Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 164

Thema: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

  1. #121

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Tach!

    Glaub mir, die Teile sind echt kacke zu fotografieren. Der hat schon einiges an Schatten und ich will es auch nicht so übertreiben wie manch andere der heutigen Maler.
    Aber noch sind die ja alle auch nicht fertig. Da geht also auf jeden Fall noch was.
    Ein weiteres Problem ist aber auch wieder, dass sie nicht für mich sind und ich jetzt schon nicht weiss, was ich dafür aufrufen werde.
    Eigentlich wollte ich es auch mit dem allgemeinen Zeitaufwand bei denen nicht allzu übertreiben.

    Gruß
    Dirk

  2. #122
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.215
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Zitat Zitat von Brushguy Beitrag anzeigen
    Tach!
    Glaub mir, die Teile sind echt kacke zu fotografieren. Der hat schon einiges an Schatten...
    Yep, bestätigt. Ich habe hier nur mini, mini, minimalste Kurvenkorrektur gemacht also echt nur superleichte S Kurve und da knallte das schon wie NMM. Guckt mal die Highlights die überstrahlen ja schon. Also noch mehr Tiefe....geht nicht mehr und würde vor allem auch nicht mehr gut aussehen. Ist also eher ein Fotoproblem als ein Malproblem. Die Schatten sind schon fast schwarzbraun und die Highlights schon fast weiß, das langt ja wohl für einen Kürbis oder?

    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  3. #123
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    907
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Also wenn ich ein Kürbis wäre, dann wäre ich zufrieden so, ja.

    Ich verstehe schon was Stefan meint. Die Augen sind so gut, das ich fast glaube die hat der Dirk nicht bemalt, sondern irgendwie echte eingeklebt Die haben die Latte dermaßen hoch gelegt, das es halt für den Rest vom Kopf schwer ist da mitzuhalten. Aber wie gesagt, ich finde sie spitze. Die sehen besser aus als in Echt. Hab mir mal Bilder von echten Kürbissen angesehen ... die sind ja farblich sehr flach. Ich finde da könnte die Natur schon noch ein bisschen nachlegen. Da geht noch was!
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  4. #124

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Nabend!

    Tja, alles echt!
    Das hat ja auch ein wenig was mit Fokuspunkt setzen zu tun. Und das sind bei diesen Kürbissen durchaus die Augen.
    Aber die sind ja alle auch noch immer nicht fertig. Da geht noch was.
    Ich hatte ja gehofft, die würden ein bischen mehr Quick& Dirty werden, aber damit komme ich bei euch ja leider nicht so ganz durch.
    Naja, wenn's klappt, kann ich die ja eh alle vielleicht noch mit zum Edersee bringen und euch mal in Real zeigen. Glaubt mir, da sind sie echt besser. All die Nuoncen, die auf den Fotos verloren gehen. *seufz*

    So, warum es jetzt aber noch immer keine neuen Fotos gibt, liegt dran, dass ich grade leider mal wieder ein leichtes Motivationsleck habe.
    Ein Bischen was habe ich aber doch getan diese Woche. Das zeige ich dann mal schnell hier, um erstmal kein neues Thema dafür auf zu machen.
    Letzten Samstag gekam ich im Gebrauchtmedienladen meiner Wahl die schöne limitierte Hellboy 1 DVD Director's Cut Collectors Editon Box! (Was für eine Wortkette! )
    Nun, die darin enthaltenen DVDs waren für mich eher zweitrangig, da ich den Film ja längst in HD habe. DVD ist ja schon inzwischen etwas "oldschool"
    Aber die Box enthält halt diese schöne Hellboy Büste:



    Und wie ihr mich kennt, sah ich sofort das Potenzial in dieser fertig bemalten Büste. Also gekauft (49,95€ war jetzt nicht wirklich allzu billig, aber für sone Sammlerbox mit Büste total ok) und dann direkt ab ins Universalverdünnerbad.

    Ok, erstmal etwas angetestet, wie die Farbe reagiert:



    Ganz schöner Naseweiß, dieser Hellboy!

    Ok, funktioniert. Also schön den alten Kochtopf rausgeholt und mit Universalverdünner gefüllt. (Und dabei immer schön das Fenster auf und Durchluft hier!)


    (noch trocken)


    Nach dem Bad:






    Dann hab ich versucht, noch die Hand mit der Waffe zu entfernen, damit ich sie besser reinigen und dann auch besser bemalen kann. Ist leider etwas schief gegangen.
    Der verwendete Kleber war trotz Erwärmung mit dem Fön noch fest genug und so brach leider der Zapfen von der Hand ab, bevor sie sich lösen konnte.




    Aber auch das war kein allzu großes Problem. Erstmal alles schön bereinigt und den Armstumpf ausgebohrt. In die Hand dann eine Büroklammer gepinnt, als Grundlage um einen neuen Zapfen drum rum zu modellieren.




    Dann mit etwas Magic Sculp auf den Draht geknetet und in das angefeuchtete Loch im Armstumpf gedrückt. Auf diese Weise gabs einen schönes Zapfen, der genau in das Loch passte und der nicht drin fest klebte. Mit dem Rest vom Sculpy habe ich dann auch noch 2-5 kleine Löcher im Guss gestopft.



