Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Erstes Projekt auf der Werkbank

  1. #11

    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    13
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Frage AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Hallo!
    Bin im Moment noch etwas in der Warteschlange, da mein schwarzer Primer noch nicht gekommen ist.
    Aber so konnte ich schon mal ein wenig feilen. Und es bleibt auch noch mehr feilerei...
    Hier mal ein Bild von den Einzelteilen der netten Mrs. Dudley



    Ich grüble noch wie weit ich sie zusammen bauen soll. Ich denke ich werde den Anker mit Kette, den Kleiderhaufen am Boden und den Rest in drei separaten Teilen behandeln. Was mache ich aber mit der Halskette? Die könnte man schön extra bemalen, aber dann müsste der Kopf ab bleiben.
    Oder doch alles schon zusammenbauen?
    Bin etwas ratlos und unentschlossen.

    Bolgon

  2. #12
    Avatar von ThoFu
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    655
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Die Mini ist ja so klein nicht, oder? 54mm-Massstab, wenn ich mich nicht taeusche. Von daher wuerde ich die tatsaechlich komplett zusammenbauen - ein weiser Mann der Miniaturenmalerei hat mir mal gesagt, dass wenige Dinge so flexibel sind wie ein Pinsel, um in verborgene Ecken zu gelangen. Du solltest vielleicht beim Grundieren darauf achten, dass du die erste Schicht mit Schwarz gruendlich auftraegst (ausgehend von einer Zweiffarbgrundierung mit erst Schwarz und dann Weiss).

    Wie soll denn die Base aussehen? Oder verwendest du die mitgelieferte Platte?

    Keep it up!


    CU

    Thomas
    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana.

  3. #13

    Standard AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Wenn der Kopf ohne Spalt passt, würde ich ihn ablassen und die Kette gesondert bemalen. Ich denke im Endeffekt ist das Geschmackssache und jeder muss sehen wie er besser klarkommt. Ich persönlich finde die Wahl der Mini sehr cool und werde das hier auf jeden Fall verfolgen

  4. #14

    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    13
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Nun ich habs gewagt.
    Mrs Dudley ist zusammengebaut, auf Arbeitssockel gesetzt und grundiert.
    Ich habe mich dann doch für einen etwas kompletteren Zusammenbau entscheiden, den Kopf aber ab gelassen. (Wegen der Kette)
    Die Ankerkette war ein übler Kampf. Die passte vorn und hinten nicht.
    Dann habe ich es mit erwärmen und leichtem biegen probiert, auch nix.
    Da mein Sekundenkleber sich anscheinend in Stundenkleber verwandelt hatte, habe ich die Kette in drei Teile geteilt und mir dann zurechtgeklebt.
    Nun bin ich recht zufrieden.
    Was sagt ihr?





    Nun fange ich an zu grübeln wie ich mit der Bemalung starte.
    Aber das kommt eh erst ab morgen dran...

    Tschau

    Bolgon

    PS: An meiner Fototechnik arbeite ich auch noch weiter

  5. #15
    Avatar von The Count
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    1.000
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Die Grundierung auf dem Schädelbild sieht relativ grob aus. Könnte aber auch am Foto liegen.
    Achte auf jeden Fall drauf beim Weiß einnebeln den Abstand zur Mini richtig einzuhalten.
    Hier nochmal ein guter Link mit dem Thema Grundierung aus dem Forum:
    http://www.das-bemalforum.de/dynamic...hp?e=4&catid=2
    Sonst braucht die Mini auf jeden Fall viel mehr weiß, solltest du dich an der Promo-Bemalung orientieren.
    Aktuell ist die Mini viel zu dunkel grundiert für eine helle Bemalung
    Ciao
    The Count

  6. #16
    Avatar von Toolinger
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.935
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Jo, wie der Count richtig sagt, da würde ich auch nochmal richtig mit Weiß rangehen. Irgendwie sieht die Ankerkette noch unsauber aus, kann es sein, dass du da noch ein paar "Reste" hast stehen lassen oder guck ich nur falsch?!
    Zur Bemalung: Fang einfach da an, wo du am meisten Lust zu hast. Falsch du dir unsicher sein solltest, was Farbe usw. angeht, probier erstmal an einer etwas kleineren Stelle. Willst du z.B. das Kleid als erstes anmalen, probier mal etwas nur an einer Schulter aus. Würde ich jedenfalls erstmal so machen.

  7. #17

    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    13
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Erstes Projekt auf der Werkbank

    Danke
    Dann leg ich noch ein wenig weiß nach. Kam mir auch etwas zu mild vor.
    Was die Kette angeht, habe ich seeeehr lange drauf gestarrt und dann auch die Bilder vom Smartmax angesehen. Das sollen wohl Algen und so sein.
    Bolgon

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •