Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

    Hier ist dann mein nächstes Projekt.
    Wieder eine einzelne Figur.
    Hier mal die vorlage des Herstellers:
    http://privateerpress.com/files/prod...-bloodsong.png

    Mein Ziele bei dieser Miniatur:
    An erster Stelle steht ganz klar die Haut.
    Ich will noch weiter weichere Übergänge hinbekommen und gleichzeitig Schatten und Highlights besser definieren.
    Die Haut sieht bei meinen vorigen Miniaturen ganz Ok aus, aber mir ist durchaus bewußt, das da noch viel Platz nach oben ist.

    Nächste Baustelle ist das Gesicht:
    Ich will noch mehr Charakter in die Gesichter bekommen, indem ich versuchen werde noch feiner die Augen zu bemalen:???:
    Bei meinem Skinner konnte ich durch die sehr hellen Highlights das Gesicht ausgezehrter erscheinen lassen (zumindest bilde ich mir das ein ).
    Da will ich auf jeden Fall schauen, was mir bei dieser Miniatur einfällt.

    Als letztes freue ich mich bei der Miniatur ganz besonders auf den Schal, da ich bis jetzt mit Stoff-Falten und meinem Rot-Mix meiner Meinung nach gut zurecht gekommen bin. Auch da will ich aber mich nicht auf den ersten kleinen Erfolgen ausruhen und weiter viel softere Übergänge hinbekommen.

    Sonst gibt die Miniatur nicht soooviel her, bei dieser Miniatur geht es mir aber vor allem darum Neugelerntes zu vertiefen und nicht gleich die nächste Technik versuchen einzubrigen, nur weil man bei einer anderen Technik erste Erfolge sieht.
    Das ist sicherlich eine sehr flache Lernkurve, die ich mir da vorgebe, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß eine sichere Basis weitere komplexere Techniken einfacher erreichen läßt, als wenn ich versuche auf ein immer noch wackliges Fundament lustig weiter aufzubauen.
    Die Miniatur ist bereits entgratet und gebast, heute wird dann grundiert und hoffentlich auch direkt los gemalt
    Ciao
    The Count
    Zuletzt geändert von The Count; 06.08.2011, 14:00. Grund: neuer Link
    Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
    als perfekt zu zögern.

    Thomas Alva Edison

    #2
    AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

    Das klingt wirklich sehr interessant...nur ich seh nix.
    Phil ---- purer Miniaturen Malanfänger

    Kommentar


      #3
      AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

      Zitat von Basco Beitrag anzeigen
      Das klingt wirklich sehr interessant...nur ich seh nix.
      Danke Basco für den Hinweis.
      Gleich mal korrigiert
      Ciao
      The Count
      Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
      als perfekt zu zögern.

      Thomas Alva Edison

      Kommentar


        #4
        AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

        Ähm ich sehe auch nix. Also deinen Link zum Hersteller Foto sehe ich, der funktioniert auch aber ein wip Bild hast du noch nicht gepostet? *Sei verwirrt*.

        Danke für das Foto vom Hersteller. Da kann man doch aber sehen das du da verdammt nah dran bist schon :-) Ah nun verstehe ich das auch mit dieser blauen Haut warum die so sein muss. Jo dann gucken wir mal ob wir dein Ziel erreichen :-)
        Sergio Walgood - Timeshift Lapse
        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        Meine wichtigsten Tutorials:

        Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

        Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

        Kommentar


          #5
          AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

          Nein ein WIP-Bild gibt es noch nicht, eine entgratete Figur auf einer Base fand ich jetzt nicht so interessant für den Thread hier.:p
          Vielleicht habe ich auch den Thread übermotiviert etwas zu früh angefangen:oops:
          @ Vhaidra
          Bei meinem Skinner Thread habe ich auch das Hersteller-Bild als Ausgangsbasis gepostet, da ich mich zumindest bei den Hauttönen auch merklich daran orientiere.
          Das Blauthema scheint durchaus etwas umstritten bei den Hordes-Spielern, aber ich mag es.
          Gerade durch die Tatsache, daß die Kleidung der Trolle Hintergrundmäßig eher erdfarben sind, wirkt das Blau selbst als Hautfarbe für mich persönlich richtig gut.
          Ich hoffe, daß ich den Hautton mit der Zeit auch noch einen tick heller im Gesamten hinbekomme.
          Ciao
          The Count
          Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
          als perfekt zu zögern.

