Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84

Thema: [Sculpting] Gesammelte Werke

  1. #21
    Avatar von Elektroschnitzel
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Dillenburg
    Beiträge
    1.832
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Ich werde den wohl auch bemalen, aber ich weiss noch nicht wie schnell das passieren wird . Der muss jetzt erstmal in den Ofen und ich überlege, ob ich den abgieße. Würde ich natürlich vor dem Bemalen machen

    EDIT: Mir fällt gerade auf, das die Nasenflügel nicht gleich sind. Ich glaub da muss ich nochmal ran.
    Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

  2. #22

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Finde die Unterlippe etwas schmollend.

  3. #23
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.345
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Wenn du jetzt schon so pingelig bist, weiter machen willst und wir so anfangen dann achte mal auf die S Form seines Nasenrückens das finde ich viel auffälliger als die Sache mit den Nasenflügeln. Der Schmoll Lippe stimme ich auch zu. Dürfte ja reichen, wenn du das Kinn unter der Unterlippe etwas aufpolsterst. Da kommt man sich doch vor wie ein Gesichts Chirurg oder

    Looptool:
    Isch habe Gitarrensaiten. Das bastel ich mir doch glatt selber. Hoffentlich schaffe ich das ohne die Hilfe vom Sheriff haha. Danke für den Link, wurde gespeichert für die Zeit nach dem Gruppenprojekt

    Augen:
    YES! Sieht gut aus.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  4. #24
    Avatar von Elektroschnitzel
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Dillenburg
    Beiträge
    1.832
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Eieiei... ja, die Nase ist so ein Punkt . Aber ich hab die jetzt mal so gelassen und einen Backversuch gestartet. Der war im ersten Moment ernüchternd. Die Büste hat Risse bekommen.



    Aber hey, nach Rücksprache mit Stefan weiss ich wohl, warum das passiert ist. Umluftherd und dann war der zu schnell auf Zieltemperatur. Ebenso schoss die Temperatur über das Ziel hinaus. Daher das nächste mal Schrittweise erhitzen und dann 10 Grad weniger wählen. Hab mir heute ein neues Thermometer geordert,das ich auch mal richtig in den Ofen hängen kann.

    Aber alles nichts, was Milliput nicht richten kann. Er wurde gefixt und ich denke dann werde ich den die Tage abgießen.

    Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

  5. #25
    Moderator Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    3.254
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Sauber gerichtet
    Welche Temperatur genau und wie lange? Also generell nicht bei Umluft backen?
    Gruß, René

  6. #26
    Avatar von Elektroschnitzel
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Dillenburg
    Beiträge
    1.832
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Danke dir Bin froh das es geklappt hat.

    Angegeben ist 130 Grad. Habe den Ofen schon auf 115 Grad grob gestellt. Dann auf Umluft. Der war innerhalb von ca. ein paar Minuten auf der gewünschten Temperatur. Armatur war wie schon mal erwähnt ein 2mm Aludraht. Den benutzt der Stefan auch. Stefan war auch verwundert, das so viele Risse entstanden sind, hat er lange nicht mehr gehabt und wir haben überlegt was es sein könnte.

    Als erstes hat er einen Selbsttest gemacht. Er hat sein Thermometer (was ich mir jetzt auch bestellt habe) in seinen Backofen in der Küche gepackt. Da war der Ofen auch in ca. 6 Minuten auf der Wunschtemperatur. Nur wurde was besonderes beobachtet. Der Ofen ging dann dennoch 20 Grad ÜBER die eingestellte Temperatur. Das sind dann mal eben 150 Grad anstelle 130. Das heißt schon was. Daher kann zum einen das und zum anderen der Zeitraum zum hochheizen der Grund sein.

    Ich werde beim nächsten mal jetzt die Temperatur stückweise bis zu 100 Grad hochdrehen. Wichtig ist wohl, das es langsam warm wird und vor allem, das es sehr langsam abkühlt. Das Abkühlen habe ich eingehalten. Einfach Ofen ausschalten und über Nacht auskühlen lassen. Das war wohl nicht der Grund, aber die Risse haben sich von Abschalten des Ofens bis zum Morgen auch nochmal gut geschlossen.

    Umluft macht vermutlich durch den Ventilator Vibrationen und das kann auch zum Reißen führen. Stefan hat eine Silikonmatte unter den Minis im Ofen (separater Pizzaofen, nicht der Backofen), damit diese die Erschütterungen auffängt. OberUnterhitze wird vermutlich weniger Vibration erzeugen, daher nehm ich das beim nächsten mal.

    Ich werden aber noch einen Versuch mit dem neuen Thermometer machen und schauen, ob mein Ofen auch über die eingestellte Temperatur hinaus geht.

    Hier nochmal die wichtigen Punkte zusammengefasst:

    - Model in den KALTEN Ofen stellen
    - Ofen auf 130 Grad (ich nehm wohl 100 Grad) einstellen
    - Ober/Unterhitze (besser nicht Umluft wegen der Erschütterungen vom Ventilator)
    - Wenn die Temperatur erreicht ist startet man den Timer von 30 Minuten
    - Wenn Timer abgelaufen ist, ausschalten, NICHT öffnen und bis zum nächsten Morgen warten, damit der langsam abkühlt.

    Hintergrund wegen dem nicht Öffnen: Das Model dehnt sich von Außen nach Innen aus. Danach kühlt es auch von außen nach innen wieder ab und schrumpft von Außen nach Innen. Daher ist der langsame Prozess wichtig.

    Ich hoffe das war verständlich und nicht zu viel

    Nach dem Aushärten kann man mit Milliput einfach die Lüken füllen und mit einem nassen Pinsel sauberwischen.

    Ich mag das Beesputty, macht Spaß und es ist nach dem Backen hart wie Resin.
    Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

  7. #27
    Moderator Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    3.254
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Alles klar, danke. Das sind Erfahrungen die ich mir dann sparen kann
    Gruß, René

  8. #28
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.357
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Danke für die Infos. Gut zu wissen, falls ich selber mal modellieren will.

  9. #29
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.345
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Danke für diesen sehr detailierten Bericht und die ganzen Infos. Ich glaube ich werde mir den Thread hier auch mal vorsichtshalber abspeichern. Deine Ausbesserungen (Milliput) sehen ja sehr ordentlich aus. Nochmal gerettet würde ich sagen. Uff. Na dann geht`s wohl bald ans Bemalen oder?

    Was mich noch interessieren würde ist: Weiß irgendwer was damit passiert, wenn man das bemalt und feststellt, das einem das nicht gefällt und man wirft das Ganze dann in Aceton oder Sterilium um die Farbe wieder abzulösen, löst sich das Sculpt dann auf, wird weich oder irgendsowas? Das wäre noch wichtig zu wissen, aber wahrscheinlich fehlen da im Moment noch die empirischen Erfahrungen.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  10. #30
    Avatar von Elektroschnitzel
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Dillenburg
    Beiträge
    1.832
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Scuplting] Gesammelte Werke

    Ich hab ne Form gemacht, hab auch mal abgegossen, aber ich bin nicht wirklich geübt. Die Form scheint ok zu sein, aber das Resultat hat teils arge Blasen. Ich hab davon erstmal Abstand genommen.

    Daher: Weiter geht es mit Dalli Klick...



    Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •