Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie der Wiedereinstieg kam

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie der Wiedereinstieg kam

    Guten Morgen.

    Ich denke allem voran geht's ja darum was ich so werkel.
    In Jungen Jahren tonnenweise Modelle aus dem Zweiten Weltkrieg. Schiffe Fahrzeuge etc.
    Wie bei vielen kam dann die Jugend. Frauen Bier Motoren etc.
    Vor 5 Jahren fiel mir ne Victory in die Hände. Leider fehlten nach einem Umzug tonnenweise Teile und die Victory landete in der Tonne.
    Hier ein paar kleine Impressionen meiner neuen Anfänge.











    Das waren die ersten Modelle die auch komplettiert wurden

    #2
    AW: Wie der Wiedereinstieg kam

    Herzlich willkommen. Schade um die Victory, aber vielleicht kaufst Du sie Dir ja irgendwann noch einmal.

    Kommentar


      #3
      AW: Wie der Wiedereinstieg kam

      Wäre zu Überlegen.

      Ich muss mich dringend mit Betakelung von Segelschiffen befassen. Im keller steht ein über 40 Jahre altes Holzschiff mit diversen Schäden was darauf wartet irgendwann wiederbelebt zu werden. Hey in 30 Jahren bin ich Rentner da geht was

      Kommentar


        #4
        AW: Wie der Wiedereinstieg kam

        Hey! Fang es langsam an!

        Im Grunde würde ich dir raten, die SdKfz erstmal ruhen zu lassen und dich auf kleinere und überschaubarere Projekte zu konzentrieren, die du dann sauber ersteinmal abschließen kannst...

        Ich wünsche dir - trotz der Menge Arbeit - einen guten Einstieg!

        Und wo immer es auch zwicken sollte, frag hier ruhig nach!

        LG
        Der Sgt
        Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

        Kommentar

        Lädt...
        X