          Thomas Alva Edison

          Kommentar


            #6
            AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

            So, nach einer längeren nicht gant freiwilligen Pause hier mal ein kurzes Lebenszeichen von mir.
            Nachdem ich mich mit meinen selbstgesteckten Zielen an die Mini gesetzt habe, bin ich bei dem Punkt "Augenmalen" böse steckengeblieben. Ich habe mehrmals mit mehreren Anläufen versucht durch die Augen der Miniatur einen atmosphärischen Ausdruck ins Gesicht zu zaubern.
            Entweder hatte ich als Endresultat einen total wahnsinnigen Gesichtsaudruck mit fast herasquellenden Augäpfel zu bieten oder einen Silberblick, der die ganze Mini lächerlich gemacht hätte.
            Von zaubern konnte da beim besten Willen keine Rede sein.
            Um das Frustpaket zu vervollständigen, ist mir dann noch die Miniatur runtergefallen mit allem was dazugehört (Farb/Grundier-Abplatzer und abgebrochende Teile).
            Nachdem ich dann erstmal kein Bock mehr hatte, habe ich mir dann doch nochmal einen Ruck gegeben und alles wieder auf Anfang gesetzt.
            Hier daher erstmal nur ein ziemlich frühes WIP Bild.


            -Ich habe nochmal mich an feineren Hautabstufungen versucht. Irgendwie fehlt mir da aber die Fläche um mich mit Blendings auszutoben. Daher würde ich das noch nicht als fertig bezeichnen
            @ Dawn
            Falls du das hier liest: Eine Riesenportion Kudos von mir an dich, was du an diesen superkleinen und feinen Gesichtern deiner Minis an Abstufungen hineinzauberst, läßt mich mit der Mini erst recht nochmal sprachlos staunen.
            - Am Hammer verusuche ich mich am Holz. Die jetztige Farbe ist noch zu hell, das muß noch viiiieeel mehr nach abgegriffenen dunklem Holz aussehen.
            Gemein an der Mini ist, daß die Holzmasserung aufgemalt werden muß. Das Zinn selbst ist komplett glatt. Aber ich denke, daß ich das hinbekomme.
            - Das Rot des Rocks hat bis jetzt eine Lage Schatten bekommen, sonst nichts.

            Wo ich vielleicht nochmal Ideen bräuchte wer bei der Farbauswahl:
            Ich habe nicht unbedingt schon wieder Lust Leder zu Malen, da dies auch durch den Mantel wieder ein Riesenteil der Miniatur abdeckt.
            Ich bin daher am Überlegen den Mantel in Grau zu bemalen.
            Den Schal würde ich gerne in einem Weiß (Bleached Bone oder so bemalen)

            Was meint ihr dazu?

            Ciao
            The Count
            Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
            als perfekt zu zögern.

            Thomas Alva Edison

            Kommentar


              #7
              AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

              Bei der Kopfhaltung ist es glaube ich nicht sooooooooooo wichtig wie die Augen gemalt sind denn: Sieht man die überhaupt in irgendeiner Position?

              Falls "ja" guck mal bei Basco, da habe ich eine kleine Anleitung zum Augen malen gepostet, falls das weiter hilft: http://www.das-bemalforum.de/showthread.php?t=8472

              Haut: Ich finde die sieht schon viel besser aus, Chakka du schaffst das ;-)

              Andere Farben: Jesses damit kommst du jetzt,haha. Öhm...komplementär zu Blau ist Orange also das orangebraune Leder war schon ganz cool ehrlich gesagt. Rot passt auch und hast du ja schon. Analoge (benachbarte, ähnliche Farben) Farben zu Blau wären Türkis oder Lila zum Beispiel oder ganz einfach andere Blautöne also monochrom (einfarbig Blau in verschiedenen Helligkeitsgraden und Farbtönen) wäre auch noch eine Möglichkeit gewesen aber da stört die rote Schürze jetzt leider.

              Beige, Grau, Braun, Schwarz, Weiß sind neutrale Farben die gehen immer und überall man muss nur bei den hellen Farben bedenken das sie ja auch den Blick anziehen und somit also Fokuspunkte darstellen.

