Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kisa und Scratch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kisa und Scratch

    Moin Moin

    Obwohl meine Gremlins noch nicht ganz fertig sind, hab ich schon was anderes angefangen. Es handelt sich um "Kisa und Scratch" von Soda Pop Miniatures.


    0. Basebau, Entgraten und Figurzusammenbau


    Ich hab mich wie bei den Gremlins wieder für ein Holzbase entschieden. Ich hab lange überlegt wie ich die Figur in Szene setzen soll. Ich stell sie mir als eine Magierin vor die gerade etwas beschwört. Inspirieren lassen hab ich von diesem Pentragramm-Menschen.



    Zunächst hab ich das Base abgeklebt und Milliput schön eben drauf modelliert.



    Die Ringe hab ich mit Deckeln von zwei Deodorantdosen gemacht.



    Danach hab ich die Begrenzungssteine, das Pentragramm und die Symbole geformt.




    Die Kanten hab ich mit einem großen Küchenmesser abgeschnitten und danach das nasse Klebeband entfernt.





    0.1 Die Figur

    Die Gußqualität ist wirklich spitze. Die Teile sind wirklich detailreich und extrem filigran. Die sind so filigran das ich beim vorsichtigen entgraten gleich mal nen Diamanten abgebrochen habe.
    Ein kleiner Nachteil ist, dass zum Beispiel der Arm so dünn ist, dass man keinen Stift mehr hinein bekommt. Mir blieb nichts anderes übrig als meinen ungeliebten Sekundenkleber zu nehmen, denn mit meinem 2-Komponentenkleber ging an der Stelle überhaupt nix.
    Deshalb hab ich die Figur auch auf dem Base zusammengeklebt, da ich sonst nicht gewusst hätte wie ich sie halten sollte.









    Ich habe schon mit der Bemalung angefangen. Ich werde versuchen die restlichen Bilder so schnell wie möglich hochzuladen, damit ich den aktuellen Stand zeigen kann.

    Lob und Kritik sind wie immer willkommen :-).

    #2
    AW: Kisa und Scratch

    Hübsche Idee mit dem Zirkel aber im Moment ist der mir noch zu sauber. Du könntest zum Beispiel eine Stein- oder Pflastertextur nachahmen.

    mfg

    Kommentar


      #3
      AW: Kisa und Scratch

      Sehr hübsche Base. Ich hoffe das Pentagramm wird später leuchten

      Kommentar


        #4
        AW: Kisa und Scratch

        Danke für das Lob. Wie gesagt...ich bin mit dem bemalen schon etwas weiter. Hier jetzt der aktuelle Stand.

        1. Base bemalen

        Zunächst hab ich das Holzbase ordentlich abgeklebt. Die Figur mit Chaos Black grundiert und dann mit Skull White eingenebelt.





        Bei der Bemalung des Bases hab ich mich wieder für die Nass-in-Nass Technik entschieden. Auf diese Weise bekommt man schnell eine gute Ausgangsbasis für die weitere Bemalung.

        Die Kernfarben des Sternes in der Mitte sind Scab Red, Blood Red und Red Gore. Aufgehellt und abgedunkelt wurde mit Chaos Black und Skull White.




        Die angrenzenden Steine wurden mit einer Mischung aus Scorched Brown, Bestial Brown, Snakebite Leather und Graveyard Earth bemalt.



        Für die Randsteine habe ich eine Mischung aus Skull White, Graveyard Earth und Bleached Bone gewählt.




        Die Symbole wurden ähnlich wie der Stern mit Red Gore, Scab Red und Blood Red gestaltet. Diesmal hab ich aber nicht mit Scull White, sondern mit Golden Yellow aufgehellt.




        Um die Steine noch ein bisschen herauszuheben, hab ich die Fugen noch mit Chaos Black hervorgehoben.





        Ich hänge mit meinen Beitragen ein bisschen hinterher. Auf die braunen Steine sind noch weitere Symbole gekommen und ich habe schon mit der Haut und den Goldteilen angefangen.
        Ich versuche so schnell wie möglich die aktuellen Bilder hochzuladen.

        Kommentar


          #5
          AW: Kisa und Scratch

          Respekt das Base ist erste Sahne.
          Ich bin sehr gespannt, wie die Mini am Ende aussehen wird.
          Und neue Bilder bitte!:D


          Gruss e Ciao.
          In Darwin we Trust.

