". (Blöder Anglizismus...), zu umranden?

                          @ Serafin: Du hast ja abstruse Ideen!

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                            Ich mag diese blauen Kerlchen, die haben sehr charakteristische Gesichter. Ich denke auch, dass Du bei den Schatten noch etwas mutiger sein könntest, so wie Infecta geschrieben hat.

                            Ich denke auf der linken Brust ist das Highlight etwas zu stark, da sich diese Brust im Dreieck der Gurte befindet und somit weniger Licht bekommt. Dafür geht wohl noch etwas mehr auf der rechten Brust.

                            mmmmhhh kleines Gedankenspiel. Wenn da Punkte hinkommen anstatt Haare, was sammelt sich dann im Bauchnabel oO :twisted:
                            "Das erste Kamel in der Karawane hält alle auf, das Letzte bekommt dafür die Prügel."
                            -Äthiopisches Sprichwort

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Mein Troll Projekt VI: Pyg Burrowers

                              @Infecta: Nö nur zu viele Predator gesehen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X