Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Cyn] Watching Fish

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: [Cyn] Watching Fish

    Der Fisch ist sehr toll geworden! Ich finde auch, nur mit dem Beinpaar der Mini bekomme ich shcon eine Ahnung wie das werden wird. Auch sehr toll.

    Und extratoll finde ich als Pazifist, dass du "Arsch auf Eimer" für ein Ding was gut auf ein anderes passt, statt neu-aggro-Deutsch "Faust auf's Auge".
    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

    Kommentar


      #17
      AW: [Cyn] Watching Fish

      Zitat von Butch Beitrag anzeigen
      Und extratoll finde ich als Pazifist, dass du "Arsch auf Eimer" für ein Ding was gut auf ein anderes passt, statt neu-aggro-Deutsch "Faust auf's Auge".
      Bin ja auch Kriegsdienstverweigerer :D
      Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

      Suche Rackham Confrontation Minis

      Kommentar


        #18
        AW: [Cyn] Watching Fish

        Wow der Fisch ist superklasse geworden :thumbup: Noch ein Tipp: Der Stefan Niehues hat mir geschrieben ich soll was von dem Putty mit dem Isopropanol (das er mir freundlicherweise geschenkt hat) vermischen so das es richtig matschig wird und diese Matsche soll ich als erste Schicht um den Draht drum machen. Bin noch nicht wieder zum Modellieren gekommen, aber ich werde das definitiv ausprobieren beim nächsten Sculpt. Tja was das Wasser angeht....kann ich leider nicht helfen, nur die Daumen drücken. Gut ist aber schon mal das du Tests vorher machst. Das ist scheint`s ja echt nötig.
        Sergio Walgood - Timeshift Lapse
        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        Meine wichtigsten Tutorials:

        Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

        Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

        Kommentar


          #19
          AW: [Cyn] Watching Fish

          Zitat von Vhaidra Beitrag anzeigen
          Wow der Fisch ist superklasse geworden :thumbup: Noch ein Tipp: Der Stefan Niehues hat mir geschrieben ich soll was von dem Putty mit dem Isopropanol (das er mir freundlicherweise geschenkt hat) vermischen so das es richtig matschig wird und diese Matsche soll ich als erste Schicht um den Draht drum machen.
          Teste ich mal, danke für den Tipp.


          Hier meine ersten Erfahrungen zum "Wasser":

          Die Baseverschalung habe ich so gemacht (man sieht schon, wie anfangs erwähnt, das ist der alte Härter, der so gelb geworden ist):



          Hat auch super funktioniert. Nach 36 Stunden die Verschalung entfert und es sah gut aus. Klar war es gelb, aber darum ging's ja nicht. Dass so viel runter gelaufen ist, liegt daran, dass ich zu faul war den Sockel glatt zu schleifen. War ja nur ein Test.



          Dann mal grob geschliffen (wirklich nur grob) und mit Klarlack getestet, wie glatt das dann wieder wird (Ergebnis: gut). Und abgeklebt und angesprüht, um zu testen, ob die Lösungsmittel im Sprühlack sich mit dem Harz vertragen (Ergebnis: unproblematisch). Achso, und oben den überstehenden Rand wirklich nur sehr grob mit dem Cuttermesser abgesäbelt:



          Test also recht erfolgreich. Neues 2K NOCH Wasser bestellt, damit der Gelbstich nicht drin ist und nach selben Muster einen neuen Test angelegt. Ergebnis: FAIL


          Die obersten 1-2mm des Wassers sind auch nach 48 Stunden nicht gehärtet. Von Anfang an war da so eine kleine Schicht oben drauf (quasi direkt nach dem Gießen), die sich absetzte. Blöd. Unter diesen 1-2mm war alles normal hart!

          Jetzt bin ich auf Fehlersuche. Mir fallen 3 problematische Stellen ein:

          1. Mischungsverhältnis nicht richtig: Ich achte aber eigentlich peinlichst darauf. Beim aus den Messbechern rauskratzen ist das vielleicht passiert. Vielleicht mache ich das jetzt mal mit der Briefwaage direkt in einem Mischbecher, so wie Lackierer das bei Autolack auch machen.

          2. Nicht gut verrührt: Habe eigentlich schon gut gerührt. Was mir allerdings auffiel war, dass ich von Anfang an Schlieren im Harz hatte. Liegt vielleicht daran?

          3. Föhn. Um Luftblasen aus dem Harz zu bekommen habe ich den Föhn auf das gegossene Base gehalten (Hab das mal bei Josua gelesen). Vielleicht hat sich dadurch was getrennt?

          Jetzt werde ich bei meinem nächsten Test versuchen diese 3 Faktoren auszuschalten.

          Habt ihr noch eine Idee, woran das liegen könnte? Oder Erfahrungen? Bin für alles dankbar.


