Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: The Crimson Herald

  1. #61
    Moderator Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    3.175
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Das sieht großartig aus. Die Hautfarbe der Hände bei den Tentakeln wieder aufzunehmen war die richtige Entscheidung.
    Gruß, René

  2. #62
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    913
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Das passt jetzt so viel besser, finde ich. Vorher war das zu Krass aber jetzt wirkt das viel stimmiger. Hat sich auf jeden Fall soweit gelohnt die Mini zu überarbeiten.
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  3. #63
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.217
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Zitat Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
    Liebe vhaidra, ich brauch noch etwas Unterstütung bei den Lichtern auf den Tentakeln. Falls du also nicht wirklich was besseres zu tun hast (was soll das denn sein??), würde ich mich über jegliche welche freuen..
    Er beliebt zu scherzen oder? Hey also ich meine vor ca. 2 Jahren oder so war ja hier und da noch Schützenhilfe nötig bei dir, aber inzwischen....also wenn du irgendwas gut kannst dann isses doch highlighten haha. Also wirklich. Es sei denn du peilst hier grade so eine Art Glanzeffekt an, also so als ob die Tentakel feucht und glitschig wären??? Das sieht nämlich teilweise so aus durch diese strichartigen Highlights. Falls es das ist dann wäre mein Rat ganz simpel: Highlighte die ganz normal so wie alles andere auch und mache dann zum Schluss ganz einfach Glanzlack schön dick drauf dann müssten die genug glänzen

    Also so würde ich das machen. Mit strichartigen Highlights die "Glanz" imitieren sollen kenne ich mich nicht aus, weil ich das selber noch nie gemacht habe. Ich glaube aber das ist nicht zu empfehlen, da das Highlight in echt wandern würde je nach Betrachtungswinkel. Würde ich also eh von abraten es sei denn irgendwer hier weiß wie man das überzeugend gemalt bekommt so dass es aus allen Blickwinkeln funktioniert.

    Für den äusserst unwahrscheinlichen Fall dass du wirklich noch Hilfe beim Highlighten brauchst...: Figur so hindrehen das man selber direkt von oben drauf guckt, die Oberseite vom Kopf der Figur direkt vor Augen hat und alles was man dann sieht am allerhellsten malen (dort sind dann die stärksten Highlights) und von da ausgehend dunkler werden. Das wäre dann zumindest das zenithale Highlighting. Zu beachten ist hierbei nur noch dass die Highlights welche obenrum bei der Figur gemalt werden etwas heller sein sollten als die Highlights untenrum. Zum Einen entscheidet also der Winkel der Oberfläche zum Licht über die Helligkeit als auch die Entfernung zur Lichtquelle, beides ist zu beachten. Jo und dann kann eigentlich gar nix mehr schief gehen

    Zur Figur: Na, das sieht doch super aus
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  4. #64
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.275
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Das sieht jetzt sehr viel harmonischer aus. Die Idee mit dem Orange fand ich aber auch nicht schlecht, das sah noch etwas ekliger aus. Aber so wirkt es natürlich in sich viel schöner abgestimmt und der Fokus liegt wieder auf dem Kopf.

  5. #65

    Registriert seit
    05.06.2014
    Ort
    08056 Zwickau
    Beiträge
    198
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    So, erstmal wieder vielen Dank an alle Kommentatoren! Das ist extrem wichtig....
    Ich bin jetzt auch echt zufrieden mit der Figur. Sicher kennt ihr das Gefühl, wenn irgendwas nicht so richtig passt und man das auch weiß, es lässt einem keine Ruhe... Bis man es passend gemacht hat.

    Hey vhaidra: nein, ich scherze tatsächlich nicht. Das Problem bei den Tentakeln ist, dass sie auf dem Weg von der Quelle zur Spitze auch ihre Höhe verändern. Es gibt quasi Berge und Täler innerhalb eines Tentakelarms. Wenn ich jetzt von oben drauf gucke, sehe ich beides. Muss dann auch ein Licht ins "Tal"?? Ich glaube, das wird echt ne Fleißaufgabe... Zudem will ich, dass die Tentakel so ne Art Struktur bekommen. Ich hatte jetzt gedacht, mehrere Layer unterschiedlicher (passender) Farbtöne in Tupfen aufzumalen und die dann zu lasieren... Wird das was? Da muss ich doch sicher schon bei den Tupfer die Lichter mit setzen oder? Es soll so aussehen, wie schuppige Haut..
    Geändert von HQ-Killy (10.04.2019 um 00:15 Uhr)

