Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

    Hallo alle zusammen,
    nicht das meine Werkbank noch wegen Inaktivität geschlossen wird oder so *flööööööt*. Ich brauchte mal etwas Pause von dem Space Marine (ich hoffe der Sheriff ist geduldig), weil der jetzt leider doch einigermassen anstrengend wird. Zeitintensiv und anstrengend, aber ich glaube es lohnt sich. However, für den Moment brauchte ich mal was ganz Leichtes und Entspannendes und startete eine Entspannungsmini :mrgreen:

    Entspannungsmini bei mir heisst:
    Klar male ich die zuende was eben in meinem Sinne, für mich zuende bedeutet, also gut ausgearbeitet.

    Aber ich wählte mir bewusst ein recht einfaches Sculpt aus, ohne Herausforderungen und mit nur sehr wenig Details. Das alles in der Hoffnung zügig und leicht (entspannt) damit fertig zu werden und einfach nur Spaß damit zu haben und das gelingt hier bei der Lorna ganz gut :D

    Aktuell ist sie bei ungefähr 9 Stunden, grob geschätzt und dafür bin ich echt zufrieden. Wenn das so weiter geht ist sie ja bald fertig und damit wäre es okay für mich. "Schneller", entspannter Paintjob für mich bedeutet also bis ungefähr 25 Stunden. So lange werde ich hier aber wohl nicht mehr brauchen und von daher bin ich jetzt schon recht zufrieden.

    Ich habe weiter unten mal die ersten wip Bilder gepostet nur um meiner Dokumentationspflicht hier nach zu kommen und hier sind die aktuellen Bilder. Tut mir leid das die etwas suboptimal sind. Ich hatte wohl eine zu geringe Tiefenschärfe eingestellt, ich muss das noch weiter üben mit dem Miniaturen Fotos schiessen mit meiner DSLR:












    Hier sind die ersten wip Bilder die ich geschossen habe und da war sie bei etwa 4 Stunden oder so. Das rote Leder war mir zu knallig im Farbton und ich änderte es in Cavalry Brown von Vallejo Modell Color, weil ich lieber ein gedeckteres, natürlicheres Farbschema für die Madame wollte. Ist ja sowas wie eine Barbarin und da kam mir Pop Style dann doch nicht so passend vor.











    Gut, also so wie auf den ersten wips hier sieht das dann nach 4 bis 5 Stunden bei mir aus. Erstmal nur grob erste dünne Farbschichten aufgetragen. Hier habe ich mehr mit Washes und grobem Aufhellen gearbeitet als mit Wetblending, weil dazu die Flächen fehlten. Allerdings muss ich zu meiner Verteidigung sagen das ich ja auch nicht anstrebte nach 4 oder 5 Stunden fertig zu sein, sondern angepeilt waren schon so 15 bis 25 Stunden. Dementsprechend baue ich mir den Paintjob dann also auch auf. Nach diesem ersten groben Anstrich arbeitete ich sie weiter aus wie ganz oben auf den aktuellsten wip Bildern zu sehen.

    In einem zweiten Durchgang (weitere 4 Stunden) habe ich die Farbtöne nach und nach etwas natürlicher gemalt und auch, eigentlich überall, noch sehr dezente Schattierungen von Lila und Blau gemalt, aber die sind nur subtil wahrnehmbar und ich muss mal gucken wieviel ich diesbezüglich noch drauf lege. Ich habe dann in weiteren, eher dünnen Schichten gearbeitet und versucht das immer weiter zu verfeinern und zu vertiefen. Hin und wieder mal lila und blaue Washes hier und da um das etwas intressanter zu gestalten. Drybrushing für`s Fell gemacht und etwas gemacht das eine Mischung aus Drybrushing und normalem Malen ist nämlich mit feuchter, aber nicht fliessender Farbe und der Pinselkante, die Erhebungen wieder aufgehellt. Das habe ich beim Fell, den Stulpen und den Haaren gemacht. Haut habe ich in dünnen Schichten gelayert, klappt hier am besten, weil so riesig ist das Sculpt ja nun auch wieder nicht. Normale 28mm Mini also.

    Aktuell gefällt mir ihr natürlicher Look ganz gut und ich bin ja schon am Ausarbeiten der Details und da wird sich also wohl abgesehen von mehr Tiefe und mehr Sauberkeit nicht mehr viel ändern. Ich versuche das Outlining noch feiner zu bekommen, muss das Gesicht noch weiter bemalen und arbeite die jetzt eben einfach weiter aus und dann müsste sie bald schon fertig sein.

    Ich weiß das ihre prallen Schenkel förmlich schreien "bemal mich" (Tattoo) und ich überlege noch ob ich das tue oder nicht. Aktuell ist mir nicht so danach. Soll ja eine Entspannungmini sein. Mal sehen.

