Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arachnarok

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Serafin
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Hier gehts weiter: http://www.das-bemalforum.de/showthr...399#post101399

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
    Size DOES Matter finde ich auch nicht schlecht
    Dito :-)

    Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
    "Lieber den Spatz in der Hand als die Spinne auf dem Dach" (nicht ernst gemeint aber der musste jetzt sein
    Hey wieso???? Ich finde den voll geil,haha.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serafin
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Size DOES Matter finde ich auch nicht schlecht Danke für Euer Kopfzerbrechen. Irgendwie fällts mir bei dem Teil echt schwer. Wie findet Ihr

    "Say hello to my little Friend"
    "Mit dem Mut der Verzweiflung"
    "Lieber den Spatz in der Hand als die Spinne auf dem Dach" (nicht ernst gemeint aber der musste jetzt sein
    "Der letzte Tag von Schwarzenfeld" Name vom Kaff ist austauschbar
    "Poison"

    An den Borg-Slogan hab ich auch schon gedacht - ist aber glaub ich schon zu Star Trek-behaftet (nicht dass das was schlechtes wäre )
    Zuletzt geändert von Serafin; 16.08.2011, 12:00.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Arachnarok

    ArachnoGoblia boah, wisch die Lachtränen ab. Eindeutig mein Favorit. Die anderen Vorschläge sind aber auch alle nicht übel. Na das wird.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlaubi
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Bin mittlerweile echt gespannt wie ein Flitzebogen auf das Endergebnis. Die Spinnenfäden sind auch sehr schick geworden.
    Du hast es jedenfalls schon mal geschafft mich so für die Spinne zu begeistern, dass ich neulich im Shop nicht mehr meiner Kopfstimme widerstehen konnte und mir im absoluten Gierigkeitswahn das Teil angeschafft hab ( is ja nich so das ich noch Tonnen an Zeugs daheim rumfahren hab…stöhn) :p


    Hmmm….ein Titel, wie wärs den mit: „Arac Attack“, „ArachnoGoblia“, „Size DOES matter“ oder „Wenn die Spinne zweimal Frühstückt….“

    Einen Kommentar schreiben:


  • Brushguy
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Großartig! Das ist die Kreativität und Schaffenskraft, die ich so liebe an unserem Hobby!
    Wie wär's mit: "Ein Goblin kommt selten allein!"

    Gruß
    Dirk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Die Spinnenfäden sind sehr gelungen :-) Der Rest sieht auch cool aus.

    Titel: Spontan fällt mir leider auch nichts ein, aber falls da noch was kommt, melde ich mich wieder.

    Einen Kommentar schreiben:


  • The Count
    antwortet
    AW: Arachnarok

    -Ich bin bei sowas auch nicht so kreativ, aber das gute alte Borg-Motto geht halt auch immer: "Resistence is futile" . Ist passend, hat aber auch schon einen ordentlichen Bart.
    -Sonst würde mir noch "Arachnophobia" einfallen. Würde auf jeden Fall zu der Bemalung der Spinne und dem Setting passen.
    -Sonst vielleicht nicht 100% ernst gemeint "Godzilla...who?"

    Ciao
    The Count

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serafin
    antwortet
    AW: Arachnarok

    uups doppelpost

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serafin
    antwortet
    AW: Arachnarok

    So ich habe noch weitere Spinnfäden eingezogen. Das Bild ist nicht der Knaller und mit Blitz, aber man erkennt so wenigstens die Fäden. Jetzt brauch ich nur mal schönes Wetter für ordentliche Fotos, denn das Teil sprengt mein Lichtzelt.

    Für Namensvorschläge für das Dio wäre ich dankbar. Last Stand geistert mir als im Hirn rum, aber vielleicht habt ihr was besseres

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serafin
    antwortet
    AW: Arachnarok

    @Feanor: Danke das werde ich am WE mal versuchen - anscheinend war ich zu zimperlich

    @The Cout: Ich hoffe, dass sie in meine Vitrine passt Ausgemessen hab ich das selbstverständlich typischerweise nicht.

    @ Doggar: kuck mal auf Seite 10 da gibts schon ein paar Spinnweben. Aber es sollen auf jeden Fall noch mehr werden.

    Und vielen Dank an alle fürs positive Feedback.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Doggar
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Oha da hat sich aber einiges getan, und nur zu meiner Freude.
    Echt super dass du ein solches Projekt durchziehst und meinen Respekt dafür hast du.

    Es gibt gar net viel zu sagen, einfach GEIL!

    Aber wo sind die Spinnweben?
    Sehe nur ich die nicht?

    Das würde mich nämlich sehr interessieren tun.
    Sind die einfach zu machen?

    Aufjedenfall wünsche ich dir noch sehr viel Motivation und Spass im Endspurt

    LG
    Doggar

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lendur
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Kuhl...
    Ich glaube an so ein Mammut Projekt würde ich mich garnicht richtig rantrauen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • The Count
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Wie willst du das RiesenDing eigentlich würdig prädsentieren?
    Dieses beeindruckende Kunstwerk müßte eigentlich einen eigenen Plaz als Eyecatcher für sich alleine haben.
    Was anderes hat so ein Mammut-Projekt nicht verdient
    Ciao
    The Count

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feanor
    antwortet
    AW: Arachnarok

    Hi,




    Krass, absolut krass. Gefällt mir wahnsinnig gut. Die Bemalung der Spinne rockt. Ich hasse Spinnen, und bei Deiner is es mir echt kalt den Rücken runtergelaufen. Bin echt gespannt auf die finale Version. Ich bewundere echt dein Durchhaltevermögen!


    -PIGMENTE
    Auf jeden Fall Pigmente, weil das Gras trotz mehrer Lasuren immer noch zu grün ist und um die Trümmer soll auch noch mehr Schmutz.

    Wahrscheinlich hast du die Lasuren zu stark verdünnt. Du brauchst da wirklich nicht stark verdünnen. Etwas Wasser, sodass die Farbe flüssig wird reicht aus, und dann richtig großzügig draufhalten. Am Besten mit nem großen Pinsel, also nem wirklich großen, kein 2/0 sondern mind nen 4er.
    Dann solltest du eigentlich ne gute Abdunklung erhalten.
    Anschlieend würde ich das Gras dann nochmal mit versch. Grüntönen drybrushen. Auch hier gilt wieder wirklich gut Farbe auf dem Pinsel lassen damit du was siehst.



    LG

    Andreas

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X