    Jetzt kann ich beide Teile schön neu bemalen und die Hand dann einfach wieder anstecken.

    Aber dies, liebe Kinder, ist eine ganz andere Geschichte für ein Andermal.

    Gute Nacht
    Dirk

  5. #125
    Moderator Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    3.170
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Beim Anblick des ersten Bildes, ohne den Text gelesen zu haben, habe ich mich fast erschreckt. Der kann nicht von dir bemalt sein.

    Sehr interessant für mich den Entfärbe- und Reparaturprozess zu verfolgen. Danke für das Step by Step
    Gruß, René

  6. #126
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    907
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Ging mir ganz genauso wie dem René. "Das kann doch nicht vom Dirk sein." Man sollte halt doch auch gleich den Text mit lesen

    Interessante Angelegenheit. Wenn ich auch so denken würde wie du, dann müsste ich in Rente gehen, jetzt, damit ich alles noch schaffe zu entfärben und zu bemalen. Bin Abonnent der Marvel Figuren Collection von Panini. Natürlich sind die Figuren ganz genauso bemalt wie die Hellboy Büste. Also gerademal nur Grundfarben. Aber die alle mal neu bemalen? Erstmal all das bemalen, das noch nie Farbe gesehen hat
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  7. #127

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Tja, man muss halt Prioritäten setzen, nich.

    Ist ja nicht so, als hätte ich nicht genug, was noch bemalt werden könnte. Aber ab und zu kommt mir halt mal sowas unter. Das hat damals schon mit den Herr der Ringe Sammlerbüsten begonnen. Die waren teilweise einfach zu gut modelliert, um sie in ihrem armseeligen Fabrikzustand zu belassen. Da haben damals die gleichen Leute dran modelliert, die auch die Filmmarquetten geschaffen haben. Und der Hellboy hier ist noch nichtmal so gut modelliert, wie die Sachen damals.
    Mein Favorit ist nachwievor die Moria Ork Büste. Was da unter drei fetten Schichten Grundfarbe zum Vorschein kam, hatte mehr Qualität und Details, als manch moderner Bausatz.




    Was die Marvel Figuren angeht. Hab sie mir angesehen. Die haben echt Potenzial. Aber so "vorbemalt" sehen die einfach nur müllig aus. Würde ich mir nie so hin stellen, erlich gesagt. Das ist einfach Perlen vor die Säue.
    Aber für den relativ günstigen Preis wäre da Lösungsmittel vorprogrammiert.

    Mal sehen, ob ich Hellboy dann auch so eine Behandlung verpassen kann. Irgendwann.
    Gruß und einen schönen Sonntag
    Dirk

  8. #128
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    907
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Die Büste sieht ja mal scharf aus. Das repaint hat sich da allemal gelohnt. Wie es sich generell lohnen würde, ja. Ich gebe dir auch vollkommen Recht mit den Marvel Figuren. Ich stelle mir die auch nicht hin zum angucken, weil ich da gar keinen Platz für habe, ehrlich gesagt Aber ist halt ein sehr gutes Angebot so im Abo und ich liebäugel auf jeden Fall mit nem Repaint, keine Frage. Eine Figur habe ich eh doppelt, da könnte ich mal das entfärben versuchen. Die haben den guten Thor zweimal geschickt, weil die erste Version schlecht gegossen war. Ganz ohne mein Meckern haben die das gemacht. Davon abgesehen läuft das Abo noch und zu den jetzt schon über 40 Figuren kommen auf jeden Fall noch 15 dazu. Ob und wie es dann weitergeht weiß ich noch nicht mal.
    So und warum hole ich mir die Figuren wenn ich nicht mal den Platz habe? Weil ich einfach ein Fan vom Marvel Universum bin und ich so oft Sammlerausgaben verpasst habe, das ich da unbedingt zuschlagen wollte. Und wenn sie eines Tages auch hübsch sind, dann finde ich schon einen Platz
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  9. #129
    Avatar von StefanHWS
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    2.806
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Super! Hellboy ist eine meiner Lieblingsverfilmungen. Und so eine Büste für 50 Euronen ist geschenkt.

    Rock it!!!
    CARPE DIEM

    Putty&Paint / CMON

  10. #130
    Avatar von Guy de Fracas
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    636
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    Standard AW: Kürbiskopf von Giorgos Tsougkouzidis

    Also so wie es aussieht scheint sich der Aufwand echt zu lohnen die Dinger zu entfärben. Hast Du schon ne Idee wie Du den Hellboy anmalen willst oder willst Du bei dem vorgegebenen Muster bleiben und dem ganzen nur mehr Tiefe und Finesse verleihen ??

    Zu den Kürbisköpfen: Kann mir schon vorstellen ,dass die in Natura besser rüberkommen und ich fand das unbearbeitete Foto deutlich besser als das editierte, wobei bei dem ganzen Gelb Orange Gemenge die Farben schon ordentlich knallen und bestimmt schwer abzulichten sind. Fazit: Kommt gut rüber und ich bin schon aufs finale Ergebnis gespannt
    Streichst Du noch oder malst Du schon

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •