Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Ocarina] Smeagols Frieden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Goblintreiber
    antwortet
    Aus etwas Entfernung sehen die Malen nach Zahlen Bilder sehr beeindruckend aus - insbesondere dein Bild hat eine tolle Leuchtkraft aus den Sonnenstrahlen und den Reflexionen im Wasser.

    Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ocarina
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Man kann inzwischen bei allen möglichen "Chinaseiten" Malen nach Zahlen kaufen. Ich stehe aber auf die Firma "Schipper". Die haben alles, was das Herz begehrt, mit ausreichend Farben, Erklärungen und super Service.

    https://www.malennachzahlen-schipper.com/de/home/

    Ich finde es auch immer wieder überraschend, wie sich das Bild dann zusammensetzt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • NogegoN
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Sehr schön, daß es weitergeht!

    Ich versuche auch schon Zeit zu finden, um weiterzumachen, aber du gehst voran. Super :adore:


    Bei dem Bild hätte ich ja spontan auf ein Tarnmuster getippt. Wirklich überraschend, was es geworden ist :hello: Ich würde mir ja sowas als fertige Fototapete ins Zimmer hängen. Bzw. habe ich schon. Bei mir ist es ein Bach mit einem Herbstwald drumrum. Ich mag den Herbst...

    Gruß NogegoN

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spider
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Hi Ocarina, die sehen ja super aus aller Achtung ��.
    Was für eine Ausdauer, ich hätte mir schon längst die Kugel gegeben.
    Meine Frau möchte gern wissen,wo es solche Bilder zu kaufen gibt.
    LG
    Rolf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ocarina
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Ähm...ja...
    ich glaube, ich werde hier demnächst dann doch endlich mal weiter malen.
    Aber damit keiner denkt, ich war völlig Malfaul! Ich habe gemalt. Und zwar ein Malen-nach-Zahlen-Bild. Ich hatte einfach mal Bock drauf und nun (weil es bei mir nicht ins Zimmer passt) bekommen meine Eltern das Bild fürs Wohnzimmer. Meine Mama freut sich riesig und hofft, dass ich es bis Weihnachten schaffe. Ich verate natürlich nicht, dass es schon fertig ist.
    Eines der Motive ist jeweils etwa 30cm breit und dann die beiden kleinen ca. 50cm hoch, die mittleren 65cm und das große 80cm.
    Ich hab fast täglich gemalt und insgesamt etwa 5 Monate gebraucht. Zwischendurch hatte ich auch mal so gar keine Lust mehr, aber nun ist es ja geschafft. Jetzt bastel ich bis Weihnachten nur noch einen Rahmen und dann passt alles.



    Und so sieht es fertig aus...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serafin
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Interessante Farbwahl - schaut spannend aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • (major)Tom
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Wow - mehr kann ich leider nicht dazu Beitragen weil mir dafür einfach die Worte fehlen.
    Kann auch nicht wirklich was konstruktives Beitragen weil ich selber einfach den Skill dazu nicht habe....
    Und gar nichts wollt ich auch nicht Beitragen gerade weils so ein Cooles Projekt ist.
    Bin ja auch ein HdR Fan und hab schon in meiner Schulzeit die Bücher gelesen, da war von den Filmen nicht einmal die Idee vorhanden...
    Also hinterlasse ich hier einfach meine Wortreiche Sprachlosigkeit und freu mich schon auf weitere Bilder :

    lg
    Tom

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Uh da haste dir aber was vorgenommen bei dem Winzling solche Beleuchtungskapriolen, aber ja das weißblau sieht doch schon sehr gut aus. Rest wird auch noch :-D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Butch
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Die weißlichen Teile kommen schon mal sehr gut. Die grünen Teile wirken farblich auch sehr stimmig, aber da fehlt dann noch das Aussoften.
    :thumbup:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ocarina
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Ich bin dabei.
    Die Bildgröße ist echt erbarmungslos. Aber ich will ja nicht schummeln. :jeck:
    Ich bin gerade dabei mit dunkler Farbe die Abgrenzungen wieder heraus zu arbeiten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Kommt aber gut. Jetzt alles verbinden und aussoften und voila!
    Mut hat sich gelohnt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ocarina
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Ich will niemanden erschrecken, es sieht gerade echt chaotisch aus. :mrgreen:
    Ich habe die Striche auch nicht so richtig nach "Anweisung" gemacht, sondern schlicht und ergreifend Gollum "halbiert", da mir der Strich an sich nicht so weitergeholfen hat.
    Das weiß-blau finde ich vom Farbton her schon super und werde jetzt anfangen, die helle Seite zu bemalen. Das Gesicht sieht auch schon deutlich besser aus, als auf den Fotos und die Fusseln habe ich entfernt.



    Einen Kommentar schreiben:


  • Butch
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Bitte mach' da ein paar WIPs. Das möchte ich sehr gerne sehen. Mindest vom Zustand mit den zwei dicken Strichen!
    Cool, dass du das gleich umsetzt - ich wäre da wohl erst mal zurück geschreckt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ocarina
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Danke für die Idee.
    Ich muss sagen, ich bin da inzwischen erfrischend schmerzfrei. Im Zweifel kann man es immer in Isopropanol baden. Und wenn man etwas einmal schön gemalt hat, geht das auch ein zweites Mal.
    Ich bin einfach mal deinem Rat gefolgt und habe 2 ordentliche Striche auf Gollum gepinselt. Morgen werde ich dann weiter malen. Mal schauen, in welche Richtung es sich entwickelt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • LBT
    antwortet
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Find ich gut das du auf der Suche nach dem "Licht " bist

    Du brauchst etwas Mut dazu, aber versuch doch mal folgendes :
    Nimm die einen großen Pinsel, also nicht einen 1er sondern eher 4 oder ...Kinderfarbkastenmalpinsel.
    Überleg dir welche Farbe dein Licht haben soll, im Falle von Mondlicht helles kaltes graublau.
    Denk darüber nach was du in Szene setzten möchtest, also welchen Winkel der Figur.
    Ziehe einen dicken Strich mit nicht alzu dünner Lichtfarbe über die Figur.
    Dann such dir eine Schatten Farbe, gehe 180° auf die Andere Seite der Figur, und wieder Strich.

    Dann kannst du das soften anfangen... Farben wie jetzt + Licht, bzw Schattenfarbe.

    Wie schon einleitend gesagt, das braucht etwas Mut.... zwischendurch beim soften ist man vieleicht gefrustet (deswegen hör besser nicht auf mich)...
    Aber wenn man es durchzieht wird man meistens mit Wissen und einer außergewöhnlichen Mini belohnt.


    Only my two cents.

    Grüße

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X