    Base: Keine Ahnung. Grünzeug, nehme ich mal an. Wahrscheinlich schneide ich die Reaper Base ab und stifte sie und dann kann ich sie ja überall drauf setzen. Bin offen für Vorschläge und Ideen :D

    LG Yvonne
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

    #2
    AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

    Das braune Leder gefällt mir auch viel besser. Schön, dass du die Schattierungen mit Blau und Lila erwähnst, die hätte ich nicht bemerkt. Aber gerade solche Sachen schaue ich mir zur Zeit gerne ab. Die Haare könnten für mich noch mehr Glanz vertragen, also härtere Highlights an wenigen Stellen. Momentan haben sie eine ganz leichte Tenden in Richtung dunkelgraue Haaren. Ich finde ordentliche Glanzlichter bei Haaren auber auch extrem schwierig. Wenn ich gerade dunkle/schwarze lange Haare betrachte, haben die manchmal ganz wenige Lichter, und manchmal sehr viel mehr - eher wie bei dir jetzt gerade. So richtig dahinter gestiegen wieso und wann bin ich leider noch nicht.
    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

    Kommentar


      #3
      AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

      Die schaut in der Tat schon sehr passabel aus . Mir gefällt das NMM und der Hautton schon sehr gut (wird bei mir schnell kreidig). Wenn du mit Outlining das gleiche meinst wie ich mit Blacklining will ich nichts gesagt haben, frage ich mich wieso du da scheinbar mit Schwarz rangehst. Das sieht dann schon nach einem sehr harten Übergang aus und man muss ziemlich viel wieder anpassen. Wieso nicht stattdessen ein dunkles braun/blau oder aber auch von Armypainter Strong Tone/Dark Tone?

      Kommentar


        #4
        AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

        @Butch: Danke für`s reinschauen und Feedback da lassen. Das Blau und Lila habe ich mit der Grundfarbe des Details vermischt also bei der Haut zum Beispiel mit der Schattenfarbe für die Haut. Pur sieht mir das nämlich viel zu heftig aus (geht gar nicht). Vermischt hat es die Eigenschaft eher subtil zu wirken und genau da an dieser Stelle schraube ich immer noch an der Dosierung rum und bin ich selber noch in einer Art Experimentierphase. Ich fange also meist sehr vorsichtig und dezent an und wenn ich meine da geht noch was dann füge ich etwas mehr Blau und/oder Lila bei. Macht aber in jedem Fall die Bemalung etwas lebendiger und intressanter. Die Dosis ist eben Gefühls, Erfahrungs und vor allem Geschmackssache.

        Glanzlichter bei den Haaren: Jo die kommen natürlich noch, gehört mit in die Abteilung: Weitere Ausarbeitung :-D

        @Kingmighty: Danke dir auch für`s Feedback und ja wir meinen beide das Gleiche mit Blacklining/Outlining und ich habe Dunkelbraun dafür genommen. Ich mache Outlining eigentlich nie in Schwarz sondern immer in Dunkelbraun oder Schwarzblau wie von dir empfohlen. Die Farbe für das Outlining ist German Camo Blackbrown von Vallejo Model Color und das nehme ich schon seit Jahren standardmässig für mein Outlining. Das wird ganz okay aussehen, wenn ich das weiter ausgedünnt habe. Das wirkt also nur jetzt so krass, weil ich da mit dem Ausdünnen noch nicht weiter war. Wirklich fertig ist da also noch gar nichts.
        Sergio Walgood - Timeshift Lapse
        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        Meine wichtigsten Tutorials:

        Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

        Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

        Kommentar


          #5
          AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

          Lorna... Die hab ich auch. Werde sie aber wahrscheinlich nochmal machen, wenn ich mal Bock drauf habe.
          Dass du sie jetzt hier zeigst, als Nebenbei-Projekt macht nat. gleich nochmal mehr Lust auf sie.
          Bei der rechten Brust kann man ein bisschen von der Brustwarze sehen. Das finde ich sehr sehr gut, weil es der Fantasie auf die Sprünge hilft.
          Vergiss nicht die Haarspangen!
          Ich liebe dies Figur wegen dieser tollen Pose und bin schon auf das Ergebnis gespannt.
          Das Rot passte tatsächlich eher nicht so gut...

          Kommentar


            #6
            AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

            Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
            Lorna... Die hab ich auch.
            Ich bin überrascht. Ich dachte dieses Sculpt kennt schon gar keiner mehr, ist ja nun fast schon antik haha.

            Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
            Werde sie aber wahrscheinlich nochmal machen, wenn ich mal Bock drauf habe.
            Dass du sie jetzt hier zeigst, als Nebenbei-Projekt macht nat. gleich nochmal mehr Lust auf sie.
            Freut mich zu hören das mein Paintjob an ihr dich inspiriert :grin: Auf jeden Fall könntest du wieder NMM üben und hättest bereits die Vorlage. Allerdings scheint das Sculpt ein paar Unebenheiten zu haben vor denen ich dich schon mal warnen kann und zwar: (Von uns aus gesehen) Im Gesicht ist ein Hubbel auf ihrer rechten Wange, weiterhin neben der Lippe rechts ist auch irgendwas merkwürdiges (Erhebung), auf der Rückseite ist an dem Oberschenkel, auf der Seite wo sie die Hand zur Faust ballt, so eine schöne, riesige "Cellulite Delle" haha ja und den Gussgrat am Arm bei dem Schwertarm habe ich auch nicht richtig entfernt so wie das aussieht bzw. da ist auch eine Rille.

            Lösung: Klaren Mattlack den man auf den Pinsel aufträgt, also flüssigen, links und rechts (oder rundherum) von solchen Erhebungen auftragen damit das angeglichen wird und in Dellen und Rillen hineinlaufen lassen, damit diese Unebenheiten auch eben werden. Klappt eigentlich immer tadellos.

            Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
            Bei der rechten Brust kann man ein bisschen von der Brustwarze sehen. Das finde ich sehr sehr gut, weil es der Fantasie auf die Sprünge hilft.
            : Ah ja ;-)

            Ja also das war ja nur dem Realismus geschuldet, denn ich habe das erst nicht gemalt, mir das dann angeguckt und fand das sah irgendwie falsch aus. Da müsste man zumindest einen kleinen Teil der Brustwarze sehen also habe ich das da mal so hingemalt.

            Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
            Vergiss nicht die Haarspangen!
            Ich nehme an du meinst das was aussieht wie ein Haargummi. Habe ich registriert kommt noch. Ich sinniere noch über die Farbe für diese Haarbänder oder wie man auch immer das nennen soll.

            Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
            Ich liebe dies Figur wegen dieser tollen Pose und bin schon auf das Ergebnis gespannt.
            Das Rot passte tatsächlich eher nicht so gut...
            Irgendwie mag ich sie auch, obwohl es auch irgendwie ein merkwürdiges Sculpt ist. Die Proportionen sind ja nicht grade realistisch. So eine Taille habe ich noch nie gesehen haha. Der Gesichtsausdruck ist auch Geschmackssache aber ich werde versuchen das möglichst "hübsch" zu malen (ohne Gewähr). Schaun wir mal, ich muss gucken was möglich ist. Die Pose finde ich aber auch sehr gut, irgendwas hat sie auf jeden Fall sonst hätte ich sie mir nicht gekauft und würde sie jetzt nicht bemalen. Ich bin selber immer gespannt was bei meinen Paintjobs rauskommt.

            Danke dir auch für`s Reinschauen :D
            Sergio Walgood - Timeshift Lapse
            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

            Meine wichtigsten Tutorials:

            Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

            Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

            Kommentar


              #7
              AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

              Eine seeehr hübsche Mini!

              Vor allem gefallen mir die Glanzlichter der Haare!!!

              LG
              Der Sgt
              Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

              Kommentar


                #8
                AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                @Sgt.Absalon: Danke dir für`s Feedback. Glanzlichter bei den Haaren sind noch nicht fertig. Das soll richtig BÄM machen, wenn es fertig ist und da brauche ich noch ein bißchen Zeit für, aber das Ende bei der hier ist echt absehbar.
                Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Meine wichtigsten Tutorials:

                Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                Kommentar


                  #9
                  AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                  Schön, dass Du von dem Rot abgekommen bist.

                  Ich nehme an du meinst das was aussieht wie ein Haargummi. Habe ich registriert kommt noch. Ich sinniere noch über die Farbe für diese Haarbänder oder wie man auch immer das nennen soll.
                  Ich persönlich würde ja beim Braun bleiben. Passt ja zu einer Barbarin. Was hast Du für die Base geplant? Für mich hat sie eine klassische "Barbar auf Felsen"-Pose mit ein paar Pigmenten und nicht ganz so frischem Gras oder so.:axt:

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                    Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
                    Ich persönlich würde ja beim Braun bleiben. Passt ja zu einer Barbarin.
                    Danke, gebongt. Stimmt, passt am besten.

                    Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
                    Was hast Du für die Base geplant?
                    Noch nichts Konkretes.

                    Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
                    Für mich hat sie eine klassische "Barbar auf Felsen"-Pose mit ein paar Pigmenten und nicht ganz so frischem Gras oder so.:axt:
                    Ja so in etwa war der grobe Plan. Schaun wir mal was meine ungeschickten Finger zustande bringen. Das wird der spannende Teil *lach*.
                    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Meine wichtigsten Tutorials:

                    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                      Nicht dass ihr noch denkt dass ich hier gar nichts tue, das ist nämlich nicht so. Ich habe eigentlich die letzten Monate immer mal wieder an einigen meiner wips gearbeitet, jedoch ich komme nur schleppend voran wegen dem Dauerstress in meinem Job. Jetzt habe ich mal wieder Bilder gemacht und kann ein paar Updates liefern.

