Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sheriffs Lustobjekte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sheriffs Lustobjekte

    Hi zusammen,

    hier fasse ich Figuren und Basteleien zusammen, die zwischendurch aus reiner Pinselwut oder Bastellust entstehen.

    Den Anfang macht diese Dame. Hersteller weiß ich nicht mehr.
    Bestenfalls tabletopwürdig, aber die Bemalung hat mir Kurzweil geboten.

    Gruß, René :hello:

    #2
    AW: Sheriffs Lustobjekte

    Hasslefree oder Not Yet Dead... Ich weiß nicht...

    Aber für einen schmalen Paintjob ist die doch ordentlich!!!

    Du solltest dir aber mal eine Fotobox basteln...

    LG
    Der Sgt
    Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Kommentar


      #3
      AW: Sheriffs Lustobjekte

      Jo, das ist Felicity von Hasslefree.
      Meine Nachbarn hören Techno.
      Ob sie wollen oder nicht.:twisted:

      Kommentar


        #4
        AW: Sheriffs Lustobjekte

        Ein Hoch auf die zwischendurch-Spaß-Paintjobs!
        Die Sachen, bei denen man einfach mal was geschafft kriegt, sind für meine persönliche Motivation enorm wichtig, und ich freu mich immer, wenn ich die Quickies von anderen seh'.
        Der Affe fällt nicht weit vom Stamm.

        Kommentar


          #5
          AW: Sheriffs Lustobjekte

          Danke euch für die positive Rückmeldung

          @Lenzmann Stimmt, das ist Felicity

          Wirklich konzentriert komme ich seit Marburg nicht mehr zum Malen. Da muss dann zwischendurch ein wenig Fingerübung betrieben werden.
          Daher freue ich mich schon tierisch aus Samstag in Detmold.
          Gruß, René :hello:

          Kommentar


            #6
            AW: Sheriffs Lustobjekte

            Kriegst du bei der Guten noch irgendwas unter dem - von uns aus gesehen - rechten Fuß platziert? So sieht der aus, als ob er schwebe. =)
            Der Affe fällt nicht weit vom Stamm.

            Kommentar


              #7
              AW: Sheriffs Lustobjekte

              Gut, dass du das sagst. Unter dem hinteren Teil des Fußes hat sich ein Klebertropfen gebildet. Der hebt dadurch die Spitze an.


              Da die Figur aber nur lose in die Base gestiftet ist, lässt sich alles noch ändern.
              Gruß, René :hello:

              Kommentar


                #8
                AW: Sheriffs Lustobjekte

                Moin Sheriff

                Hm. Sollt mir auch mal paar SpaßQuickies zulegen.
                Meine arten immer direkt in richtig Arbeit aus. Siehe Gruftlord *Hüstel*
                Hab aber immer zwischendurch ein Modell in ner Stunde zu bauen damit Paul(Mein Sohn) diese Direkt wild mit Farbe verschönern kann

                Die Figur sieht echt nett aus. Mit den Haaren der Reinste Zombiemagnet was. Immerhin ein durchschlagendes Element. Base ist ein kleines Stück Styropor?

                Verbastelter Gruß Ronny

                Kommentar


                  #9
                  AW: Sheriffs Lustobjekte

                  Hi Ronny,

                  die Base ist ein Stück angetrockneter Gipsrest. Das ist mal übriggeblieben, weil ich mehr angerührt habe als ich brauchte.
                  Einfach ein Stück zurechtbrechen und mit Leim/Wasser versiegeln. Dann lässt sich das gut bemalen.


                  Hm. Sollt mir auch mal paar SpaßQuickies zulegen.
                  Extra kaufen brauchst du dir keine Spaßminis. Wenn ich dir mit ein paar Figürchen aushelfen kann, sag Bescheid. Ich hab da das ein oder andere Püppchen, das ich wahrscheinlich nie wieder bemalen werde.
                  Zuletzt geändert von Sheriff; 22.04.2015, 21:40.
                  Gruß, René :hello:

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Sheriffs Lustobjekte

                    Next one

                    Ich hab ne Menge Gaming Bases rumliegen, dazu Unmengen alter Figuren und Bitz also hab ich heute flott etwas gebastelt.
                    Hier bitte: der Tabletopschadensmarker "Wrong Switch, Indie"





                    Das ist wirklich komplett quick and dirty. Die Figur war minderqualitativ, daher keine Lasuren, keine Details, einfach rumsauen und Spaß haben.
                    Gruß, René :hello:

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Sheriffs Lustobjekte

                      Haha! Falscher Knopf, Indie! :D

                      Du kannst ber mit ein paar kleinen Kniffen die Szene noch besser wirken lassen...

                      #Den Boden gestalten, also Erde und Laub, bräunliche Farben dafür wählen, so kommt die Figure besser zur Geltung.

                      #Blutlachen: Die würde ich in feinen Bächen an der Figur herunterlaufen lassen...

                      Ist aber echt eine feine Idee!!!

                      LG
                      Der Sgt
                      Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Sheriffs Lustobjekte

                        Freut mich, dass es gefällt

                        Die Tipps werd ich umsetzen. Vielleicht setze ich die Szene nochmal neu auf, mit einer schickeren Figur. Dafür werde ich wohl einen meiner Cowboys zerschnibbeln müssen. Dann wird auf einer der Spitzen der Hut platziert.
                        Gruß, René :hello:

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Sheriffs Lustobjekte

                          Sounds like Party
                          Idee geil. Umsetzung auch krank genug. Blutdarstellung ist immer so ne Sache.
                          Hab hier Bloom for the bloodgod von gw stehen. Aber bisher sehr sehr wenig damit gemacht. Mal sehen wie ich es bei meinem Vatertagsgeschenk umsetze. Der Kollege schreit nach blutspritzern auf der nackten Zwergenbrust
                          Mit dem gut gibt dem ganzen auf jedem die Krone.

                          Verbautester Meingundstückisvielzugrossundichkommkaumanshobbygr uss
                          TbabaT/Ronny

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Sheriffs Lustobjekte

                            Herrje, deine Grußformeln werden immer länger :p

                            Danke für das Lob.
                            Das Blut betreffend gibt es, wie für viele andere Sachen auch, eine Menge Fetigprodukte. Die sehen auch schick aus, ich mische mir die aber immer selbst.
                            Mit ein paar Rottönen, schwarz, braun und blau bekommt man richtig coole Effekte hin.

                            Ich halte fest:
                            -den Boden mit Streumaterial und entsättigterer Farbe in den Hintergrund rücken
                            -detailliertere Figur mit mehr Akzenten und besseren Effekten
                            -Metallspitzen mit etwas stärkeren Highlights; nach unten hin dunkler

                            Wenn es keine Einwände gibt, setze ich mich morgen an die neue Base. Gleiche Szene, nur besser.

                            und zur passenden Untermalung:
                            https://www.youtube.com/results?sear...+h%C3%B6rspiel
                            Zuletzt geändert von Sheriff; 22.05.2015, 09:27.
                            Gruß, René :hello:

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Sheriffs Lustobjekte

                              So, nochmal neu. Hier zwei wip Bilder:




                              Ich habe also einen Cowboy zerschnitten:
                              die Arme anders angeordnet; den Hut auf das Gesicht gesetzt, zwecks Entschärfung der Szene; Holster und Patronengürtel entfernt;
                              Den Rest muss ich mit der Farbwahl ausbügeln. Ich denke aber, dass das funktioniert.
                              Gruß, René :hello:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X