  6. #66
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.217
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Zitat Zitat von HQ-Killy Beitrag anzeigen
    Hey vhaidra: nein, ich scherze tatsächlich nicht. Das Problem bei den Tentakeln ist, dass sie auf dem Weg von der Quelle zur Spitze auch ihre Höhe verändern. Es gibt quasi Berge und Täler innerhalb eines Tentakelarms. Wenn ich jetzt von oben drauf gucke, sehe ich beides. Muss dann auch ein Licht ins "Tal"?? Ich glaube, das wird echt ne Fleißaufgabe... Zudem will ich, dass die Tentakel so ne Art Struktur bekommen. Ich hatte jetzt gedacht, mehrere Layer unterschiedlicher (passender) Farbtöne in Tupfen aufzumalen und die dann zu lasieren... Wird das was? Da muss ich doch sicher schon bei den Tupfer die Lichter mit setzen oder? Es soll so aussehen, wie schuppige Haut..
    Offtopic
    Erstmal sorry für die späte Antwort aber bei mir auf der Arbeit (Pflegebereich) bricht grade wieder alles zusammen, weil es immer noch keine Lohnerhöhung gibt auf die wir jetzt geschlagene 1,5 Jahre warten und wir deswegen niemanden mehr finden der bereit ist bei uns zu arbeiten für das Geld. Kurz: Ich habe dann vorgestern 15,5 Stunden am Stück gearbeitet und das alles dafür das mein Konto chronisch im Minus ist und deswegen habe ich die Tage auch beschlossen: Es reicht!!! Ich steige aus. Der Staat muss begreifen dass, das so nicht geht. Ich plane eine berufliche Neuorientierung im Laufe der nächsten 2 bis 3 Jahre. Ich versuche eine Ausbildung zu machen in einem anderen Bereich via Fernstudium.

    Ich schaffe das körperlich und auch psychisch nicht mehr. Mindestens 8 Monate jedes Jahr Überstunden bis der Arzt kommt, ein versauter Sommer nach dem nächsten wo man kein Tageslicht sieht und nicht rauskommt, ständig krank zur Arbeit gehen müssen, 15 Stunden am Stück körperlich schwer arbeiten....ich bin 48 Jahre alt und habe 20 Jahre Pflege hinter mir, ich bin jetzt langsam durch. Ich MUSS aufhören. Ich kack sonst bald ab. Ich habe gar keine Wahl. Das wäre kein Problem bei korrektem Lohn. Da hätten wir genug Leute und ich bräuchte so lange Schichten und so viele Überstunden gar nicht machen und das wirklich Witzige an der Sache ist: Trotz der ganzen Überstunden bin ich echt sowas wie arm. Ich habe keinen Cent. Ich kann mir nix leisten, gar nix. Ich lebe fast wie ein Hartz IV Empfänger und das haut alles echt nicht mehr rein. Ich habe fertig. Ich plane meinen Abgang aus der Pflege. Das ist was für 20jährige Hochleistungsportler mit dem Herzen eines Buddha, ich bin jetzt zu alt für solchen Scheiss.

    Ich habe jetzt die Schnauze voll. Wollte ich nur mal sagen ich bin langsam echt angepisst dass die Politik sich einen Scheiss um dieses wirklich riesengrosse Problem kümmert. Da muss die Merkel erst angeschrieben werden von einem Pfleger (ist ja passiert vor einiger Zeit) bevor die merkt dass hier was gründlich schief geht??? Das sagt doch schon alles, echt. Sorry for offtopic aber das musste echt mal raus. Ja und damit ihr Bescheid wisst warum ich hier grade kaum noch posten kann. Das bleibt jetzt wohl auch erstmal wieder eine Weile so. Zumindest wird`s wohl jetzt wieder öfter mal etwas länger dauern bevor ich auf irgendwas antworten kann. Nur mal so als Info. Offtopic Ende.

    So und nun zu deiner Frage. Die ist gut, diese Frage. Halte mal bei ganz normaler Zimmerbeleuchtung deine Hand so dass die Handfläche nach unten zeigt und das Licht von oben auf die Hand Oberfläche fällt. Dann guck mal in die Vertiefung zwischen zwschen Daumen und Zeigefinger. Da ist so ein Tal. Mache es mal grösser, weiter indem du den Daumen abspreitzt und mache die Vertiefung enger und damit auch tiefer. Was siehst du dann???