                      Für heute mal nur Lorna die immer noch schwer in Arbeit ist, aber langsam anfängt sauberer und kontrastreicher auszusehen. Macht mir sehr viel Spaß, weil die recht einfach zu bemalen ist und ich da recht entspannt unterwegs bin. Aktuell gibt es mal nur Vorder und Rückseite, die rundum Ansicht gibt es dann bei der fertigen Figur weil da gibt`s eh nicht viel zu sehen an den Seiten.

                      Tja ich sehe grade dass mein Image Hoster nicht geizt damit die Bilder zu komprimieren, also auf meinem PC sind sie scharf und das nervt ja schon wieder. Ähm ja also spätestens auf meiner HP kann man das dann fertig und in scharf sehen und ich überlege jetzt grade ob ich nicht doch mal Geld ausgebe für so einen Image Hoster und dann hoffentlich dort hochladen kann was ich will und wie gross ich will.



                      Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                      Meine wichtigsten Tutorials:

                      Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                      Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                        Na ich seh alles super. Zu scharf will doch eh keiner haben. Die Figur gefällt mir sehr gut (Ist das ne Metallfigur oder Reaper Bones?). Stimmiges Farbkonzept, schönes NMM, weiche Blendings auf der Haut... Vor allem der himmelblaue Edelstein ist toll geworden. Der strahlt richtig.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                          Ich weiß nicht, was du hast? Die ist doch scharf!
                          :zwinker:

                          Echt toll. Die Haare gefallen mir sehr gut. Gerade der eine stärkere Glanzpunkt vorne links haut es echt raus!
                          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                            Schön, auch von dir mal wieder eine bemalte Miniatur zu sehen. Beneidenswert sauber bemalt. Vor allem das NMM am Schwertgriff und der Edelstein zeugen von einem hohen Grad der Detailverliebtheit.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Lorna The Huntress - Reaper Miniatures (Entspannungsmini)

                              Ich danke allen recht herzlich für`s Feedback
                              Zitat von Chris Blackwood Beitrag anzeigen
                              Na ich seh alles super. Zu scharf will doch eh keiner haben.
                              Da hast du auch wieder recht. Okay, wenn es euch so langt für die wip Bilder, mache ich mir dafür keinen Stress (zumindest nicht für wip Bilder), aber die finalen Fotos lade ich dann erst hoch auf meine HP und nehme dann von dort die Grafikadresse für das Posting im Schaukasten.

                              Zitat von Chris Blackwood Beitrag anzeigen
                              Die Figur gefällt mir sehr gut (Ist das ne Metallfigur oder Reaper Bones?).
                              Ja ich fand die auch schon immer cool. Das ist Reaper aber nicht Bones sondern Dark Heaven Legends. Die ist uralt.

                              Zitat von Chris Blackwood Beitrag anzeigen
                              Stimmiges Farbkonzept, schönes NMM, weiche Blendings auf der Haut... Vor allem der himmelblaue Edelstein ist toll geworden. Der strahlt richtig.
                              Danke, cool das freut mich :D

                              Zitat von Butch Beitrag anzeigen
                              Ich weiß nicht, was du hast? Die ist doch scharf!
                              :zwinker:
                              Ihr wisst ja dass ich es nicht so habe mit Andeutungen verstehen, aber dem Zwinkern entnehme ich dass du nicht nur das Foto meinst : Richtig?

                              Zitat von Butch Beitrag anzeigen
                              Echt toll. Die Haare gefallen mir sehr gut. Gerade der eine stärkere Glanzpunkt vorne links haut es echt raus!
                              Das ist noch nicht fertig!!! Planmässig kommen da überall noch Glanzpunkte hin. Aber cool dass sie jetzt schon gefällt. Danke.

                              Zitat von kingmighty Beitrag anzeigen
                              Schön, auch von dir mal wieder eine bemalte Miniatur zu sehen. Beneidenswert sauber bemalt. Vor allem das NMM am Schwertgriff und der Edelstein zeugen von einem hohen Grad der Detailverliebtheit.
                              Oh ja ich habe eine richtige Macke. Deshalb dauert`s ja auch immer so lange. Ich gebe eigentlich erst auf, wenn die Nerven das nicht mehr mitmachen und das dauert bei mir sehr lange. Super das freut mich zu hören, Danke dir auch.
                              Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                              --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                              Meine wichtigsten Tutorials:

                              Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                              Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X