Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: [Ocarina] Smeagols Frieden

  1. #11
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    830
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Ich finde auch das es doch gut aussieht. Perfekt mag es ja nicht sein, vor allem nach deinen Ausführungen, aber das ist alles schon anderen auch passiert. Also bist du da in guter Gesellschaft. Zum Glück hast du aber auch nicht alles wegwerfen müssen. Das passiert auch nicht so selten. Wenn der Smeagol auf seinem Stain da drauf sitzt, dann guckt so oder so jeder nur noch ihn an. Dazu aber ne Frage: wäre es nicht besser gewesen den Stein gleich mit einzugießen? Ich meine den sieht man doch dann auch durch das Wasser, also unter Wasser. Oder verstehe ich nur wieder was nicht richtig und du machst das eh vollkommen anders?
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  2. #12
    Avatar von Ocarina
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    1.197
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Schuldig in allen Anklagepunkten. xD

    Ich habe die erste Schicht gegossen, DANACH fiel mir dann erst ein, dass es sicherlich deutlich sinnvoller gewesen wäre, den fertigen Smeagol in die fester werdende Masse zu drücken... Na was solls.
    Jetzt wird es einfach ein Stein, der auf dem Wasser schwimmt... Nein, Spaß. Ich schaue, dass ich das irgendwie kaschiert bekomme.

  3. #13
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.157
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Puh, da hast du ordentlich was gerettet. Sieht gut aus. Klar, die Kanten kann man sehen wenn man genau hinschaut, aber wenn das in der Vitrine steht, fällt das nicht mehr auf.
    Den Übergang Stein/Wasser kannst du ja kaschieren, indem du da so leichte Wellen dran setzt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •