Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mini vom Advanced Workshop

  1. #1
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.322
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard Mini vom Advanced Workshop

    Letztes Wochenende war ich endlich auf dem Advanced Workshop von Roman.

    Meine Zusammenfassung gibt es bei Massive Voodoo.

    Mit der Mini bin ich für die Zeit ziemlich zufrieden. Angefangen mit der Bemalung haben wir am Samstag gegen 14:00 Uhr (schätze ich) und fertig war ich Sonntag gegen 17:00 Uhr. Dazwischen Theorie und Erklärungen von Roman.

    Sehr ungewöhlich für mich war es, so wenig Zeit im Vorfeld investieren zu können. Ich habe dann sehr spontan den Barbar als Workshopmini gewählt, weil ich mit ihm schon mal für mein nächstes Projekt testen wollte. Zwei blöde Stellen hat er auf dem Schuh, da ging die Farbe beim auf die Base kleben ab. Vor dem Foto hatte ich keine Zeit mehr das zu fixen.

    Sehr gut gefällt mir der Tipp von Roman für Glut Fluo-Orange auf Plasticard zu pinseln und das dann getrocknet abzukratzen und mit Mattlack auf die Base zu pinseln.
    Jetzt freue ich mich darauf die gelernten Sachen möglichst bald umsetzen zu können.






  2. #2

    Standard AW: Mini vom Advanced Workshop

    Ich habe dich auf dem Bild mit Roman auf FB gesehen - war schon gespannt, welche der Figuren deine war...
    Der Workshop kommt mir kurz vor - was das schon immer so?

    Ich finde das Ergebnis für die kurze Zeit ziemlich gut - obwohl ich den grünlichen Schatten auf der Haut etwas unpassend empfinde.
    War diese Schattenfärbung so geplant?
    Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

  3. #3
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.322
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Mini vom Advanced Workshop

    Zitat Zitat von Goblintreiber Beitrag anzeigen
    Der Workshop kommt mir kurz vor - was das schon immer so?
    Freitagabend bis Sonntagabend (fast). Ist kaum kürzer als der Anfängerkurs. Vor der Bemalung war Basebau, Theorie und viel Experimentieren mit den Primärfarben.

    Ich finde das Ergebnis für die kurze Zeit ziemlich gut - obwohl ich den grünlichen Schatten auf der Haut etwas unpassend empfinde.
    War diese Schattenfärbung so geplant?
    Deer Schatten ist so geplant. Das macht auch den atmosphärischen Malstil von Roman aus. Gefällt mir ziemlich gut. Auch wenn ich die Lichter und Schatten noch besser setzen könnte.

  4. #4
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    3.325
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Mini vom Advanced Workshop

    Yep für 2 Tage oder was das war ist das sogar sensationell gut!!! Vor allem mit den grünen Schatten sowas ist nämlich übelst schwer zu blenden. Also ich weiß schon was das hier mit den grünen Schatten soll, Atmosphäre. Das ist jetzt eben nicht mehr Tabletop sondern ein künstlerischer Ansatz und das ist ja nur korrekt für einen Advanced Workshop. Ausserdem ist da auch noch Rot dabei und sogar Lila und Blau hätte noch geil gepasst. Ist ausserdem generel ein weit verbreiteter Malstil bei diesen Barbaren Figuren. Ich habe schon Barbaren von grossen Künstlern gesehen die regelrecht regenbogenfarben waren. Von daher auf jeden Fall top.

    Nur eine Sache: Teilweise finde ich den grünen Schatten zu deftig, aber das liegt einfach an der kurzen Malzeit. Mit 1 bis 2 Tagen mehr hätte man die normalen Hauttöne wieder stellenweise mehr verstärken können bzw. am Übergang aussoften und zu den Highlights hin mehr aufhellen können, aber so Frickelarbeit kannste natürlich vergessen wenn du nur 2 Tage Zeit hast.

    Ja cool, bißchen weiter ausarbeiten wäre jetzt wie gesagt mein Vorschlag, oder auch nicht und einfach bei der nächsten Bemalung dieser Art halt vielleicht noch ein paar Stunden dran hängen. Was ich hier ganz wichtig finde: Das ist doch mal ein Highlighting. Also hier wurde mal ein richtig interessantes Licht gemalt und das stimmt ja auch soweit ist eben nur stellenweise dann doch etwas dunkel geworden, aber das übt sich im Laufe der Zeit. Ich denke da wirst du auf jeden Fall was von mitgenommen haben für die Zukunft.

    Tipp: Wenn du ein bißchen mehr Hautfarbe zu den grünen Lasuren mischt kannst du die Schattenbildung etwas besser kontrollieren, dann wird`s nicht gleich so krass. Wenn`s zu lasch wird kannst du immer noch mit einer Mischung drüber gehen die mehr Grün ist aber das ist einfacher als hinterher alles wieder aufhellen zu müssen. Du wirst ja jetzt eh mit dem Erlernten experimentieren tippe ich mal.
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

  5. #5
    Avatar von Farbpumpe
    Registriert seit
    21.01.2014
    Ort
    Düren
    Beiträge
    865
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Mini vom Advanced Workshop

    Mir gefällt die Mini, vor allem für eine Workshop-Mini.
    Den Advanced wollte ich nach 4 Anfängerworkshops (2 bei Roman, 2 bei Georg) auch immer gern mal machen. Aber Augsburg ist mir einfach zu weit und ehrlich gesagt, nimmt mich sein künstlerischer Stil seit seinem „Neustart“ oft auch nicht so richtig mit.
    Trotzdem, irgendwann gönne ich mir bei ihm ein Private Coaching.

  6. #6

    Standard AW: Mini vom Advanced Workshop

    Tach auch,

    danke für die Klarstellung, Florian!

    Ich hatte nur die Malzeit der Figur gesehen (ab Samstag 14:00 Uhr - wie du geschrieben hattest).
    Dass vorher noch Theorie, Wolf und Basegestaltung war, hatte ich übersehen.

    Beim atmosphärischen Malstil hat mich Roman auch abgehängt.

    Ich verstehe teilweise die Absicht dahinter - ist aber nicht mein Ding und selbst malen würde ich es so nicht.
    Aber darum geht es hier ja auch gar nicht.

    Du hast für die kurze Zeit ein tolles Ergebnis mit nach Hause genommen!
    (ich habe noch einem Workshop noch NIE eine Figur mit nach Hause genommen, die auch nur ansatzweise fertig gewesen wäre!)
    Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

  7. #7
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    2.322
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Mini vom Advanced Workshop

    Danke für eure Kommentare.

    Interessanterweise habe ich gar kein Grün gemalt. Das in den Schatten ist Hautfarbe (Basic Flesh) mit Dunkelblau. Ich finde die Schatten auch nicht zu extrem. Es geht ja darum eher wie bei Zeichnungen oder Filmen eine farbliche Grundstimmung zu malen. Da hat ja dann z.B. auch alles einen Grünstich. Nur fällt es uns oft nicht auf, weil es in sich total stimmig ist. Darum geht es beim Workshop: gerne auch mal krasse Farben malen, die dann erst später Sinn ergeben. Gehört dann natürlich viel Übung dazu die Farben richtig zu setzen.

    Problematisch war hier vielleicht, dass ich keine Vorlage hatte. Das sollte man bei diesem Stil eigentlich immer haben. Dann ergeben sich die Farben aus den Beispielbildern die in sich ja schon stimmig sind. Daher auch die vielen Farbübung am Anfang, damit man lernt dass man seine Vorlagen recht einfach umsetzen kann.

    Ist halt sehr deutlich eine Frage des Geschmacks. Mir macht diese Richtung momentan sehr viel Spaß. Für Spielfiguren würde ich das nicht malen, die sollen ja schön knallen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •