Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

    So, wenn ich schon beim Bauberichtschreiben bin, dann kann ich auch noch was über die anderen Sachen auf meinem Arbeitstisch berichten. Die Büste habe ich irgendwann mal bei EBAY ersteigert und in der Folgezeit viel Energie in die Bildbeschaffung gesteckt. Bei der völlig unfertigen Büste bin ich wie folgt vorgangen:

    Alles in weißer Farbe "geprimt"

    Torso dann in Schwarz von Andrea Colour in 3 Schwarztönen gesprayt. Hierbei die Basisfarbe (eher ein Stahlgrau) in einem 90 Grad Winkel aufgebracht. Dann die Höhen aus 30 bis 45 Grad von oben aufgebracht (helleres Stahlgrau) und die Tiefen (Schwarz) von unten aufgesprüht. Dann alles abgeklebt und die Weste aus einer Mischung von Tamiya X-18 Semi Gloss Black mit X-19 Smoke Black und Black-Ink (GW) sowie ein wenig Dirty Black von Lifecolour (UA 731, um den Glanz zu reduzieren) gesprüht.

    Das Gesicht hinter der Gasmaske habe ich mit Gesicht mit Fleischfarben von Vallejo Modelcolour in ganz dünnen Schichten aufgetragen
    Höhen (2 Farben)
    Tiefen (2 Farben)
    und die Base vorab.
    Hierbei habe ich besonders auf die Tiefen geachtet, da es ja normal nicht hell in einer Gasmaske ist!!!

    Dann habe ich aus einer alten Blisterbox zwei Kreise geschnitten und als Gucklöcher eingeklebt. Die Maske habe ich in X-18 von Tamiya bemalt. Hier fehlen noch die Tiefen und die Glanzlichter.

    Der Rest folgt!!!









    Kritik ist ausdrücklich ERWÜNSCHT

    Grüße,

    Werner
    It matters not how strait the gate,
    How charged with punishments the scroll.
    I am the master of my fate:
    I am the captain of my soul.

    #2
    AW: S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

    Naja eine schwierige Sache, weil man halt nicht viel vom Gesicht sieht. Ist die Maske eigentlich abnehmbar? Hast du vor noch z.b. bläuliche Highlights auf die Maske zu malen?

    Kommentar


      #3
      AW: S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

      @ Serafin

      Die Maske ist nicht abnehmbar, sondern in einem Guß. Ich werde nochmal ein paar weitere Bilder der Augenpartie machen und die Maskengläser rausnehmen. Danke für den Hinweis.

      Glanzlichter hätte ich in Weiß gesetzt, auf bläulich bin ich noch nicht geommen, werde das aber mal probieren. Auch hierfür Danke!

      Wie würdest du den die Tiefen angehen, da die Maske

      a) glänzt und
      b) schon ziemlich dunkel ist

      Mit zusätzlich schwarzer Tinte?
      It matters not how strait the gate,
      How charged with punishments the scroll.
      I am the master of my fate:
      I am the captain of my soul.

      Kommentar


        #4
        AW: S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

        Beim Schwarzmalen bin ich eine Niete. Aber ich denke, dass die schon ziemlich dunkel ist und man schwer noch Schatten malen kann - außer das wirkt nur auf den Bildern so. Ich würde wohl eher mit blauschwarz aufhellen und nachher nochmal Glanzlack drübersprühen. Der Glanz passt m.E. gut auf die Gasmaske (das ist allerdings eher ein Gefühl, da ich keine Ahnung habe, ob die Maske aus Gummi oder was-auch-immer besteht).

        Kommentar


          #5
          AW: S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

          Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
          Beim Schwarzmalen bin ich eine Niete.
          Quote of the day!

          Zur Büste kann ich jetzt nicht soviel sagen ausser das mir das mit den Gläsern recht gut gefällt.

          Zum Thema schwarz malen: Es bietet sich an nicht mit einem Reinschwarz als Basis zu arbeiten sondern zb Dark sea blue von Vallejo zu nehmen.

          Kommentar


            #6
            AW: S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

            Für mich persönlich ist der Maßstab viel zu groß, aber die büste gefällt mir, gerade wegen der Augen/Maske. Ist mal was Neues.

            Kommentar


              #7
              Re: S.A.S. Special Air Service Büste von Verlinden (200mm)

              Hallo zusammen,

              vielen Dank für das Feedback. Da ich mir nun auch die weiteren 3 S.A.S. Verlinden Figuren bestellt habe brauche ich jeden guten Tipp um zu überleben!

              @ Serafin: Ich probiere das mit ganz leichten Glanzschleiern in bläulichem Ton. Bin sehr gespannt!

              @ Count_Zero: Jepp, das mache ich. Die gesprayten Abstufungen sind noch etwas sehr monoton...

              @ Martin: Danke dir für den Tipp, werde die Farbmischung direkt an einem alten Modell testen. Auf Light Flesh als Aufheller wäre ich nicht gekommen. Dürfte dann auch etwas wärmer aussehen als mit dunkleren Weißtönen.

              @ zaphod: Die Büste ist wirklich etwas groß und eintönig. Ich glaube das wird noch ein Heidenspaß da was ordentliches (dreckiges) rauszukitzeln.

              Danke nochmal an alle für eure Zeit und euer Feedback!
              It matters not how strait the gate,
              How charged with punishments the scroll.
              I am the master of my fate:
              I am the captain of my soul.

              Kommentar

              Lädt...
              X