              Ich glaube den Rest überlasse ich dann dir, denn ich wüsste jetzt auch nicht,haha. Müsste ich erst drüber nachdenken... sponan fand ich es eigentlich schon ganz gut wie du es bisher gemacht hast, kann aber verstehen das man mal was anderes probieren will.

              Stylish fände ich beige Lederüstung. Wäre dann aber Action das Gesicht richtig auszuarbeiten damit du dort deinen Hingucker/ Fokuspunkt behältst. Ja mehr fällt mir auch grade nicht ein. Ausser: Herzliches Beileid zum Mini Sturz. Kennen wir alle ;-) Von so was darf man sich nicht aufhalten lassen,haha.
              Sergio Walgood - Timeshift Lapse
              --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

              Meine wichtigsten Tutorials:

              Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

              Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

              Kommentar


                #8
                AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

                Idee :idea:: Beige Leder Rüstung (sehr schöner Kontrast zur blauen Haut) Problem: Fokus Gesicht... Problemlösung: Augen orange/rot.

                Das wäre doch dann eh der Spezial Troll, der aus dem Rahmen fällt, du hast eh Stress mit den Augen.... male sie schön feurig orange, dann noch ein schönes orange rotes osl rund um die Augen bzw. auf die oberen Wangen oder Unterlider und da hast du dann deinen schönen Fokus Punkt im Gesicht trotz der hellen Rüstung :-) Dann musst du ihn aber wohl auch ein bißchen von oben fotografieren damit man davon überhaupt was sieht. Kamera höher positionieren und dann kippen, so daß du etwas auf die Mini runterschaust. Das müsste klappen, hoffe ich.
                Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Meine wichtigsten Tutorials:

                Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                Kommentar


                  #9
                  AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

                  Zitat von Vhaidra Beitrag anzeigen
                  Idee :idea:: Beige Leder Rüstung (sehr schöner Kontrast zur blauen Haut)
                  Mit den Komplimentärfarben hast du natürlich recht, daß hatte ich garnicht bedacht.
                  Das Beige wäre sicherlich eine Alternative.
                  Dafür hätte ich folgende Farben als Grundlage da:
                  Model Colour Tan Earth
                  Model Colour Flat Earth
                  oder fast sogar mein Favorit Citadel Foundation Dheneb Stone

                  Wenn du noch andere Ideen hast, sag Bescheid, dann muß ich schauen, ob ich am Montag nochmal beim Battlefield vorbei muß

                  Ciao
                  The Count
                  Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
                  als perfekt zu zögern.

                  Thomas Alva Edison

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

                    Habe beide Farben nicht, die du da angibst aber Earth an sich ist schon mal gut. Du machst das schon :-)

                    Warnung: Foundations sind super deckend und eigentlich mehr als Basis Auftrag gedacht und nicht zum Layern. Würde ich also nicht zum Layern nehmen oder womöglich muss man die dann extrem verdünnen, ich weiß es nicht. Ich habe keine Erfahrung mit den Foundations, habe nur einmal damit gemalt und gesehen wie irre schnell die decken. Also Warnung aber auch Versuch macht klug. Teste das mal vorher auf Pappe oder so.
                    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Meine wichtigsten Tutorials:

                    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

                      Hier mal wieder ein WIP meiner aktuellen Mal-Herausforderung quasi als krasser Kontrast zu den ganzen World-Expo und GD-Fotos, die gerade aktuell im Forum kreisen:p

                      Aus dem beigen Mantel ist eher nichts geworden, da beim zunehemenden Malen doch die Farbe dunkler wurde als beabsichtigt. Trotzdem finde ich aktuell den Farbton in Ordnung.

                      Bei meiner letzten Miniatur habe ich ja beim Leder eigentlich nur die Grundfarbe, ein Schatten und dann das gebürstete Highlight gemalt.
                      Daher wollte ich diesmal versuchen ein paar Zwischenstufen einzubauen.
                      Etwas ist mir das stellenweise gelungen, aber von einem Mal-Fortschritt zu sprechen fällt mir bei der Miniatur sowieso im Allgemeinen eher schwer.

