Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Alte Tutorials gesucht...

  1. #1
    Avatar von mortimer
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    951
    Downloads
    3
    Uploads
    0

    Standard Alte Tutorials gesucht...

    Hallo Leute,
    ich erinnere mich noch aus meiner Anfangszeit im Hobby an 2 Tutorials hier im bemalforum bzw. bei MaxPaint.
    Das eine hieß "Streifzüge durch die Küche" und hat Base-Material im Gewürz-Schrank gesucht, das zweite ging um Natur-Materialien und für was man diese verwenden kann, bzw. wie man sie haltbar macht.
    Danach war kein Spaziergang mehr ohne große Taschen möglich

    Wisst ihr welche Tutorials ich meine und ob und wo diese noch zu finden sind?

    Viele Grüße,
    Johannes

  2. #2
    Avatar von StefanHWS
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    2.827
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Denke die sind für immer und ewig gelöscht.

    Da ging es um Rosmarin und Thymian, Gewürznelken etc. Thymian ist wirklich gut wenn man den aus den Garten nimmt, sehr kleine Blätter und auch stabil genug nach dem trocknen.
    Natur Materialien kann man im Ofen bei 65° sterilisieren. Holz / Äste kann man auch einfach trocknen lassen.

    Hast du spezielle Fragen? Dann kann man dir bestimmt weiter helfen.

    VG
    Stefan
    CARPE DIEM

    Putty&Paint / CMON

  3. #3
    Avatar von mortimer
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    951
    Downloads
    3
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Hi Stefan,
    danke für Antwort
    Spezielle Fragen hatte ich jetzt nicht. Ich wollte ein paar Hobby-Anfängern die Tutorials zeigen, weil sie gefragt haben wie man günstig Bases gestalten kann...
    Schade dass solche Perlen unwiederbringlich verloren sind...

    Viele Grüße,
    Johannes

  4. #4
    Avatar von Trull
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nimmerland
    Beiträge
    544
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    ich nehm oft Pizzagewürz, da sind viele unterschidleiche kleinste Teile drin, eignen sich prima fürs Gelände...wenn man da nicht immer so hunger beim basteln bekommen würde...

    Aber echt schade, da gibt es einige Tutorials, die wohl für immer weg sind.

  5. #5
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.322
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Von TWS gibt es da was über Tee. Den nutze ich viel. Kann man vorher auch aufbrühen und dann erst verbasteln.

  6. #6
    Avatar von StefanHWS
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    2.827
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Birkensamenhülle für Blätter wenn es nix kosten soll.
    Ansonsten gibt es Moose verschiedenster Art die sich super verbauen lassen.
    Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen
    CARPE DIEM

    Putty&Paint / CMON

  7. #7
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    948
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Richtig. Eigentlich kann man alles verwenden was man nur so finden kann. Den besten Tipp habe ich mal bekommen auf die Frage hin was ich denn nehmen soll, wenn ich Erde darstellen will; nimm Erde. Sie muss natürlich erst trocken sein, aber dann geht das wunderbar damit. In diesem Sinne kann man einfach alles hernehmen, man muss es nur mal ausprobieren.
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  8. #8
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.325
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Ich habe früher auch gerne mal Naturmaterialien für Bases verwendet, bin aber wieder davon abgekommen, weil vieles braun und morsch wird mit der Zeit was mal grün oder farbig war. Das ist schwer vorher zu sehen was sich wie im Laufe der Jahre verändern wird, weshalb ich inzwischen gänzlich davon abgekommen bin ausser kleine Äste oder echte Steine natürlich, denn die verändern sich auch nach Jahren nicht.

    Auf jeden Fall sollte man das Naturmaterial mit Klarlack versiegeln dann hält es schon mal etwas länger.

    Tutorials: Nö, ist weg. Habe grade selber nochmal alles durchgeguckt.

    Einen Tipp kann ich aber auch geben: Erika Blüten. Erika gibt es in allen erdenklichen Farben und die geschlossenen Blüten sehen wie kleine Blumen aus und die haben sich als mega haltbar erwiesen. Ich habe hier welche die sind schon 8 Jahre alt oder so und sehen immer noch aus wie am ersten Tag. Allerdings fallen die Blüten sehr leicht vom Stengel ab, weshalb man sie dann auch mit Sekundenkleber da wieder dran festkleben muss sonst hält das nicht. Naturmoos wird kacke braun, wenn es alt genug ist, davon würde ich abraten.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  9. #9
    Avatar von Farbpumpe
    Registriert seit
    21.01.2014
    Ort
    Düren
    Beiträge
    865
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    Gegen braun werden: In einem Buch (Let’s build a Diorama 2) habe ich gelesen, dass man Naturpflanzen für 24h in Glycerin (2Teile Wasser, 1 Teil Glycerin) baden soll. Das konserviert sie dauerhaft. Tja, jetzt habe ich seit 2 Jahren eine Flasche von dem Zeug hier stehen, es aber noch nicht getestet...
    Übrigens, sage nochmal einer, Apotheken wären teuer: 100ml in der Braunflasche für 1€. Da langen unsere Modellbaumarken aber deutlich härter zu.

  10. #10
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.325
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Alte Tutorials gesucht...

    @Farbpumpe: DANKE!!! Für diesen Tipp. Sehr geil. Es lohnt sich immer mal wieder über irgendwas hier zu reden gell? Das sind ja gute Nachrichten.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •