Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asia Base....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Asia Base....

    So.....als Thread No.1 auf/in meiner Werkbank ....

    Meine kleine Asia Base (WiP).....ein paar Sache wie ich was gemacht hab kommen noch.....das meiste müsste sich allerdings von selbst erklären.....Es ist noch ne Menge dran zu machen---Wenn jemand Anregungen,Kritik oder Hilfestellungen hat....IMMER HER DAMIT...:D
    weiter Bilder folgen mir den Fortschritten...
    mfG
    Brian

    http://http://http://http://

    #2
    AW: Asia Base....

    Sieht schon mal Spitze aus. Wie ist das eigentlich mit der Standsicherheit?
    Sockelshop vom Zwerg vom Nettenscheid

    Kommentar


      #3
      Re: Asia Base....

      Hi
      Steht sehr sicher....den Fuß hab ich aus nem schönem Klumpen Miliput gemacht, der gibt genug Gewicht.....zur Not könnte man von der Unterseite her noch Gewicht zwischen die Bamusstäbe einbringen......ist aber völlig unnötig......Schön das es soweit erstmal gefällt...
      mfG
      Brian

      Kommentar


        #4
        AW: Asia Base....

        Hi!

        Superklasse und ein äusserst kreativer Einsatz von Knickstrohhalmen! :mrgreen:
        Ich bin mir nur grade selber nicht sicher, ob mich der echte Bambus als Sockel etwas stört. Oder ob ich einfach schon zu überkritisch und verwöhnt bin.
        Ich erklär meine Gedanken: Der Bambus ist eigentlichTeil des Sockels, aber auch der Scene oben drauf, da ja um ihn herum noch Grünzeugs im Maßstab wächst.
        Aber als Teil der Scene oben drauf, ist er mir einfach zu dick und eben nicht im Maßstab des Restes (größter vorkommender Bambus hat angeblich 36cm Durchmesser. Der hier wird vermutlich immernoch so sein 1 - 1,5 m Durchmesser haben, gemessen, an dem Maßstab der Base).
        So dicken Bambus gibt's einfach nicht. Es sei denn natürlich, es ist ganz klar Fantasy-Bambus. :mrgreen: Dann würde es natürlich passen.

        Nich falsch verstehen, ich finde die Idee den Bambus da so zu verwenden, wirklich klasse. Muss man erstmal drauf kommen.
        Alternative wäre natürlich, da maßstabsgetreuen, wesentlich dünneren Bambus zu verwenden. Dafür müssten es dann aber auch viel mehr Stangen im Bündel sein. Wobei der schon ein wenig dicker sein darf, als der oben drauf.

        Aber vielleicht sehe ich das auch einfach zu kritisch und es ist super, so wie es is. ;-)

        Einzig ganz unten drunter würde ich aber trozdem nochmal einen Holzsockel mit etwas mehr Umfang pappen. Am besten aus dunklem Holz. Nicht unbedingt der Standfestigkeit wegen, die scheint das Teil ja schon zu haben, sondern der optischen Ausgewogenheit wegen. ( Ich sehe grade, ein Fachman zum Thema Holzsockel hat sich ja in der Zwischenzeit auch schon geäussert :mrgreen

        Naja, meine 5 Cents.
        Bin auf den Bewohner gespannt.

        Gruß
        Dirk

        Kommentar


          #5
          AW: Asia Base....

          Sehr schöne und kreative Base. Welche Mini(s) ist /sind den vorgesehen? Den Bambus könntest Du nach unten etwas abdunkeln damit man mehr auf den oberen Teil schaut.

          Kommentar


            #6
            AW: Asia Base....

            Find die Idee super, allerdings muss ich Brushguy Recht geben unten das Base mit Gedöns ist zu viel. Was mich aber enorm stört ist der schwarze viereckige Klotz oben. Hättest Du so ne Art Steinbase drauf gemacht mit natürlichen Kanten, wie es Brushguy zuletzt in seiner Werkbank zeigte wäre es top. So ist es nicht meins, was oben drauf ist schaut aber gut aus.

            http://tuffskullswopp.blogspot.de/

            Kommentar

            Lädt...
            X