                      Zu den Rändern der Unterarm-Panzerung muß ich auch noch kurz was schreiben:
                      Diese Rände sollten der Versuch sein, die Bemalung der Vorlage einzufangen, also keine reinen Highlights, da ja keine farbliche Entsprechung zu dem dunklen Braunton da ist.
                      Eigentlich gefällt mir das vom Prinzip, aber es sieht irgendwie unsauber aus. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob es einzig nur an mir liegt. Stellenweise find eich da die Miniatur nicht gleichmäßig moduliert, manchmal ist der Rand hauchdünn, um dann zB an der linken Handgelenksplatte fast doppelt so dick zu sein.
                      Die Knubbel habe ich im Leder-Farbton gemalt, bin aber am Überlegen, ob ich die metallen male.

                      Der Schal hat bis jetzt nur eine Schicht Dheneb-Stone bekommen und würde damit als Basis versuchen den Schal mit Highlights zu versehen. Mal schauen ob es klappt, ist mein erstes Weiß malen.

                      Am Rot des Kilts war ich noch nicht großartig dran, daß mache ich zum Schluß.

                      Sonst habe ich definitiv eine superwichtige Lektion für mich persönlich gelernt:
                      Wenn ich viele ähnliche Farbtöne verwende, sollte ich eine gewisse Struktur auf meiner Farbpalette einhalten. Ich habe mir selbst unnötig viele Steine in den Weg gelegt, indem ich erstmal vorsichtig austesten mußte, ob ich das richtige Braun für die richtige Stelle auf den Pinsel hatte.

                      So hier jetzt die Bilder:



                      Bis jetzt muß ich sagen, daß ein befriedigendes Gefühlwie bei meinem Steinplattentroll ausgebleiben ist. Ich weiß nicht, woran das liegt.
                      Vielleicht liegt es an meinem Paintjob, oder ich werde mit der Miniatur einfach nicht richtig warm
                      Nach der Miniatur schnappe ich mir mal was ohne Leder, vlt sogar mal kein Troll. vielleicht muß ich einfach nur auf ein bißchen mehr Abwechslung achten.
                      Würde mich wie immer über ein Feedback freuen
                      Ciao
                      The Count
                      Es ist besser, unvollkommen anzupacken,
                      als perfekt zu zögern.

                      Thomas Alva Edison

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Mein Troll Projekt IV: Grissel Bloodsong

                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Aus dem beigen Mantel ist eher nichts geworden, da beim zunehemenden Malen doch die Farbe dunkler wurde als beabsichtigt. Trotzdem finde ich aktuell den Farbton in Ordnung.
                        Okay :-)
                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Bei meiner letzten Miniatur habe ich ja beim Leder eigentlich nur die Grundfarbe, ein Schatten und dann das gebürstete Highlight gemalt.
                        Daher wollte ich diesmal versuchen ein paar Zwischenstufen einzubauen.
                        Etwas ist mir das stellenweise gelungen, aber von einem Mal-Fortschritt zu sprechen fällt mir bei der Miniatur sowieso im Allgemeinen eher schwer.
                        Ehrlich gesagt ich sehe auch keine richtigen Abstufungen, jedenfalls nicht bei den erhabenen Lederteilen. Bei den Leder Flächen hast du wohl was versucht aber das ist schwer, weil du dort keinen richtigen Platz zum Farben ziehen hast durch die ganzen Prägungen die das Leder hat. In solchem Falle ist am einfachsten: Aufhellen, überlasieren. Also gar nicht erst Farben ziehen oder genau malen oder irgend so was. Aufhellen, lasieren (die Schattierfarbe, die aus Mitteltönen bis Schatten besteht, komplett über die ganze Fläche laufen lassen), wieder aufhellen, lasieren usw. Beim wieder Aufhellen dann aber das Highlight immer höher ansetzen.

                        Man muss das aber recht oft machen. So 2 bis 3 mal drüber langt da nicht. Meine Empfehlung ist immer mal ganz gerne: Mache es mal nur an einer Stelle oder einem Detail mal ganz exzessiv. Da kannst du dann nämlich auch sehen wie lange das tatsächlich dauert bis so ein Blending fein wird und wieviele Pinselstriche das dann wirklich sind, nämlich ziemlich viele ;-)

                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Zu den Rändern der Unterarm-Panzerung muß ich auch noch kurz was schreiben:
                        Diese Rände sollten der Versuch sein, die Bemalung der Vorlage einzufangen, also keine reinen Highlights, da ja keine farbliche Entsprechung zu dem dunklen Braunton da ist.
                        Den Satz verstehe ich nicht. Wie jetzt keine farbliche Entsprechung zu dem dunklen Braun? Keine reinen Highlights? Ich verstehe wirklich grade gar nicht wovon du redest ehrlich gesagt. Erkläre mal bitte anders.

                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Eigentlich gefällt mir das vom Prinzip, aber es sieht irgendwie unsauber aus. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob es einzig nur an mir liegt. Stellenweise find eich da die Miniatur nicht gleichmäßig moduliert, manchmal ist der Rand hauchdünn, um dann zB an der linken Handgelenksplatte fast doppelt so dick zu sein.
                        Die Knubbel habe ich im Leder-Farbton gemalt, bin aber am Überlegen, ob ich die metallen male.
                        Haha. Ja so ist das. Wenn man dann mal vor hat alles sauber definiert zu bemalen dann fällt einem erstmal auf wie wichtig ein wirklich gut modelliertes Sculpt ist ;-)
                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Der Schal hat bis jetzt nur eine Schicht Dheneb-Stone bekommen und würde damit als Basis versuchen den Schal mit Highlights zu versehen. Mal schauen ob es klappt, ist mein erstes Weiß malen.
                        Schattieren musst du den und nicht aufhellen. Grau zum Schattieren nehmen. Vermische Grau mit Weiß und mache dir dann deine 5 bis 7 Abstufungen bis zu einem hellen Grau, also vorsicht nicht zu dunkel werden.


                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Sonst habe ich definitiv eine superwichtige Lektion für mich persönlich gelernt:
                        Wenn ich viele ähnliche Farbtöne verwende, sollte ich eine gewisse Struktur auf meiner Farbpalette einhalten. Ich habe mir selbst unnötig viele Steine in den Weg gelegt, indem ich erstmal vorsichtig austesten mußte, ob ich das richtige Braun für die richtige Stelle auf den Pinsel hatte.
                        Wovon rede ich denn hier schon die ganze Zeit, Tag für Tag, Jahr um Jahr. Schön das es langsam ankommt :-)
                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Bis jetzt muß ich sagen, daß ein befriedigendes Gefühlwie bei meinem Steinplattentroll ausgebleiben ist. Ich weiß nicht, woran das liegt.
                        Vielleicht liegt es an meinem Paintjob, oder ich werde mit der Miniatur einfach nicht richtig warm
                        Geht mir ähnlich. Fand den anderen auch besser. Ich ahne aber woran das liegt. Du versuchst dich hier ja nicht mehr nur im Drybrushen und Washen sondern das geht ja jetzt hier bei dir los das du versuchst die Flächen da beim Leder abzustufen und dafür hast du dir grade nicht das beste Sculpt ausgesucht denn diese Prägung da auf dem Leder ist ungeeignet für dich um das zu Üben was du da grade übst.

                        Mach`dir nix draus. Versuche mal so wie ich das weiter oben beschrieben habe also ruhig schon normal aufhellen indem du die Farbe mit den hellen Farben auch wirklich zu den Highlights ziehst aber beim Schattieren mache es dir einfacher indem du einfach die Farbe komplett drüber laufen lässt. Natürlich stark verdünnt und transparent.

                        Auch hier zunehmend verdünnen und auch zum Schattieren erstmal die Mitteltöne nehmen. Wenn du siehst das sich ein Verlauf bildet kannst du die ganz dunklen Schatten zum Schluss gezielt mit dem Pinsel im unteren Drittel des Verlaufes auftragen und den Pinsel dann auch zu den Schatten hinziehen. Es geht erstmal darum das du lernst Mitteltöne aufzubauen denn dann ist der Schatten oder das Highlight nicht mehr das Problem das fügt sich da dann ganz leicht dran aber erst wenn die Mitteltöne erfolgreich aufgebaut sind.

                        Zitat von The Count Beitrag anzeigen
                        Nach der Miniatur schnappe ich mir mal was ohne Leder, vlt sogar mal kein Troll. vielleicht muß ich einfach nur auf ein bißchen mehr Abwechslung achten.
                        Da würde ich mich direkt auch drüber freuen,haha. Nächstes Mal was mit schönen Flächen zum blenden üben, oder?
                        Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                        Meine wichtigsten Tutorials:

                        Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                        Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X