Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cyn's WIPs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Bin schwer begeistert! Wenn es denn noch Details zum verbessern gibt, sehe ich sie nicht. Ah, doch, eine Sache vielleicht. Sieht das auf den Biklder nur so seltsam aus oder ist es am Rücken, links neben dem Schulterblatt, der Schatten, der ein wenig merkwürdig ist?

    Aber ansonsten ... absolut Klasse. Wunderschön. Spitze. Toll. :thumbup:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Sodale, weiter geht's. Nachdem ich mich 2 Wochen im neuen Job eingelebt habe, hatte ich auch wieder ein bisschen Energie für das Malen.

    Im Grunde ist jetzt soweit alles fertig. Natürlich habe ich jetzt auf den Bildern noch ein paar Stellen gesehen, an die ich nochmal ran muss - wie immer. Zum Beispiel das Inlay am Schwertgriff finde ich noch nicht gut. Aber so langsam wird es auch einfach Zeit, dass sie fertig wird. Neue Projekte drängen. Wenn ihr also keine großen Schwächen seht, würde ich die Details, die mir und euch noch auffallen noch ändern und sie dann auf den Sockel verpflanzen. Was braucht es dazu noch? Richtig: Bilder!









    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Jo, super. Sieht gut aus so. Die Haare werden noch ein "Spaß" haha

    Einen Kommentar schreiben:


  • NogegoN
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Die wird richtig, richtig gut :adore::adore::adore:

    Gruß NogegoN

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    @Garbosch: Thema Foto - mach ich mal. Und Danke, danke ... zu viel des Lobes (mehr davon )

    @Vhaidra: Cool das mal im Vergleich zu sehen, ohne das ausprobieren zu müssen. Danke dafür! Ich habe aufgrund deines Vorschlags die oberen Lider etwas aufgehellt, weil ich finde, dass sie dadurch tatsächlich etwas asiatischer wirkt. Den unteren Lidstrich habe ich etwas unterbrochen, um dadurch eher Wimpern zu simulieren. Ganz weglassen möchte ich ihn tatsächlich nicht. Grund: Jingoku Dayu, oder auch Höllen-Kurtisane, war ja eine Professionelle, also in Sachen Unterhaltung und "Gesellschaftsdienst", daher denke ich schon, dass sie wohl ein bisschen Make-Up getragen hat :D

    Also, nicht viel passiert, nur ein paar Feineinstellungen an den Augen:





    P.S.: Vor dem Hintergrund stellt meine Handycam irgendwie alle Farben wärmer dar, als ohne Hintergrund. Ich bin ein Foto-Noob :cry:
    Zuletzt geändert von Cyn; 27.01.2019, 19:05.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Ach ja wie schön, die Figur wird immer mehr so wie ich sie mir vorgestellt habe : Eigentlich sollte sie ja so werden, wie du sie dir vorgestellt hast. Aber wenn sie dir so auch gefällt dann sind wir ja beide glücklich. Ich habe über den unteren Lidstrich nachgedacht. Es ist gar nicht mal selten so, dass auch bei den kleineren Sculpts ein Fehlen des unteren Lidstriches sogar ganz gut aussieht. Nicht immer, aber manchmal ist das echt besser den unteren nicht zu malen. Ich war mir hier nicht sicher und bin es auch immer noch nicht, aber ich habe mal eine Test Zeichnung gemacht. Links ohne unteren Lidstrich, rechts mit. Mit unterem Lidstrich sieht auch gut aus finde ich, ohne sieht etwas natürlicher aus. Ich quatsch dir da jetzt aber nicht rein, weil ich finde eigentlich sieht beides gut aus hier mal ein Vergleichsbild:



    Ach so ich habe auch noch die oberen Lider etwas aufgehellt aber nur das kleine Stück, weil das eine Möglichkeit für ein passendes Make up wäre. Erst hell, also das Lid direkt (das hebt das Lid hervor) und dann über dem Lid dunkel so wie du es hier auch gemacht hast. Ich habe sie also ein bißchen geschminkt sozusagen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Es wäre viel einfacher zu fotografieren gewesen, wenn du die Mini auf einem ebenen Boden gestellt hättest, und sie nicht in der Hand gehalten hättest. Dazu nicht vor dem Hintergrund deiner Malpalette sondern eines einfarbigen Hintergrundes. Bevorzugt grau. Schwarz oder Weiß ist auch ok. Aber hauptsache einfarbig, damit der Fokus der Kamera sich auf die Mini konzentrieren kann und nicht ständig den Hintergrund bearbeiten muss.

    Das Gesicht ... ich weiß nicht ob das ein wenig übertrieben ist ... aber das ist ein Gesicht zum verlieben. Ich finde es perfekt. Vielleicht ein wenig zu wenig asiatisch. Eher zu westlich. Egal. Bin verliebt :blumen:

    Warum gibt es hier kein Verliebt Smiley? Die Auswahl hier ist ... begrenzt ... schade ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Hiho Leute,

    Zitat von ThoFu Beitrag anzeigen
    könntest du vielleicht besser ausgeleuchtete Bilder machen?
    Ich gebe mir größte Mühe, bin da aber immer etwas untalentiert, wenn es ans Fotografieren geht. Meistens male ich auch abends/nachts, sodass ich immer Bilder unter der Mallampe machen muss, was wiederum meine Handycamera leicht überfordert :S

    @alle: Danke für die Rückmeldung, ich habe den Zipfel jetzt auch so gelassen.


    Den Obi habe ich in einem lila angemalt, das im Grunde aus den Farben des Kimono + Blau besteht, damit der monochrome Eindruck am Ende irgendwie noch zustande kommt.



    Dann musste ich noch eine kleine Macke im Sculpt flicken, die ich übersehen hatte, die mich aber zunehmend gestört hatte



    Schließlich habe ich mich noch an ihr Gesicht gemacht. War schwierig zu fotografieren, aber man kann wohl was erkennen.









    Bleibt also gar nicht mehr sooooo viel zu tun (OK, ein ganzer Arm fehlt ja noch xD). Die Haare sind halt nur grob grundiert und die Schwerscheide muss noch. Diese wollte ich in glänzendem Schwarz malen. Ohne Verzierungen, da ich denke, dass zu dem kaputten Kimono keine fancy Schwertscheide passt. Und in schwarz, damit das Thema des Bases wieder aufgegriffen wird. Glänzende, schwarze Schwertscheiden sind außerdem auch äußerst üblich.

    Es wird (mit eurer Hilfe)

    Einen Kommentar schreiben:


  • CyAniDe
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Sieht soweit schon sehr schick aus.

    Den Zipfel würde ich auch in der Kimono Farbe lassen. Selbst wenns nicht vom Kimono ist passt es.
    Die Gürtelfrage hat sich ja soweit geklärt ^^ Denke aber auch dass dunkel besser passt als Gelb :mrgreen:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Gürtelfrage: Dem Himmel sei dank!!! :

    Zipfel: Hm, keine Ahnung, aber ich würde es auch in der Kimono Farbe lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ThoFu
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Moin!

    Sieht soweit schick aus - aber könntest du (Achtung, ist gewagt, dass das ausgerechnet von mir kommt...) vielleicht besser ausgeleuchtete Bilder machen? Ich finde es extrem schwer, den Kontrast der Hautfarbe zu bewerten, da ich den Eindruck habe, dass auf den Fotos einiges verloren geht. Das gilt auch für den Kimono. Ansonsten: Weiter so!


    CU

    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Ja, das denke ich auch. Also in der Farbe des Kimonos lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • moses
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Denke dass dies ein Stück Kimono ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Danke euch! Deshalb liebe ich es so im Forum zu posten!

    Dann wird der Obi dunkelblau/-lila. Wird gemacht :abgemacht:


    Außerdem noch eine Frage. Es geht um dieses Teil hier:



    Ich dachte, dass es sich um einen Teil abgerissenen Kimono handelt, der zu dem Teil unten auf ihrem Bein passt. Bin mir nun aber nicht sicher, ob es nicht tatsächlich ein Teil vom Obi ist Normalerweise hat ein Obi da vorn nichts, was da raushängen kann. In der Regel wird er hinten gebunden. Nun hat sie aber hinten keine aufwendige Schleife, also vielleicht doch vorn gebunden .... ich bin verwirrt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Meinen Glückwunsch. Das ist ja mal richtig lässig.

    Gelb für den Gürtel hätte ich jetzt auch nicht erwartet. Da tue ich mir schwer, weil ich das erst sehen müsste ob das passt. Aber ich bin eigentlich auch eher davon ausgegangen, das der Gürtel dunkel wird, irgendwie ein Blau oder so. Eine Farbe, die eher Hand in Hand mit der des Kimonos geht, als sich so krass davon absetzt.

    Davon abgesehen sieht der Kimono nach ner menge Arbeit aus. Sieht richtig gut aus :thumbup:

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X