          Kommentar


            #6
            AW: Kisa und Scratch

            Danke für das Lob.

            2. Haut

            Während ich die Haut gemalt habe, hab ich die noch fehlenden Symbole auf den inneren Steinen ergänzt. Die sind mit einer Mischung aus Bleached Bone und Graveyard Earth gemalt. Die schwarze Umrandung ist absichtlich nur teilweise um die Symbole gemalt. Ich finde das so einfach besser :-).

            Mein Grundmix für die Haut besteht aus Elf Flesh, Bleach Bone und Tallarn Flesh.




            Abgedunkelt habe ich meinen Grundmix durch Zugabe von mehr Tallarn Flesh bis hin zu reinem Tallarn Flesh.








            Aufgehellt hab ich, indem ich dem Grundmix in zwei Schritten mehr Bleach Bone beigemischt habe.


            Kommentar


              #7
              AW: Kisa und Scratch

              Ich find die Mini einfach nur super klasse!
              Leider hat mich dieser neongelbe Hintergrund auf den Fotos so arg irritiert, daß ich nicht viel zu der Base selbst sagen kann. Das rot in der mitte finde ich toll, aber das blasse cremefarbene außen ist irgendwie zu blaß. Aber wie gesagt, das ist schwierig zu sagen, wenn der Hintergrund so leuchtet.

              Kommentar


                #8
                AW: Kisa und Scratch

                So.....weiter gehts.

                Vorab eine kleine Bemerkung. Die Fotos vom Gold sehen komisch aus. Auf den Fotos ist an einigen Stellen noch die Grundierung sichtbar, obwohl schon Farbe drauf ist. Mit bloßem Auge ist davon gar nix zu sehen. Je nachdem unter welchen Winkel ich die Mini fotografiere sieht das Gold gut oder schlecht aus. Ich versuche bei den nächsten Schritten Fotos zu machen die das Ergebnis eher rüber bringen.

                3. Gold

                Als erstes hab ich alle Metallteile mit Chaos Black bemalt (Hab ich auf dem Workshop von Jarhead so gelernt :-) ).




                Die Grundschicht besteht aus einem Mix (50:50) aus Shining Gold und Burnished Gold.




                Die Abschattierung habe ich mit reinem Burnished Gold und Burnished Gold + Bestial Brown gemacht.




                Aufgehellt wurde mit reinem Shining Gold und Shining Gold + Skull White. Die Übergange kommen auf dem Foto etwas krasser rüber als sie es in Wirklichkeit sind.




                4. Weitere Rüstungsteile


                Bei den weiteren Rüstungsteilen hab ich mich an das Original gehalten und diese in Blautönen gestaltet.

                Für den Grundton habe ich Hawk Turquoise gewählt. Abschattiert habe ich zunächst durch Zugabe von Enchanted Blue und danach von Regal Blue.






                Aufgehellt habe ich als erstes mit einer Mischung aus Hawk Turquoise und Ice Blue, danach mit reinem Ice Blue und zum Schluss mit einem Mix aus Ice Blue und Skull White.







                So, damit bin ich fast auf dem aktuellen Stand. Mit dem nächsten Artikel seht ihr definitiv die aktuelle Figur :-).

                Kommentar


                  #9
                  AW: Kisa und Scratch

                  Die Haut sieht schon sehr hübsch aus. Wobei auch eine dunklere Hautfarbe eine Option gewesen wäre. Zu dem Gold kann man bei den Bildern leider nicht viel sagen. Bei mir sind die relativ klein. Die Base ist hübsch, viellleicht könnte man noch die äußeren Ecken in einer anderen Farbe malen. In welcher Farbe wirst Du die Katze malen?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Kisa und Scratch

                    Danke für das Lob.

                    Die Katze hat ein reelles Vorbild. Im nächsten Beitrag werde ich ein paar Bilder von ihr mit einfügen.

                    5. Kleid

                    Das Kleid wollte ich von Anfang an in grün halten, deshalb ist auch der Stern im Base rot.

                    Der Grundton des Kleides ist Snot Green.





                    Zum Abdunkeln habe ich dem Snot Green Dark Angels Green hinzugefügt.




