Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mein größtes Projekt seit jeher

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    mein größtes Projekt seit jeher

    GUden tach aus dem sonnigen rhein-main Gebiet :p

    Ich bin endlich wieder zurück an mienem maltisch un habe was riesiges geplant:
    zuerst mal um nich alles vorweg zu nehmen ein paar Fotos welche sich aber eher auf einen kleinen Teil beschränken um ein gezielteres feedback zu bekomme... (sonst gäbe es zu viele Mängel, die nicht beachtet werden







    Habet nachsicht, es ist mein erstes TM :mrgreen:

    Gude,
    Carsten

    #2
    AW: mein größtes Projekt seit jeher

    Hi!

    Das schaut schon ganz gut aus . Wenn du's extrem glänzend magst kann ich dir Highlights mit purer Valleo Air Aluminium empfehlen, das Zeug ist wirklich übelst. Damit kann man auch gut nochmal Lichtkanten ziehen.

    Was heißt denn Großprojekt? :D
    markus
    nichtminiblog

    Kommentar


      #3
      AW: mein größtes Projekt seit jeher

      Konnichiwa!

      Zuerst: Das Gesicht ist toll. Nur an dieser Kappe, die der Knilch aufhat, musst du noch was machen, ebenso an dem Geschlaeuchel, das da dranhaengt.

      Dann: Das Metall ist mit Ink bearbeitet, oder? Eine imho bessere Methode ist das Malen mit Gemischen aus Metallfarbe (Boltgun hat sich da sehr bewaehrt) und Abtoenfarben (Schwarz, Dunkelbraun etc.). Damit kann man sehr kontrolliert malen, gut abstufen, und zu allem Ueberfluss auch noch den Grad des metallenen Glaenzens beeinflussen. Ausserdem koenntest du noch versuchen, etwas mehr in die TM-NMM-Richtung zu gehen, also wirklich sehr kontrolliert Schatten und Lichter malen. Wobei, bei den ganzen Riesenflaechen mit wenig Struktur wird das vielleicht auch nicht so einfach...

      Keep it up!


      CU

      Thomas
      Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana.

      Kommentar


        #4
        AW: mein größtes Projekt seit jeher

        <Also ich finde den auch schon ziemlich schick - das Gesicht ist natürlich schon ein Hingucker. Wenn du noch ein bisschen dezent farbvarianz reinbringen möchtest kannst du zum abschattieren mit lasuren Darksea blue reinbringen.

        Kommentar


          #5
          AW: mein größtes Projekt seit jeher

          Das Gesicht ist für meinen Geschmack einen Tick zu dunkel, aber vielleicht relativert sich das noch im Gesamtbild.

          Beim TM hast du auf jeden alles richtig gemacht. Den Tip mit Vallejo Alu kannte ich auch noch nicht! Toller Hinweiß!

          Ansonsten: Weitermachen, Soldat C

          LG
          Der Sgt
          Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

          Kommentar


            #6
            AW: mein größtes Projekt seit jeher

            Mal ein kleines Update nach der entfärbung.. Irgendwie hat mir das Metall nicht gefallen...
            Aber mir mal eine kleine Vorschau




            Und hier der andere noch nicht gezeigte Part:





            Über Feedback freue ich mich selbstverständlich IMMER

            Liebe Grüße
            Carsten

            Kommentar


              #7
              AW: mein größtes Projekt seit jeher

              Gro(e)ß(enwahn)?!^^

              Geiles Projekt- mehr, mehr, mehr!!!!
              Freie Fotografie

              Fotowelt Jansen

              Kommentar


                #8
                AW: mein größtes Projekt seit jeher

                Warum erinnert mich diese Szene bloss an Julian Casses?
                (http://www.coolminiornot.com/237768)

                Sieht schon sehr schick aus bisher, nur diese "Felsformation" oder was das sein soll wirkt irgendwie noch ungewollt komisch und deformiert. :/
                Bei allem was man mit ganzem Herzen tut, sucht man nicht nach Helfern.


                Kommentar


                  #9
                  AW: mein größtes Projekt seit jeher

                  haha jaa ich hatt die idee aber selbst ich wollte unbedingt mla was großes machen und dann mit nem grey knight... dumm nur das da so ein französischer, wohl sehr erfolgreicher Maler natürlich die selbe idee hatte

                  Ausserdem hatte Julien nen carnifex :-D

                  Kommentar


                    #10
                    AW: mein größtes Projekt seit jeher

                    Macht nix!!! Weiter machen! Bin gespannt!

                    Kommentar


                      #11
                      AW: mein größtes Projekt seit jeher

                      Denk ich auch. Alles sieht immer nach irgendwas aus. AllerdIngs geb ich CrackpotRecht, was den Felsen betrifft. Der sieht aaus wie hingestellt . Ich denke da kannst du noch mehr rausholen:-)

                      LG The Artfist
                      Basing is my religion
                      1314#8088
                      Bastel- und Bemalservice The Artfist bei facebook
                      like it? click it:D
                      Basebauworkshop 5.0 in Regensburg

                      Kommentar


                        #12
                        AW: mein größtes Projekt seit jeher

                        Echt super Projekt! Willst du es auf GD fertig haben?

                        Kommentar


                          #13
                          AW: mein größtes Projekt seit jeher

                          hmm... was könnte ich denn eurer meinung nach verändern am Sockel? bin leider nciht so der geborene "Sockelmacher" :-D

                          Wird sichs zeigen wie ich mich in den Ferien Motivieren kann.. Also helft mir und tretet mir mal richtig in den Arsch =D

                          Kommentar


                            #14
                            AW: mein größtes Projekt seit jeher

                            Ist zwar nicht "in den Arsch", aber naja... ^^

                            Zuletzt geändert von Hölli; 26.06.2011, 22:56.
                            Freie Fotografie

                            Fotowelt Jansen

                            Kommentar


                              #15
                              AW: mein größtes Projekt seit jeher

                              Hölli, da haste aber den falschen text drin
                              hier mal das original

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X