          Falls der nächste Test nichts wird, verwerfe ich die Wassser-Idee und aus "Watching Fish" wird "Watching Frog" :D
          Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

          Suche Rackham Confrontation Minis

          Kommentar


            #20
            AW: [Cyn] Watching Fish

            Kurzes Update:

            Es lag wohl an dem mangelhaften Verrühren der beiden Komponenten in Verbindung mit dem Föhn. Meine zwei neuen Tests sind beide nach weniger als 24h hart und klar. Sieht gut aus für den Fisch.
            Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

            Suche Rackham Confrontation Minis

            Kommentar


              #21
              AW: [Cyn] Watching Fish

              Uff! Wäre schade gewesen, wenn da kein Wasser drauf kommen würde.

              Das werde ich mir für mein erstes Mal mit Wasser merken, dass ich dann auch so ordentliche Vorversuche mache.
              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

              Kommentar


                #22
                AW: [Cyn] Watching Fish

                Oh Mann du kämpfst dich da ja wacker durch, Respekt!!! Mir vergeht es ja schon beim Lesen...aber ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen. Wenn das einer hinkriegt dann du!
                Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Meine wichtigsten Tutorials:

                Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                Kommentar


                  #23
                  AW: [Cyn] Watching Fish

                  Tolles Projekt. Das gefällt mir gut. Sehr toll modellierter Wels! schöne Idee!

                  Zum Wasser: ja, das ist schon immer echt knifflig. Es gibt so viele Variablen, die eine Rolle spielen, und dazu funktioniert jedes Produkt auch noch ein bisschen anders... Zum Blasen vermeiden/leichter Gießen empfehle ich sehr, den Mischbehälter nach dem Zusammenschütten der Komponenten in eine größere Schüssel, die mit recht heißem Wasser (so heiß, wie es aus der Leitung kommt) gefüllt ist, zu stellen und dort die Komponenten dann darin zu verrühren. Das macht das Zeuch sehr schön flüssig, was das Mischen und blasenarme Gießen erleichtert!

                  LG, D.

                  +1 !
                  Zuletzt geändert von NogegoN; 03.04.2019, 18:30.

                  Kommentar


                    #24
                    AW: [Cyn] Watching Fish

                    Super Tip! Muß ich mir auch mal merken.

                    Und das Dio geht ja gut voran. Sehr schön :mrgreen:
                    Gruß NogegoN
                    GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                    Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                    2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                    Kommentar


                      #25
                      AW: [Cyn] Watching Fish

                      @Ildfus: Guter Tipp, danke!

                      Hier die nachgereichten Bilder zum Test Nr. 3 mit Wasser. Recht klar und schön. Die schwarze Schicht ist lediglich die Spiegelung von dem schwarzen Grund.





                      Schön ist, dass das neue Wasser kaum schrumpft und ich vermutlich sehr wenig Rand haben werde. Und meine Plastikverschalung hinterlässt eine spiegelglatte Fläche ... vielleicht schleif ich da gar nicht, sondern lackiere nur den Sockel nach.

                      Außerdem eine Erinnerung ... langsam rühren! (links schnell, rechts langsam - beides hart geworden)



                      Und ich habe das Base angemalt:





                      Jetzt fehlt noch der Fisch. Die Füße muss ich auch anmalen. Ich weiß nicht genau, wie hoch ich das Wasser eingießen muss, aber zumindest seine Krallenspitzen werden das Wasser berühren.
                      Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

                      Suche Rackham Confrontation Minis

                      Kommentar


                        #26
                        AW: [Cyn] Watching Fish

                        Wolfen Base - jetzt neu!! -- Auch mit Fisch erhältlich!

                        Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

                        Suche Rackham Confrontation Minis

                        Kommentar


                          #27
                          AW: [Cyn] Watching Fish

                          Sieht gut aus :hello:

                          Gruß NogegoN
                          GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                          Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                          2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                          Kommentar


                            #28
                            AW: [Cyn] Watching Fish

                            Jupp sehr gut sogar. Richtig natürlich. Na dann....Trommelwirbel haha. Ich mache auch 3 Kreuze, wenn das Wasser drauf ist. :
                            Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                            Meine wichtigsten Tutorials:

                            Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                            Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                            Kommentar


                              #29
                              AW: [Cyn] Watching Fish

                              Jau, sieht super aus. Drücke die Daumen, dass das mit dem Wasser klappt. Ausreichend getestet hast du ja. :thumbup:
                              Gruß, René :hello:

                              Kommentar


                                #30
                                AW: [Cyn] Watching Fish

                                Soweit sogut. Ich drücke auch die Daumen dass das mit dem Wasser klappt. Muss ja, geht nicht anders :thumbup:
                                Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

                                "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X