Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Vorstellung] Raging Heroes Manticore

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Vorstellung] Raging Heroes Manticore

    Es handelt sich hier um meine erste Figur von Raging Heroes und vielleicht sind ein paar Bilder zur Qualität für den einen oder anderen ja interessant.

    Die Mini kommt gut verpackt mit viel Verpackungsflips (oder wie die Dinger heißen ) in einem stabilen Karton. Um den Karton ist nochmal ein "Schieber" aus Karton mit dem Produktbild. Die Kleinteile sind in extra Tüten verpackt.





    Das Resin ist grau, nicht schmierig, nicht spröde (eher etwas biegsam- aber nicht labberig) und es ist fast geruchsneutral. Man muss schon wirklich nah mit der Nase rangehen, um überhaupt einen Geruch wahrzunehmen.

    Teilweise sind schon Angüsse an meiner Meinung nach ungüstigen Positionen, die man aber voraussichtlich gut bearbeiten kann. Im Bein sind ein paar Blasen, das sind aber die beiden einzigen, die ich gefunden habe.





    Die Passgenauigheit ist nicht 100 %ig aber ich würde sie noch als gut bezeichnen (möglicherweise ändert sich diese Einschätzung noch beim Bau )






    Der Reiter:




    Meiner Meinung nach etwas ungünstig ist, dass die Pfoten mit an der Base angegossen sind:




    Fazit:

    Ein schöner Bausatz, der mit ein bisschen Spachtelarbeit gut zusammenpassen sollte. Mir gefällt besonders die Pose des Reittiers, da es nicht so gelangweilt herumsteht. Nicht ganz so gut gefällt mir der Helm des Reiters, aber das ist ja Geschmackssache.

    Ich würde jedenfalls wieder bei Raging Heroes kaufen und bin sehr auf den Phöenix gepannt.

    #2
    AW: [Vorstellung] Raging Heroes Manticore

    Vielen Dank für die schöne Rezension!
    Der Mantikor ist wirklich superschön geworden - v.a. auch im Vergleich zum neuen Mantikor von GW :D

    Ich bin schon auf Deine bemalte Version gespannt!

    Grüße
    Sen
    Meine Werkbank.

    Kommentar

    Lädt...
    X