    Wenn das Licht nicht zu grell ist (man malt ja auch kein grelles Licht in der Regel sondern eine sanfte Beleuchtung) dann solltest du dort Schatten sehen. Der wird heller und dunkler je nachdem wie weit der Daumen abgewinkelt wird. Bei den Tentakeln würde ich es genauso halten. Wenn ein Tal sehr eng ist, dunkel malen, wenn es so mittelmässig gross ist etwas weniger dunkel und hell eigentlich nur dort wo eine ganz grosse Fläche im Licht steht so wie bei dem einen Tentakel der da links von der Figur ist wo nur das Ende so hochgebogen ist.

    Soweit ich das sehe hast du das auch alles schon ganz richtig und gut so gemacht. Du hast ja Stellen vorgemalt mit Highlights und das sieht mir ganz gut aus. Also nein du musst die Täler nicht hell malen, im Gegenteil. Nur dann hell malen wenn das Tal sehr breit, also sehr weit ist. Im Zweifel frage deinen Bauch. Meist hat man beim Malen so ein Gefühl das einem im Zweifel sagt das es richtig ist oder irgendwie falsch und komisch aussieht. Eigentlich braucht man nur auf dieses Gefühl zu hören. Wir wissen wie etwas aussieht. Unser Gehirn vergisst nicht wirklich, unser Bewusstsein schon. Aber das Unterbewusstsein weiß genau wie das Licht bei den Krakenarmen aussehen könnte du musst dich nur davon leiten lassen.

    Was die Flecken angeht....du fragst mich lauter Sachen die ich selber noch nie gemacht habe Aber ich denke ich würde die Krakenarme erstmal ganz normal aufhellen, dann die Flecken erstmal einfarbig (ohne Helligkeitsunterschiede) malen und dann mal gucken wie es aussieht und falls es mir nötig erscheint, würde ich dann eventuell die Flecken auch highlighten ja. Das kommt drauf an wie gross die Flecken sind und es kommt auch drauf an wie du sie verteilst auf den Krakenarmen. Wenn du an der Seite welche malst und obendrauf wäre es sinnvoll die oberen heller zu malen. Mach`doch erstmal dann kann man sich das immer noch angucken und nochmal überlegen.

    Wie du Schuppen darstellen willst ist mir jetzt allerdings ein Rätsel, denn die sind ja nicht vormodelliert. Da kann ich jetzt auch nicht weiterhelfen, so einen Wahnsinn würde ich nicht machen bei der Figurengrösse haha.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  7. #67

    Registriert seit
    05.06.2014
    Ort
    08056 Zwickau
    Beiträge
    198
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    So, los gehts.. Ich habe fertig und bin wirklich total zufrieden. Die Flecken hebe ich mir mal für ne andere Figur auf.An seiner rechten Hand allerdings isses mir so geglückt, wie ich es gerne auch auf den Tentakeln gesehen hätte. Dort wirkt es aber vielleicht aufgrund ihrer Größe nicht so gut. Ich probiere bis dahin weiter. Vielen Dank für all eure Unterstützung an diesem Typen...

    https://photos.app.goo.gl/kKcDUJ4c6wreNjbG6
    Ich füge die Bilder mal nicht hier ein, das ist aufwändiger, als einfach nur den Link anzuklicken.
    Vielen Dank für Eurer Verständnis
    Geändert von HQ-Killy (21.04.2019 um 21:09 Uhr)

  8. #68
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.275
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Da kannst du auch sehr zufrieden sein. Der Fokus ist jetzt sehr stark auf dem Kopf und alles sieht in sich sehr harmonisch aus. Gerade bei den neueren GW-Sachen finde ich es sehr schwer vor lauter Details die Mini nicht unruhig wirken zu lassen. Ist dir hier geglückt. Das Buch ist dann noch ein toll gemaltes Detail.


    Ich denke, die Zwischenschritte die du teilweise wieder übermalt hast, waren alle nicht schlecht, und für nächste Projekte kannst du darauf gut aufbauen und doch noch was davon umsetzen.

  9. #69
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.217
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: The Crimson Herald

    Super Der hat sich ja prächtig entwickelt. Wie Butch schon sagte: Der Fokus ist schön auf dem Kopf und das NMM leuchtet auch richtig schön raus durch die sonst eher gedeckten Farben. Die Tentakel kommen gut so wie sie sind. Was ich auch noch toll finde sind die ganzen farbigen Nuancen auf der Rückseite, das hatten wir ja noch gar nicht gesehen bis jetzt, weil du uns immer nur die Vorderseite gezeigt hast. Das Buch ist auch klasse geworden, maltechnisch schön sauber und kontrastreich....Glückwunsch Da freut man sich schon auf das nächste Projekt.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •