Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Malif...oh, das wird nix...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Malif...oh, das wird nix...

    Moin!

    Vor gefühlten Jahrzehnten hatte David (a.k.a. Ildfus Mahler) die glohrreiche Idee, eine kleine Malifaux-Runde ins Leben zu rufen, weil man dafür ja nicht so viele Minis auf jeder Seite etc. Leider bin ich nie über Misaki hinausgekommen, die ich ja auch unbedingt in Gelb malen musste. Gelb ist doof. Nie Gelb malen. Vielleicht hat ja noch jemand Tipps...





    CU

    Thomas
    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana.

    #2
    AW: Malif...oh, das wird nix...

    Hmmm, hatte ich dir nicht am Edersee schon ein paar Tipps gegeben?
    Egal. Erstmal ein Bild.


    Wie man sieht sind Schatten beim Gelb dezent. Was Dir am Unteren Bein wesentlich besser gelungen ist als am Oberen. Das sieht fast wie Schwarz auf den Fotos aus. Klar braucht man Kontrast aber zu dunkel Schatten sehen mehr nach Biene Maja aus. Auch bei den Lichtern geht bei Gelb doch noch einiges. Lieber mehr ins Weiß-Gelbe gehen und dafür nicht ganz so dunkle Schatten. Also die Fläche die als reines Gelb gemalt wird sollte größer sein, die wirklich ganz, ganz dunklen Schatten Flächen so klein wie möglich halten und dafür z.B. Ocker Farben für die "normalen" Schatten nehmen und Lichter ruhig ins Weißgelb gehen lassen.

    Hoffe das hilft ein wenig. Habe mal eine Darksword "Thief of Hearts" mit gelbem Kleid gemalt. Da wirken die dezenten Schatten eigentlich ganz gut. Muss mal ein Foto machen. Die Dame ist allerdings immer noch WIP.

    LG
    Stefan
    CARPE DIEM

    Putty&Paint / CMON

    Kommentar


      #3
      AW: Malif...oh, das wird nix...

      Zum Gelb kann ich leider nichts schreiben. Aber schön, dass ich nicht der einzige bin, den David zu Malifaux gebracht hat. Vielleicht schaffen wir dann auch tatsächlich mal ein Spiel!
      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

      Kommentar


        #4
        AW: Malif...oh, das wird nix...

        Hi!

        Gelb ist eigentlich garnicht so schwer!

        Eine weiße Grundierung ist schon von Vorteil, aber hier kan ich mir vorstellen, dass Orange die Lösung für die Schatten sein könnte.

        Viel wurde dazu ja schon zur Bemalung von Imperial Fists geschrieben, dass man mit hellen Brauntönen die Schatten malen kann. Das trifft vielleicht auf eine Rüstung zu, aber hier soll der Stoff leicht wirken und die Farbe hell.

        Schau der Dame mal zwischen die Beine. Mein Moni gibt das als Orange wieder. Die Highlights können anschließend auch bis ins fast reine Weiß gehen...

        LG
        Der Sgt
        Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

        Kommentar


          #5
          AW: Malif...oh, das wird nix...

          Hätte jetzt so ziemlich das selbe geschrieben wie Stefan (btw... die Mini hast du toll hin bekommen Stefan ).

          Was mir auch noch auffällt ist, die fehlt Gelb im gelb. Will heißen, alles wirkt eher ockerbraun als gelb, ich würde ab den Mitten beginnen ein kräftiges Gelb einzuarbeiten um dann dieses mit weiß bis in die finalen Lichter aufzuhellen.

          Hier noch zwei Gelb beispiele die ich gemalt hab :

          http://www.das-bemalforum.de/showthr...nne-1830/page2
          http://www.das-bemalforum.de/showthread.php?15697-Uma

          Das erste eher ein ensättigtes, das zweiter ein gesättigtes Gelb.

          Grüße
          Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
          Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
          Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
          (Angepasstes japanisches Sprichwort)

          Kommentar


            #6
            AW: Malif...oh, das wird nix...

            Im Tabletopforum habe ich mich auch das erste Mal an Gelb probiert und habe da mittlerweile ein recht einfaches Rezept, dass ich auch bei meinem Blood Bowl Team anwende. Vielleicht magst Du das ja mal ausprobieren, die Abstufungen sind beliebig variierbar.
            Niemals aufgeben!

            Auch der Dino hat seine Mini auf Cool mini or not

            Kommentar


              #7
              AW: Malif...oh, das wird nix...

              Ich unterschreibe schon mal alles was Stefan und LBT gesagt haben und füge nur noch der Vollständigkeit halber hinzu: Alles was man für NMM Gold nehmen könnte, funktioniert auch für gelbe Kleidung nur das der Mittelton, also das reine Gelb bei Kleidung großflächiger sein müsste, was Stefan und LBT ja schon sagten. Mit Bestial Brown abschattiert wäre es ein warmer, kräftiger Goldton und mit einem kalten/neutralen Braun (Charred Brown) zum Beispiel entsprechend kälter und entsättigter.

              @LBT: Klasse Arbeit an den beiden Figuren, die du hier als Beispiel anführst, gefallen mir beide sehr gut :grin:
              Sergio Walgood - Timeshift Lapse
              --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

              Meine wichtigsten Tutorials:

              Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

              Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

              Kommentar


                #8
                AW: Malif...oh, das wird nix...

                @LBT: Klasse Arbeit an den beiden Figuren, die du hier als Beispiel anführst, gefallen mir beide sehr gut
                Thanks a lot !

                @Dino : Cooles Blood Bowl Team
                Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
                Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
                Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
                (Angepasstes japanisches Sprichwort)

                Kommentar

                Lädt...
                X