                    Der Mischung habe ich immer mehr DAG hinzugefügt bis hin zum reinen DAG.






                    Für die dunkelsten Stellen habe ich eine Mischung aus DAG und Chaos Black verwendet.



                    Für das Aufhellen habe ich meinem Grundton zunächst Goblin Green hinzugefügt.




                    Im nächsten Schritt habe ich dann reines Goblin Green und im übernächsten Goblin Green + Skull White verwendet.






                    Kommentar


                      #11
                      AW: Kisa und Scratch

                      Das Grün steht ihr gut. Vielleicht kannst Du ja das nächste Mal versuchen, größere Fotos zu machen. Man sieht irgendwie mehr vom Drumherum als von der Figur selbst. Von daher ist Feedback etwas schwierig

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Kisa und Scratch

                        Jep...ich hab mal versucht ein paar größere Fotos zu machen. Sie sind am Ende von diesem Beitrag.

                        6. Kristalle

                        So....der nächste Schritt sind die Kristalle. Dabei hab ich mich auch an das Original gehalten und diese in einem rosa gehalten.




                        Der Grundton besteht aus einer Mischung aus Blood Red (20%) + Skull White (70%) + Leviathan Purple (10%).




                        Durch Zugabe von mehr Leviathan Purple in den Grundmix hab ich abschattiert.




                        Durch Zugabe von Skull White habe ich aufgehellt.





                        Den Schein des Kristalles hab ich versucht durch einige dünne LAsuren hinzubekommen. Sieht mMn gar nicht mal so schlecht aus ;-).






                        Und wie versprochen, einige Großaufnahmen. Richtig zufrieden bin ich mit den Bildern nicht, bin aber halt auch kein Profi.








                        Da unsere neue Katze sich an meinem Pinseln zuschaffen gemacht und meine zwei Detail Pinsel verschleppt hat, muss ich an der Stelle erstmal eine kurze Pause einlegen, bis ich Ersatz habe, oder ich meine Pinsel wiedergefunden habe.

                        Bis dahin ist Lob und Kritik wie immer willkommen.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Kisa und Scratch

                          Was für eine Zucker süßer Modell. Der siecht schon sehr schön aus. Frage du hast Rune auf der Base gezeichnet. Das sind ja Horoskop Symbole. Hast du sie nur so gemalt oder ist da eine bestimmte rein folgen?
                          http://bottegamoderna.blogspot.de/


                          Kommentar


                            #14
                            AW: Kisa und Scratch

                            Danke für das Lob.

                            Die Horoskopsymbole im Inneren hab ich ganz dünn mit einem Bleistift vorgezeichnet und dann mit Pinsel nachgemalt.

                            Die Figur ist ein Geschenk und die Horoskopsymbole stehen in Beziehung zur Beschenkten :-). Das wichtige Symbol hab ich direkt vor die Figur gezeichnet, die "etwas Unwichtigeren" dann die Reihe rum hinter die Figur.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Kisa und Scratch

                              So...mit neuen Pinseln geht es wieder frisch ans Werk.


                              7. Katze

                              Als Vorbild habe ich eine Siamkatze gewählt. Ich hab mal ein entsprechendes Bild angefügt.



                              Da es auf eine sehr kleinen Fläche recht extreme Farbübergänge gibt (von Schwarz bis fast Weiß), habe ich mich für die Nass-in-Nass Technik entschieden.

                              Die Komponenten waren Chaos Black, Graveyard Earth, Graveyard Earth+Skull White, Skull White+Graveyard Earth (ein leicht dreckiges Weiß).

                              Vom Ergebnis war ich persönlich überrascht. Es hat besser funktioniert als erwartet ;-).




                              Bei der Nass-in-Nass Technik habe ich immer das Problem, dass die Farbe nicht so richtig deckt. Deshalb habe ich mit verdünnter Farbe nachgemalt, quasi nachgeblendet.





                              Das Halsband hab ich wieder schön golden gemacht. Der Grundton ist eine Mischung aus Burnished Gold und Shining Gold.




                              Abgedunkelt habe ich mit Bestial Brown, aufgehellt mit Skull White.




                              Für die Augen habe ich Ice Blue verwendet, damit sie bei dem sehr dunklen Kopf besser zu sehen sind.



                              Lob und Kritik sind wie immer willkommen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X